ifun.de — Apple News seit 2001. 34 601 Artikel

Erneutes Einrichten löst viele Probleme

HomePod zurücksetzen: Fehlerbehebung bei Wiedergabe- und Siri-Problemen

32 Kommentare 32

Der HomePod verfügt über keine klassischen Reset-Schalter. Wenn ihr Apples Siri-Lautsprecher zurücksetzen wollt, müsst ihr das Gerät aus der Home-App entfernen und anschließend neu einrichten – dafür gibt es zwei Möglichkeiten.

Ihr könnt euch übrigens entspannen, das erneute Einrichten des HomePod ist kein Hexenwerk, ihr erinnert euch ja vielleicht noch daran, wie schnell dies bei der Ersteinrichtung vonstatten ging. Auch Stereo-Paare können hier gleich wieder mit konfiguriert werden. Das Zurücksetzen des HomePod kann diverse Fehler beseitigen und wirkt insbesondere auch bei Fehlfunktionen von Siri Wunder.

Die einfache Variante des HomePod-Reset ist das Entfernen aus der Home-App. Ihr haltet das HomePod-Symbol darin gedrückt, bis die größere Ansicht aufspringt und drückt dort auf „Details“. Ganz unten in der daraufhin geöffneten Detailansicht findet sich die Option „Gerät entfernen“. Dadurch werden alle Einstellungen gelöscht und der HomePod auf Werkszustand zurückgesetzt, ihr müsst diesen nach seinem Neustart wieder neu einrichten, indem ihr euer iPhone in die Nähe des Lautsprechers haltet.

Homepod Aus Home App Entfernen

Wenn das Entfernen des HomePod aus der Home-App nicht möglich ist, gibt es die Möglichkeit, den HomePod manuell zurückzusetzen. Hierzu müsst ihr das Gerät zunächst kurz vom Strom trennen und direkt nach dem Einstecken den Finger auf die Oberseite des HomePod legen. Das weiße Licht wird dann rot, und nach kurzer Zeit hört ihr zunächst eine Sprachansage und dann drei Signaltöne. Erst dann dürft ihr den Finger wieder anheben.

Auch beim manuellen Zurücksetzen wird der HomePod aus der Home-App entfernt und muss anschließend neu eingerichtet werden. Wir empfehlen euch hier aber, vor dem erneuten Einrichten einmal kurz die Home-App zu öffnen und zu kontrollieren, ob das HomePod-Symbol tatsächlich aus der App verschwunden ist. Möglicherweise geschieht dies nämlich erst dann, wenn ihr die Home-App öffnet und falls ihr zuvor schon versucht, den HomePod neu einzurichten kann es vorkommen, dass das Gerät vorübergehend doppelt angezeigt wird.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
22. Jun 2018 um 09:54 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    32 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    32 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34601 Artikel in den vergangenen 7654 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven