ifun.de — Apple News seit 2001. 29 950 Artikel

Kommt der Nachfolger?

HomeKit-Router eero vorübergehend im Preis gesenkt

26 Kommentare 26

Amazon bietet seine seit knapp anderthalb Jahren hierzulande erhältlichen, mit HomeKit kompatiblen eero-Router derzeit wieder mit Preisnachlass an. Das Einzelgerät ist zum Preis von 76 statt 109 Euro erhältlich, im Dreierpack gibt es das Mesh-System für 195 anstatt regulär 279 Euro.

Wir haben die eero-Router bei ihrer hiesigen Markteinführung ausführlich vorgestellt. In kompakter Bauweise setzen die Geräte auf einfache Plug-and-Play-Inbetriebnahme und erlauben die Konfiguration per App. Seit Februar vergangenen Jahres sind die Router auch mit HomeKit kompatibel und ermöglichen wenn gewünscht das Zuschalten von strengen Restriktionen für die im heimischen Netzwerk befindlichen Smarthome-Geräte.

Eero Tech Specs

Ob die aktuellen Preisaktion als Hinweis auf die baldige Verfügbarkeit der neuen Router-Modelle eero 6 in Deutschland ist, bleibt offen. In den USA ist das um Unterstützung für WLAN 6 erweiterte Nachfolgemodell bereits mehrere Monate erhältlich, mit Blick auf die geplanten Markteinführung in Deutschland hält sich Amazon allerdings bedeckt.

Produkthinweis
Wir stellen vor: Amazon eero WLAN-Mesh-Router/Extender Aktionspreis 109,00 EUR
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
17. Feb 2021 um 18:39 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    26 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Rede mit!
  • Wir nutzen eero und sind begeistert. Nutzt dieses Angebot!

    • funktioniert Multicast mittlerweile im Zusammenhang mit den Magenta TV Boxen 201 und 401 ?

      • Magenta TV funktioniert leider noch nicht. Wurde auch, glaube ich, nicht angekündigt. Liegt wahrscheinlich daran, dass die dafür notwendigen Änderungen keine Relevanz für die USA und viele andere Märkte hätten.

  • Kann jemand was dazu sagen, ob Nutzungsdaten oder gar Datenverkehr irgendwie ausgewertet werden bzw. übermittelt werden an den Hersteller? Höre viel Gutes über die Geräte, aber habe etwas Sorge mir eine Wanze ins Haus zu holen

    • Geht mir genauso. Als Amazon die übernommen hat war es dann vorbei mit den Überlegungen dazu. Gibt ja auch andere sinnvolle Angebote.
      Aktuell läuft noch die Apple Peripherie aber früher oder später wird diese ersetzt werden müssen.

    • Da man die Geräte über ein OnlineKonto registriert und auch fernüberwachen kann, ist alles zum Abhören da. Eine Verknüpfung zu Alexa kann quasi auch eingerichtet werden.
      Ich würde also davon ausgehen, dass es zumindest im Rahmen des möglichen ist, da was auszuwerten.

    • Geh davon aus, dass man es machen kann – und dadurch mit Sicherheit auch gemacht wird!

  • Für mehr Leistung würde ich das Netgear Orbi Ultra Speed Set empfehlen. War mit der Leistung der Eero’s nicht zufrieden.

    • Hatte auch die normalen eeros getestet und war von dem Datendurchsatz nicht wirklich begeistert. Das Netz ist zwar stabil, aber schon bei einigen Metern Abstand oder gar einer Wand war die Geschwindigkeit schon stark schlechter geworden. Habe das Orbi RBK23 Set, das ist was die Geschwindigkeit angeht deutlich besser.

  • Ich warte sehnsüchtig auf die eero 6 pro.
    auch wenn der wifi6 standard gerade erst von wenigen geräten unterstützt wird, will ich dennoch keine „alte“ infrastruktur kaufen.

  • Ich würd gern meine fritzbox ersetzen weil das wlan kacke ist, aber ich schreck ein bisschen zurück vor den zusätzlichen Stromkosten, denn man brauch dann ja auch wieder n dsl Modem

    • Kann man nicht einfach das WLAN der Fritzbox ausschalten und diese dann als Modem nutzen?

    • Auch wenn du durch die FRITZ!Box (dann als Modem) einen zusätzlichen Stromverbrauch hast: Das ist es sowas von wert. Ich habe die Fritz 7590 und alle Repeater verkauft und nutze als Modem ein Draytek Vigor mit Amplifi-WLAN-Router. WLAN und Internet einfach nur spitze!

      • Oder Unifi (ist ja die gleiche Firma wenn ich mich recht entsinne) .. das WLAN der Fritzbox ist echt bescheiden (mit meiner Fritzbox 7490), seit dem ich Unifi nutze null Probleme

    • Bei mir läuft die Fritzbox weiterhin, aber alles was mit WLan zu tun hat geht über die eero’s.

  • Ich bin von FritzBox WLAN auf UniFi/Ubiquiti umgestiegen und bin echt begeistert von der Stabilität und der Geschwindigkeit

  • Eero ist super. Ich habe im Haus früher 3 AirPort Extreme gehabt (auf jeder Etage eine, weil Stahlbetondecken dazwischen sind). Aber selbst damit war immer irgendwo eine schlechte Verbindung. Nun durch das 3er-Set Eero ersetzt und ich habe Flächendecken guten bis wahnsinnig guten Durchsatz. Es wird wohl einen Grund geben, weshalb Apple aus dem Routergeschäft ausgestiegen ist….

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 29950 Artikel in den vergangenen 7065 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven