ifun.de — Apple News seit 2001. 24 627 Artikel
Neue Outdoor-Accessories

HomeKit: Offizieller Startschuss für Eve Flare und Eve Aqua

Artikel auf Google Plus teilen.
13 Kommentare 13

Einzeln haben wir die beiden neuen HomeKit-Accessoires des Zubehör-Anbieters Elgato, Eve Flare und Eve Aqua, im Laufe des zurückliegenden Monats bereits besprochen, heute starten die neuen Outdoor-Accessories offiziell in den Markt und sind ab sofort sowohl im Fachhandel als auch online erhältlich.

Homekit Zubehoer Eve

Sowohl die portable LED-Leuchte Eve Flare als auch die smarte Bewässerungssteuerung Eve Aqua sind zu einem Preis von 99,95 Euro erhältlich.

LED-Leuchte Eve Flare

Elgato verspricht uns mit der Eve Flare eine mit HomeKit kompatible, akkubetriebene Lampe mit 25 cm Durchmesser, die wasserbeständig nach IP65 und damit sehr gut auch für den Außeneinsatz geeignet ist. Die Akkulaufzeit wird mit bis zu sechs Stunden angegeben und Akku lässt sich kabellos wieder befüllen. Zum Vergleich: Die grundsätzlich vergleichbare Philips Hue Go bringt es gerade mal auf zwei bis drei Stunden.

Die Eckdaten laut Hersteller

  • Wunderschöne Lichtstimmungen für jeden Ort, gesteuert per iPhone, iPad, Apple Watch oder Siri
  • Gemütliches Licht für Garten und Balkon dank IP65-Wasserbeständigkeit
  • Energie für bis zu sechs Stunden Lichtstimmung; Laden ganz bequem ohne Kabel
  • Ausklappbarer Tragegriff für einfachen Transport
  • Tasten für manuelle Steuerung
  • HomeKit-Technologie für überragenden Bedienkomfort und hohe Sicherheit
  • Direkte Verbindung über Bluetooth Low Energy Technologie, benötigt keine Bridge
  • Voraussetzungen: iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 11.3 oder neuer; Automation & Fernzugriff: HomePod, Apple TV oder ein als Steuerzentrale eingerichtetes iPad
  • Leuchte: Integrierte LED mit 90 lm
  • Umgebungsbedingungen: 0° – 40°C, 0% – 80% Luftfeuchtigkeit, wasserbeständig nach IP65
  • Stromversorgung: Integrierte Batterie: 6+ Stunden, kabelloses Ladegerät: 100-240 Volt AC, 50/60 Hz
  • Energieeffizienzklasse: A++ – A
  • Funkverbindung: Bluetooth Low Energy
  • Maße: Ø 25 cm
  • Verpackungsinhalt: Eve Flare, kabellose Ladestation, Netzteil (EU-Typ C-Stecker), Schnellstartanleitung
Produkthinweis
Eve Flare - Portable Smarte LED-Leuchte mit Apple HomeKit-Technologie, IP65-Wasserbeständigkeit, kabelloses Laden,... 99,95 EUR

Bewässerungssteuerung Eve Aqua

Eve Aqua will euer HomeKit-Setup um eine „smarte Bewässerungssteuerung“ ergänzen, die Zeitpläne anbietet, den Verbrauch überwacht, eine Kindersicherung und eine automatische Abschaltung integriert.

Wie alle HomeKit-Produkte der Eve-Familie setzt auch Eve Aqua auf eine Bluetooth-Funkverbindung zur HomeKit-Zentral im Heimnetz (daueraktives iPad oder Apple TV) und wird von zwei austauschbaren AA-Batterien mit Strom versorgt.

Die Eckdaten laut Hersteller

  • Mühelose Steuerung: Rasensprenger aktivieren via Siri, App oder direkt am Gerät
  • Automatisches Abschalten: Keine Überschwemmung & Wasserverschwendung mehr
  • Zeitpläne: Automatische Bewässerung, auch ohne iPhone-Verbindung
  • Verbrauchsberechnung: Gießmengen mit der Eve App im Blick behalten
  • Kindersicherung: Keine ungewollten Wasserspiele
  • Wetterfest & lichtresistent: UV-Beständigkeit nach australischem Standard zertifiziert
  • HomeKit-Unterstützung: Überragender Bedienkomfort, hohe Sicherheit
  • Einfache Einrichtung: Direkte Verbindung via Bluetooth Low Energy Technologie, ohne Bridge oder Gateway
  • Voraussetzungen: iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 11.3 oder neuer; Automation & Fernzugriff: HomePod, Apple TV oder ein als Steuerzentrale eingerichtetes iPad
  • Gewinde: 26,5 mm / ¾ in
  • Umgebungsbedingungen: Wasserdruck Min. 1 bar / Max. 5 bar, wasserbeständig nach IPX4, UV-beständig
  • Stromversorgung: 2 austauschbare AA-Batterien
  • Funkverbindung: Bluetooth Low Energy
  • Maße: 94 x 123 x 80 mm / 3.7 x 5.2 x 3.1 in
  • Verpackungsinhalt: Eve Aqua, Batterien, Quick Start Guide
Produkthinweis
Eve Aqua - Smarte Bewässerungssteuerung mit Apple HomeKit-Technologie, Bewässerungstimer, Wasserverbrauchsmessung,... 99,95 EUR

Montag, 25. Jun 2018, 8:36 Uhr — Nicolas
13 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Kennt jemand eigentlich ein Relaisboard mit HomeKit?

    Hab bei mir in der Verteilung alles einzeln aufgelegt, und da wäre es interessant sowas nachzurüsten

  • Da verstehe ich Eve immer noch nicht. BT mir Outdoor…. kaum Reichweite durch die Mauer oder wie stellen die sich das vor?

  • Eve Aqua hol ich mir für meine nächste Urlaubsabwesenheit, da dies aber noch etwas dauert, stell ich bei Idealo einen Preisalarm ein!

  • Bilden die Geräte von Elgato untereinander ein Mesh um die Reichweite zu vergößern?

  • Bluetooth max 10m. Da bestimmt jeder eine Aussenwand dazwischen und den Aussenwasseranschluss etwas versetzt hat bin ich seeeehr skeptisch was die Verbindung angeht.

    • Es gibt verschiedene Leistungsklassen bei Bluetooth.
      10m (Klasse 2, 10mW) ist da für Headsets oder Kopfhörer gedacht, es geht aber auch mehr.
      Mit Klasse 1 (100mW) kann man ca. 100m im freien und entsprechend weniger im Haus erreichen.

      Da ich mit meinen Beats 3 per Bluetooth quasi durch das ganze Haus laufen kann, muss selbst das iPhone Klasse 1 können, wenn es dann soll.
      Andere Bluetooth Headsets reichen tatsächlich nur 10m und Wände sind schon zu viel.

      Trotzdem ist die Eve Reichweite ein Problem, da man nicht wie bei WiFi mal eben einen AccessPoint oder Reparatur aufhängen kann.

  • Ich ärgere mich jetzt das ich eine Hunter X Core installiert habe die weit weniger kann. Bei 2 kreisen wäre das preislich nicht mal teurer jetzt

  • Für das doppelte von Eve Aqua gibt es wirklich smarte Bewässerungssysteme inkl. Berechnung der Bewässerungsmenge anhand von Niederschlag und Sonnenschein. Hat zwar kein Siri, läuft aber vollautomatisch auch in 10 Jahren wenn Apple keine Lust mehr auf HomeKit hat…
    Wenn man ne simple Schaltfunktion – wenn auch zeitlich – als smart verkaufen kann sieht man wie geblendet die meisten sind nur weil HomeKit draufsteht.

    • Im Prinzip Hast du recht. Sowas sollte nach Möglichkeit voll automatisiert laufen.

      was du meinst gibt es auch bei Hunter mit dem Solar Sync Modul. Habe ich bisher aber nicht verbaut bei mir. Schalte meist manuell die Bewässerung da ich auch keinen feuchtesensor habe.

  • Mit Bluetooth kaum interessant, WLAN macht sogar Probleme durch die Wand, wie soll das mit Bluetooth funktionieren? Wenn ich mich vors Gerät stellen muss, kann ich das Wasser auch Manuell einschalten.

  • Die 10 Meter Blutooth Reichweite sind wirklich eine Herausforderung, bin mal auf die ersten Berichte gespannt. Die Steuerungfunktionen/Wassermengenberechnung kann man ja alle noch nachreichen bzw. auch App-Seitig hinzufügen (würde ja lediglich auf die Situaion angepasste Zeitpläne an das Gerät übegeben). Das ist ja das tolle an Software… dazu braucht es noch nicht mal nen Feuchtesensor, sondern könnte sich nach Wetterdaten aus dem Netz richten

  • Ich habe Eve Aqua seit gestern bei mir installiert. Mit der Reichweite habe ich kein Problem da der Wasseranschluss aussen nur wenige Meter und nur durch eine Aussenmauer (Backstein) vom Apple TV getrennt ist.
    Installation in Home App und Eve App war kein Problem. Das einzige was mich stört, ist dass man das Gerät nur über die Eve app schedulen kann, nicht in der Home app. Auch steht das Gerät in der Home App nirgends zur Verfügung um sie in eine Automation einzubinden. Ich hoffe das wird noch nachgeliefert damit ich das scheduling auch aus der Homeapp heraus machen kann. sonst macht das gerät einen guten Eindruck, manchmal braucht er 5-10 sekunden um den befehl auszführen, ist aber noch akzeptabel.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 24627 Artikel in den vergangenen 6235 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven