ifun.de — Apple News seit 2001. 24 280 Artikel
"Intergalaktische Sommeraktion"

Steam Summer Sale mit vielen PC- und Mac-Spielen gestartet

Artikel auf Google Plus teilen.
17 Kommentare 17

Unter dem Titel Intergalaktische Sommer-Aktion hat die Spieleplattform Steam ihren traditionellen „Summer-Sale“ gestartet. Ihr findet dort unzählige Desktop-Spiele teils deutlich im Preis reduziert, auch für Mac-Besitzer ist einiges dabei.

Steam Mac Spiele

Die für den Mac auf Steam verfügbaren Spiele findet ihr über diesen Link. Wenn ihr nicht lange stöbern, sondern direkt die gerade beliebtesten Titel angezeigt bekommen wollt, sortiert ihr die Liste nach Verkaufszahlen.

Unter anderem könnt ihr im Rahmen der Sonderaktion beispielsweise Rise of Tomb Raider für 15 statt 50 Euro, Sid Meier’s Civilization VI kostet 24 statt 60 Euro, die komplette Borderlands-Reihe ist deutlich günstiger als sonst zu haben und vieles mehr. Auch interessant ist die Preisreduzierung der Steam-Link-Box. Damit lassen sich Steam-Tiel auf dem TV spielen. Die Box wird gerade für 2,75 Euro statt 55 Euro angeboten, inklusive Controller liegt der Preis bei 38 Euro.

Freitag, 22. Jun 2018, 8:00 Uhr — Chris
17 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Bei den Rezensionen spart man sich das kleine Geld lieber

  • Weiß einer wie lange die Aktion noch geht?

  • Dann lieber warten auf die Apple TV App und mit MFI Controller spielen.
    Wenn die nur langsam mal rauskämen damit und ihren „Streit“ mit Apple beiseite legen. Die Lösung (wie Prime Video) liegt doch auf der Hand und ist für alle akzeptabel.

  • Moin! Wie funktioniert das Ganze genau, kann mir das jemand erklären? Wird die Rechenpower vom PC genutzt und quasi nur an die Steam-Box gestreamed? Muss der Rechner dafür also auch an sein? Müssen die Spiele installiert sein? Geht das auch mit einem Mac?
    Ich frage, weil ich nur ein MacBook Air habe. Würde aber sehr gerne mal wieder eine Runde Rocket League oder Skyrim auf dem TV zocken, hatte dafür früher meinen Windows-Desktop-Rechner per HDMI am TV.

    • Der Rechner, egal ob PC oder Mac berechnet das Spiel ganz normal. Wenn der Monitor an ist, wird sogar das Spiel im Vollbild dargestellt. Der Rechner erstellt dann einen Videostream und schickt diesen zum Link. Dort wird der Stream dekromprimiert und angezeigt. Deine Eingaben wiederum werden vom Link zum Rechner geschickt und fort umgesetzt. Funktioniert bei mir sehr gut, empfehle aber eine kabelgebundene Verbindung.

      • Funktioniert das auch bei Spielen die schnelle Reaktion fordern noch gut? Gerade bei Jump’n’Runs hätte ich da so meine Bedenken.

    • Jup, der Rechner muss laufen und das Spiel läuft auch auf diesem.
      Nur das Bild wird dir quasi an den Fernseher geleitet soweit ich das weiß.

    • Genau das Spiel muss auf einem Windows/Linux/MacOS System installiert sein und steam gestartet sein. Und idealerweise mit Gigabit lan verbunden sein. Wenn du dann den SteamLink startest, erkennt er die Steam Instanzen in deinem Netzwerk. (Wenn nicht in Steam in die Einstellungen gehen und in Home Streaming aktivieren). Und dann kannst du eines der installierten spiele starten. Dann läuft es auf deinem Rechner und Bild/Ton über das Netzwerk an den SteamLink gesendet und die Controller bzw. Maus/Tastatur Daten An den Rechner.
      Wenn du willst kannst du aber auch Steam auf deinem MacBookAir installieren und vom PC (sofern noch vorhanden) da drauf streamen.
      Vorteil vom SteamLink zum AppleTV wofür demnächst mal ne Steam App kommen soll, ist das du über die drei usb buchsen jegliche Controller, Maus/Tastatur, Joystick, Lenkrad, usw. anschließen kannst. Beim Apple TV entweder MFI Controller oder an den Rechner anstecken

  • Versandkosten bei Box + Controller: 10,20
    Habs mir trotzdem bestellt…

  • Ich hab den Steam Link seit Jahren und er funktioniert per Ethernet angebunden wirklich gut. Der entsprechende PC ist ebenfalls stark genug. Ich finde das Teil super und würd mir fürs Schlafzimmer glatt noch einen holen aber da steht halt ein ATV4k und wenn die App kommt ist das überflüssig. Grundsätzlich kann ich den Steam Link aber empfehlen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 24280 Artikel in den vergangenen 6181 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven