ifun.de — Apple News seit 2001. 29 170 Artikel

Behebt wohl HomeKit-Aussetzer

HomePod: Beta-Systeme installieren Version 14.1

36 Kommentare 36

HomePod-Besitzer, die auf ihren Geräten das Beta-Profil zur Teilnahme an Apples öffentliche, Betatestprogramm installiert haben, bekommen seit gestern Abend eine neue Softwareversion für die Installation auf Apples smartem Lautsprecher angeboten.

Homepod Update

So ist Apple offenbar dazu übergegangen, die sprachgesteuerten Lautsprecher mit der Softwareversion 14.1 zu versehen. Bislang wurde Version 14 angeboten.

Der Versionssprung selbst scheint zweierlei anzudeuten: Zum einen dürfte Version 14.1 nur kurz nach der offiziellen Freigabe von iOS 14 & Co. erscheinen. Zum anderen scheinen dem HomePod noch größere Software-Eingriffen bevorzustehen, für die die verfügbare Restzeit bis zur Freigabe von iOS 14 wohl nicht mehr ausreicht.

Wie erste Tester berichten, scheint die Aktualisierung Probleme aus der Welt zu schaffen, die unter Version 14 beim Einsatz eines HomeBridge-Servers im Heimnetzwerk aufgetreten sind und dazu führen konnten, dass sich HomeKit-Geräte im Netzwerk nicht mehr ansprechen ließen.

Mit Dank an Nils und Etienne!

Freitag, 21. Aug 2020, 18:02 Uhr — Nicolas
36 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • „Mit Dank an Nils und Etienne!“

    Klingt nach Rocket Beans :-D

  • Wie installiere ich die Beta auf dem HomePod?

  • Gibts übrigens schon seit Mittwoch.

    • Das zeigt wieder wie lieblos, dieses, eigentlich doch sehr gute, Produkt behandelt wird in der Produktstrategie…

      • Inwiefern zeigt eine neue Beta Version die lieblosigkeit seitens Apple?
        Ist ja nicht so, dass Apple jede neue Beta groß ankündigt, dies kommt alles von der Community.

      • Frank. Mach mal halblang. Wer eine Beta probiert muss mit Probleme rechnen. Alles andere wäre naiv.

  • Wirklich öffentliche Beta? Nehme an den public Betas Teil, also iOS, iPadOS, tvOS und watchOS. Aber für die HomePods wird mir kein Update angeboten – was muss ich dafür tun?

  • Wie insttallier ich mein Beta Profil auf den HomePod

  • Wird bei mir nicht angezeigt! :-(

  • Ich weiß, die Hoffnung stirbt zuletzt!
    Dennoch hoffe ich dass iOS 14 zwei Probleme beheben wird: Zum einen habe ich wegen Wechsel von iPhone 8 auf iPhone SE 2020 auf iOS 13.5 u.f.f. wechseln müssen. Seitdem wird mein Akku sehr oft (aber nicht imner) leer gesaugt. Schuld ist die Hintergrundsktivität der Mail-App oder von Siri. Das lässt sich auch nicht ausschalten weil es Systems Apps sind. Ich habe auch schon die E-Mail App von Apple gelöscht. Ergebnis die Hintergrund Aktivität der zuletzt gelöschten App verbraucht dann 50 % Akku

    • Vielleicht die Metriken falsch verstanden- 50% bedeutet nicht 50% vom Akku sondern 50% vom Verbrauch gesamt – dass Mail so einen hohen Anteil hat deutet eher darauf hin, dass sonst nichts läuft. Ansonsten mal die Update Frequenz für den Account senken oder die Hintergrund Aktualisierung ausschalten.

    • Hmm. Habe die Beta jetzt drauf und die Lautstärke kann weder abgefragt noch geändert werden (per Siri). Aber das ist doch ein wenig seltsam … kann mir kaum vorstellen, dass das in einer fortgeschrittenen Beta ein bekanntes Problem ist …

      • Das Problem hab ich auch. Muss immer in die HomeApp um die Lautstärke einzustellen.
        Ist irgendwie schon etwas lästig.
        Hoffe es kommt bald ein Update. Vermisse auch noch die Funktion das man Spotify als Standard Streamingdienst setzen kann.

  • Könnt ihr bitte mal einen Link zu den angesprochenen Problemen mit Homebridge posten? Ich kann nämlich seit Beta 2 meine Homebridge Geräte nicht mehr per Siri steuern, per Home App aber ohne Probleme. Verwende aber keinen HomePod, sondern einen Apple Tv als Hub. Ist momentan auf tvOS 14, das Problem bestand aber auch schon mit tvOS 13.

    • Ich hatte das Problem auch – Geräte müssen alle auf der gleichen IOS Version sein – in HomeKit kann man die aktuelle und Standby Zentrale än sehen.

  • Leider die selben „Aussetzer“ wie zuvor auch.

    Gerade in Bezug auf die EVE AQUA zusammen mit dem EVE EXTEND. Fast bei jedem öffnen: Keine Antwort. Es nervt :(

    Verbindung klappt immer erst nach dem zweiten oder dritten schließen und öffnen der Home App. So gehen automationen natürlich auch nie.

    • BTW: Ich hab das ganze wieder über Bluetooth aktuell laufen. Mein „Repeater“ ist ein neues iPad, was nun im Keller hängt und nicht mehr genutzt werden kann, nur als „Bridge“ für die zwei Eve Aqua, das kann’s ja nicht sein

    • ähh lade dir mal die neuen eve extend FW runter. Das ist ein bekanntes EVE Wlan Problem…

  • Ich bekomme beim HomePod kein Update angezeigt obwohl ich das iOS 14 Beta Profil installiert habe. Welches Beta Profil brauche ich denn um die HomePod Software laden zu können?

  • Ich wäre ja zufrieden, wenn Apple endlich mal die Spracherkennung (Benutzerunterscheidung) für die deutsche Sprache nachreichte…

  • Spontan würde ich sagen, bin ich ziemlich enttäuscht von dieser aktuellen Betaversion.

    Das, was den HomePod für mich unter anderem ausgezeichnet hat, war die Power und Fülle, der runde, klare, Sound. Nicht ein Sound, der sich dadurch auszeichnet, wie aus einem Eimer zu klingen (wie so viele Lautsprecher dieser Größe).
    Und ein sehr präsenter, durchaus dominanter Bass (der auch, entgegen anderslautender Äußerungen, niemals übersteuerte (weil das physikalisch gar nicht möglich ist beim HomePod).

    In Anbetracht der relativen Winzigkeit der HomePods war das immer einzigartig, was diese kleinen Scheißer da von sich gegeben haben.

    Und nun…? Was hat Apple da gemacht?
    Scheinbar auf diese unqualifizierten Äußerungen von Leuten gehört, die normalerweise Musik über ihre Smartphones hören und dann über den Bass eines HomePods erschrocken sind.

    Apple, bitte … lasst diese SoundEinstellung bitte nicht in die finale Version übergehen!!!

  • Moment, heißt das jetzt das ich als Beta 14.5 User unbedingt auch meine Homepods updaten muss, weil sie sonst nicht mehr funktionieren ?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 29170 Artikel in den vergangenen 6944 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven