ifun.de — Apple News seit 2001. 27 024 Artikel
Konfiguration im Video

HomeKit-Anbindung für Netatmo Welcome Kamera rollt aus

34 Kommentare 34

Mittlerweile ist es über ein Jahr her, seit Netatmo die HomeKit-Erweiterung für die Sicherheitskamera Netatmo Welcome ursprünglich angekündigt hat. Das Update sollte zunächst im vergangenen Herbst erscheinen, wurde dann aufs Frühjahr und später auf den Sommer verschoben.

Homekit Netatmo

Chris Young zeigt HomeKit-Einbindung im Video

Anfang Oktober zeigte sich dann erstmals eine Beta-Ausgabe der neuen Version, nun scheint Netatmo mit dem „Rollout“ der Software-Aktualisierung begonnen zu haben und bindet die Welcome Kameras auf Wunsch in das persönliche HomeKit-Setup ein.

Ersten Anwenderberichten nach zu urteilen, hält die HomeKit-Integration nach dem Update der Kamera-Firmware über die Anbieter-App Einzug. Die Bildqualität sei hervorragend und die Reaktionszeiten über HomeKit sogar besser als über die App des Herstellers. Zwar liegen uns keine offiziellen Angaben dazu vor, in welchem Zeitfenster das Update für alle Nutzer bereitgestellt werden soll, erste YouTube-Videos zeigen das Setup jedoch schon im Detail.

So hat der YouTuber Chris Young einen acht Minuten langen Clip veröffentlicht, der die HomeKit-Ersteinrichtung der Netatmo Welcome zeigt.

Die Netatmo Welcome ist derzeit für 180 Euro erhältlich und bietet über die App des Herstellers Zusatzfunktionen wie Gesichtserkennung. Über HomeKit eingebunden können das Kamerabild, der Bewegungssensor und eine Anwesenheitserkennung angesprochen werden.

Die derzeit wohl günstigste mit HomeKit kompatible Kamera ist die für Preis zwischen 130 und 150 Euro erhältliche D-Link Omna, die sich mit einem beeindruckenden 180-Grad-Weitwinkelobjektiv besonders gut zur Raum- oder Bereichsüberwachung eignet.

Freitag, 30. Nov 2018, 9:02 Uhr — Nicolas
34 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Dann braucht es auch keine Bridge für die Cam? Schalge dann mal zu.

  • Ich habe gestern eine entsprechende Meldung in der App erhalten. Verstanden habe ich diese aber nicht, denn die Welcome hat die neue Firmware und damit die HomeKit Anbindung bei mir schon seit Anfang letzter Woche…

    Egal, die Kamera läuft ganz gut, die Funktionalität ist gut, die Gesichtserkennung läuft mit jedem bestätigten Gedicht besser.

    Was ich allerdings nicht „hervorragend“ finde wie überall zu lesen, ist die Bildqualität. Weder die Welcome noch die Presence finde ich da überragend. Allenfalls okay, wobei ich bei den Preisen tatsächlich hervorragend erwartet hatte! Die Argus 2 von Reolink z.B. Liefern da ein besseres Bild im Vergleich…

    • Wieso hast Du die Meldung nicht verstanden? Das ist ja nur Werbung von Netatmo in eigener Sache. Unabhängig davon, ob Du das Update schon erhalten hast oder nicht.

      • Weil die Meldung gleichzeitig zum Einrichten auffordert und führt. Die Kamera war aber bereits in HomeKit konfiguriert. Deshalb habe ich es nicht verstanden.

    • MemoAnMichSelbst

      Ich dachte die Gesichtserkennung geht nicht über die HomeKit Schnittstelle.

  • Bei mir funktioniert es mittlerweile

  • Ist sie denn schon Homekit kompatibel wenn die Kamera jetzt neu gekauft wird?

  • Netgear Arlo Homekit Update wäre gut…

  • Ich hoffe durch die Übernahme kommt auch bei der Wetterstation das HomeKit Update in Bälde

  • Werden die immer noch so unglaublich heiß? Das hindert mich daran eine zu kaufen…

  • Guter Anfang. Eigenartig finde ich dagegen, warum die Netatmo Wetterstation keine HomeKit Anbindung erhält. Darüber wundere ich mich schon seit Jahren. Wäre äusserst wünschenswert. Denn so könnte man tolle Work- Arounds bauen und HomeKit- Regeln mit Hilfe anderer in HomeKit- Geräte erstellen. Beispiel: Wenn ppm- Wert über 1500 Wert, schalte Luftreiniger ein. Wenn Wert unter ppm- Wert 800, stelle Luftreiniger aus.

  • Habe sie am BlackFriday bei Amazon für 140€ bestellt. Homekit lief nach einem Firmwareupdate auf anhieb

  • Hallo zusammen, dass ist mein erster Beitrag hier und ich hoffe es kann mir jemand helfen.

    Ich habe das HomeKit Update auch auf meiner Kamera und nutze in meinem Haushalt die Eve Systeme inkl. Türkontakt.

    Nun will ich aber nicht das die Kamera auf Bewegung reagiert sondern immer aufnimmt, wenn die Tür geöffnet wird und somit der Eingangsbereich überwacht wird.

    Bewegung möchte ich nicht, da links das Schlafzimmer ist und rechts das Badezimmer und es muss nicht sein, dass da jedes Mal bei Bewegung aufgenommen wird.

    Also Scene soll sein: Tür auf (Türkontakt) = Kamera an

    Leider habe ich die Kamera nicht als Auswahl sondern nur die Sensoren „Bewegung“ und „Belegung“ und diese können nicht automatisiert werden.

    Habt ihr da eine Lösung bzw. wie habt ihr das bei euch gelöst?

    Danke und Gruß
    Holger

    • Habe ein ähnliches Setup bei mir.
      So, wie Du es Dir vorstellst, funktioniert es nicht.
      Die Kamera nimmt halt bei Bewegung auf. Es sei denn, Du unterbindest das Filmen bei bestimmten, zuvor erkannten, Personen (oder Haustieren).
      Leider sind die Kameras nicht über Automatismen aktivierbar.

      Nur anderesherum wird ein Schuh draus. Kamera erkennt Bewegung (oder bestimmte Person) > Aktion auslösen.

      • Hmm das ist ja bescheiden.

        Weil erkannte Personen gelten ja ab einer bestimmten Zeit bei nicht Wiedererkennung als abwesend und wenn man dann durchs Bild rennt nimmt er wieder auf.

        Hatte gehofft das HomeKit sowas kann aber liege da dann wohl falsch.

        Und die Aufnahme soll ja nicht unterbunden werden wenn ich zu Hause bin.

        Es kann ja auch ein Einbrecher kommen wenn ich zu Hause bin und daher hätte mich das mit dem Türkontakt gefreut.

        Aber dennoch danke für deine Antwort auf meinen Beitrag.

      • Das Aufnehmen wird nicht generell unterbunden, wenn Du zu hause bist. Man kann halt einstellen, das die erkannten Personen NICHT gefilmt werden. Privatssphäre und so. ;-)
        Wenn Dich also Dein Nachbar besucht, und Du bei ihm das Filmen nicht unterbindest, wird er gefilmt. Ebenso bei allen unbekannten Personen.

      • Ja die Einstellung habe ich auch alle schon durch ABER wenn ich nachts aus dem Schlafzimmer ins Bad gehe sieht die Kamera nicht mein Gesicht und somit bin ich unbekannt.

        Und ich muss nicht unbedingt gefilmt werden wenn ich aus dem Schlafzimmer komme.

        Aktuell aktiviere und deaktiviere ich sie Manuell.

        Mit Türkontakt wäre es perfekt aber das wäre ja zu einfach und unkompliziert :(

      • MemoAnMichSelbst

        Kann man irgendwie einstellen, dass wenn der Sensor etwas erkennt, zum Beispiel das Licht für 5 Minuten an geht? Oder geht es nur allgemein an und man muss es dann manuell ausschalten?

      • Nur „an“ oder „aus“. Leider nicht wie ein HUE-Motion konfiguriebar.

    • Kaufe dir einen Sensor für die Tür. Wenn Tür auf dann Kamera an. Das geht.

      • Geht eben leider nicht.

      • Habe einen Türkontakt Sensor und kann den auch auswählen aber man kann keine Kamera auswählen sondern nur die Sensoren und Sensoren kann man nicht in einem Automatismus integrieren. Das ist ja leider mein Problem

  • Ist das der Grund dass für die Außenkamera mit Licht/Bewegunsmelder die Preise seit gestern mal eben 60-70 Euro nach oben gesprungen sind? Ärgere mich total, ich hatte 5 Stück davon im Einkaufswagen bei Amazon gehabt und letzte Nacht als ich bestellen wollte sollte ich über 300 Euro mehr bezahlen als noch vorgestern Abend :( Auf Idealo sind auch alle Angebote bei fast 300 Euro nun. :/

  • Ich frage mich was daran so schwierig war und solange brauchte, da die Aussenkamera schon mehr als ein Jahr mit HomeKit läuft. Was kann sich denn da so deutlich unterscheiden?

  • Diese firmware habe ich seit 3 wochen schon drauf!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 27024 Artikel in den vergangenen 6618 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven