ifun.de — Apple News seit 2001. 24 627 Artikel
Apple bestätigt kurzfristige Aussetzer

Apples iCloud-Dienste hatten letzte Nacht Schluckauf

Artikel auf Google Plus teilen.
19 Kommentare 19

Apple zufolge sahen sich in der vergangenen Nacht mehrere iCloud-Dienste mit Problemen konfrontiert. Im Zeitraum zwischen 22 und 1 Uhr mussten Nutzer demnach kurzfristige Verzögerungen hinnehmen.

Fehler

Die meisten von euch dürften die Aussetzer verschlafen haben und es ist bislang auch nicht bekannt, dass es zu weiter reichenden Folgen kam. Dennoch solltet ihr den Vorfall im Hinterkopf behalten, wenn ihr Apples iCloud-Synchronisierungsfunktionen nutzt. Laut Apple waren die folgenden Dienste betroffen:

  • Dokumente in der Cloud
  • Fotos
  • iCloud-Backup
  • iCloud-Mail
  • iCloud-Notizen
  • iCloud.com
  • iMessage
  • Mail Drop

Unabhängig davon sind hier heute schon mehrere Leserzuschriften eingegangen, denen zufolge der App Store nicht zuverlässig arbeitet und Downloads teils nicht möglich sind. Wir konnten diese Probleme hier jedoch nicht nachvollziehen.

Mittwoch, 20. Jun 2018, 8:20 Uhr — Chris
19 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Dachte schon ich hätte nen Fehler gemacht…
    Iphone 8+ Appstore läuft iPad Air 2 keine Appstoreinhalte zu laden.

  • Bei meiner Frau funktioniert schon seit Tagen nicht mehr der geteilte Kalender.

  • Hat das noch jemand dass trotz iMessage in the Cloud manche Chats nicht auf allen Geräte als gelesen markiert werden?

  • Gibt’s derzeit Probleme mit Siri?
    Auf meinem 8plus mit IOS12 Beta 2 kommt keinerlei Resonanz mehr bei Siri.

  • Marc Perl-Michel

    Also, bei mir werden seit letzter Woche Fotos nicht mehr richtig synchronisiert und auch iCloudDrive zockt etwas rum, so dass ich Dokumente von Pages und Keynote von iCloudDrive nicht starten kann.

  • Hatte gestern auch iMessage Probleme nach dem iOS 12 Beta Update gegen 22 Uhr. Musste alles komplett neu aktivieren, aber danach lief es wieder. Auch habe ich weiterhin ab und zu Aussetzer bei der Synchronisation von Nachrichten in der Cloud. So ganz rund läuft das noch nicht.

  • Frage: Ich habe gestern festgestellt, dass ca 35-40%
    meiner Fotos doppelt vorhanden sind?

  • @ifun : Das Apple Privacy Portal hat noch immer Probleme. Dort geht kein Download durch. Da die Verbindung abgebrochen wird, scheint es ein Routing Problem bei Apple zu sein.

  • Ist eigentlich nur bei mir die iCloud extrem langsam? Speziell bei der Fotos App am Mac ist das furchtbar, aber auch generell iCloud bei den Daten! Bei OneDrive ging das Ruck zuck

  • Auf meinem HomePod funktioniert Siri garnicht! Es kommt immer nur: „Ich arbeite dran … einen Moment … Hm … anscheinend gibt es ein Problem“. Das Internet funktioniert aber zuhause.

  • Genau diese Probleme hab ich auch auf dem Homepod geht Siri nämlich fast garnicht kommen genau die selben Infos , hab ihn erst heute früh eingerichtet und dachte schon mit ihm stimmt was nicht, Hardware Problem oder so was, aber jetzt bin ich beruhigt das auch andere damit Probleme haben, wohl ein Server Problem so wie es aussieht!!

  • iCloud scheint aktuell immer noch Probleme zu haben. Habe gerade versucht, meine, bei Apple gespeicherten, Daten, die bereitstehen zu laden. Die Webseite reagiert erst nach mehrmaligem Reload. Download nicht möglich.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 24627 Artikel in den vergangenen 6235 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven