ifun.de — Apple News seit 2001. 27 024 Artikel
Update wird ausgerollt

HomeKit Secure Video: Netatmo Welcome zieht nach

15 Kommentare 15

Ziemlich genau ein Jahr nachdem der Anbieter Netatmo die grundlegende HomeKit-Unterstützung auf seiner zylindrischen Welcome-Kamera für den Innenbereich ausgerollt hat, gibt sich jetzt der neue Apple Standard „HomeKit Secure Video“ auf ersten Geräten die Ehre.

 

Im Gegensatz zur Logitech Circle scheint das Update die Kamera nicht aus der App des Herstellers zu entfernen. Auch nach der „HomeKit Secure Video“-Aktualisierung lässt sich die Netatmo Welcome sowohl aus der Home-App als auch über die offizielle App des Anbieters steuern, wie erste Anwender berichten. Bislang steht das benötigte Update jedoch nur für Netatmo-Beta-Tester zur Verfügung.

Zum Einsatz von HomeKit Secure Video müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein: Ähnlich wie die kompatiblen HomeKit-Steckdosen und Lampen und werden auch die Kameras mit Unterstützung für HomeKit Secure Video in die Home-App integriert und anschließend über Apples Home-App und nicht mehr über die Anwendung des Herstellers gesteuert.

Homekit Secure Video Netatmo

Vorausgesetzt werden

  • Ein iPhone oder iPad mit iOS 13.2 oder neuer
  • Die Home-App. Diese muss auf dem iOS-Gerät eingerichtet und mit der Apple ID verknüpft sein, die für iCloud verwendet wird.
  • Ein HomeKit-Hub, der auf iPad, HomePod oder Apple TV eingerichtet ist.
  • Eine oder mehrere HomeKit Secure Videokameras.
  • Ein unterstützter iCloud-Speicherplan. (Für das Streamen von Videos ist kein iCloud-Speicherplan erforderlich. Wenn Videos aufgenommen werden sollen, wird jedoch ein 200GB
  • iCloud-Speicherplan für eine Kamera und ein 2TB iCloud-Speicherplan für bis zu fünf Kameras benötigt).

Apple erklärt das Anpassen der Optionen für Videoaufnahmen dazu in dem Hilfe-Eintrag HT210538 „Sicheres HomeKit-Video verwenden“.

Produkthinweis
Netatmo Smarte Überwachungskamera Innen, Wlan, Bewegungserkennung, Nachtsicht, Ohne Abonnement, NSC01-EU (Welcome) 176,95 EUR 199,00 EUR
Montag, 02. Dez 2019, 8:09 Uhr — Nicolas
15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Und immer noch kein Zeichen von der Türklingel :-(

  • Welche Firmware wird denn dafür benötigt? Ich habe noch 425 drauf.

      • Warum dann ankünden, wenn es noch eine Beta ist.

        Langsam werden hier immer mehr Artikel geschrieben nur um des schreiben willens.

        Warum nicht warten bis es offiziell ist? So ein Beta kann schon Monate brauchen, bis sie auf den Markt kommt…

      • Weil die ersten Anwender es schon nutzen. Egal ob Beta oder nicht.
        Teilweise ja auch wenn der Hersteller etwas ankündigt. Das er dann teilweise nicht liefert ist ein anderes Thema

  • Bei mir werden nach dem letzten Update (22.11.) die Mitteilungen mit Foto per Home App ausgegeben und nicht mehr von der Security App. Auch erscheinen die aufgenommenen Personen nicht mehr in der Security-App-Zeitleiste. Die im obigen Home-Kameraeinstellungen-Screenshot gezeigten Einstellungsmöglichkeiten sind bei mir nicht vorhanden.

  • Hab mir das Ding auch geholt und muss sagen die Videoaufnahmen sind so schlecht das es schlimmer fast nicht mehr geht! Eine 50€ Kamera von reolink bekommt das deutlich besser hin!

    Ist bei euch das Bild auch so mies oder Ist meine def ?

    • Die bilder in der app sind meist echt mies. aber die gespeicherten aufnahmen sinn in ordnung.

    • Dir ist schon bewusst, dass du mit einem Klick auf die Wolke das Video in FullHD runterladen kannst?

      • Klar aber die Qualität ist trotzdem mies, hab vor 2 Wochen bei einem Freund ein reolink System mit 3 Kameras installiert was deutlich besser funktioniert, vor allem bei schlechtem Licht, nur eben ohne HomeKit :(

      • Ich nutze das Teil in einem recht kleinen Raum. Der entfernteste Punkt ist 2,5m weit weg. Das Bild ist in allen Situationen klar, sogar bei absoluter Dunkelheit.
        Kann die Kritik echt nicht nachvollziehen.

  • Welche Firmware Version ist für Secure Video vorgesehen. Bei mir kam noch kein Update und ich bin noch auf 425

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 27024 Artikel in den vergangenen 6618 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven