ifun.de — Apple News seit 2001. 24 627 Artikel
Signalstärke schnell ermitteln

HomeKit mit Bluetooth: HomeScan kann Funkabstände optimieren

Artikel auf Google Plus teilen.
10 Kommentare 10

Der iOS-Entwickler Aaron Pearce hat eine Nische im App Store besetzt, die von der konkurrierenden Programmierern zuvor weitgehend ignoriert wurde. Pearce hat die vergangenen Monate dafür genutzt, die Alltagsprobleme von HomeKit-Anwendern zu beobachtet und sich daran gemacht, kleine Apps zu entwickeln, die kluge Lösungen für gängige Probleme anbieten.

Scanner Anzeige

Mit HomePass hat Pearce einen Download veröffentlicht der die (häufig einfach auf den Geräten aufgeklebten) HomeKit-Autorisierungscodes verwaltet, katalogisieren und archivieren kann. Mit HomeCam hat der Coder eine App für Nutzer HomeKit-kompatibler Überwachungskameras bereitgestellt, etwa der Logitech Circle 2, die nicht nur den Live-Stream ausgewählter Kameras anzeigt, sondern auch mehrere Kamera-Feeds gleichzeitig darstellen kann.

Nun hat Pearce mit HomeScan seine dritte Applikation im App Store vorgestellt. Der Download richtet sich an Anwender, die nicht ausschließlich auf Smart Home-Accessoires mit integriertem WLAN-Modul setzen, sondern hin und wieder auch zu HomeKit-Produkten greifen, die sich per Bluetooth mit der Steuerzentrale (sprich: ein daueraktives iPad bzw. Apple TV im Heinetz) in den eigenen vier Wänden verbinden.

HomeScan listet in seiner Übersicht alle sichtbaren Bluetooth-Geräte in der Umgebung von iPhone, iPad und Apple Watch und informiert in Echtzeit über die ermittelte Signalstärke.

Die App will euch so dabei helfen neuen Zubehör-Komponenten wie etwa die HomeKit-Steckdosen der Elgato Eve-Serie optimal zu platzieren und nebenbei sicherstellen, dass die Verbindung zur Steuerzentrale nicht abreißt.

Bluetooth Daten

Der 1-Euro-Download zeigt die Bluetooth-Signalstärke nicht nur an, sondern spricht diese auf Wunsch auch laut aus und stellt den Messverlauf in einer Kurve dar.

Diagnose signal issues and improve responsiveness of your Bluetooth based HomeKit devices with HomeScan. Place HomeScan running on your iPhone on top of your HomeKit Hub, open on your Watch and find the best placement for your HomeKit accessories while moving around your Home.

Laden im App Store
HomeScan for HomeKit
HomeScan for HomeKit
Entwickler: Sunya Limited
Preis: 1,09 €+
Laden

Mit Dank an Christian!

Montag, 21. Mai 2018, 11:46 Uhr — Nicolas
10 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ist eigentlich traurig das EIN Entwickler sowas hinbekommt und Apple es nicht zu Stande bringt entsprechende Troubleshooting Funktionen nativ in die HomeKit App zu integrieren. Wenn ich bei Elgato was zu sagen hatte, würde ich den Entwickler sofort „abwerben“ und anstellen.

  • Leider kommt man bei einem etwas größeren Haus schon garnicht um den Einsatz von mehreren Homebridges/BT Repeatern oder ATVs drum rum… gibts jetzt eigentlich schon BT 5 HomeKit Sensoren? Mich nervt dass ständig irgendwelche Sensoren nicht erreichbar sind… wie stellt Apple sich das vor 10ATVs in jeder Ecke damit der BT Mist zuverlässig funktioniert?

  • Weck mit dem BluetoothDreck !!!! Ich finde das ganze Bluetooth Zeugs echt krank wie soll man den da ein Haus abdecken ???? Es wäre ja mittels Zigbee zu einfach !!!!!

  • Wie war das nochmal früher mit Apple Produkten??? Ich nutze nur noch WLAN Zeug für mein Smarthome, bisher keine großen Probleme. Only HomeKit habe ich ganz schnell wieder abgeschafft, Bluetooth finde ich im Smarthome eher ungeeignet. Apple wollte anscheinend seine Apple TVs an den Mann bringen, anders ist das nicht zu erklären, auf etwas zu setzen, was im Alltag nicht gut funktioniert.

  • Wieso über schlechtes BT aufregen?
    Es gibt genug Lösungen ohne BT.
    z.B. Koogeek, Netatmo,… etc
    Ich komme im großen Haus mit Garten über WLAN homekit Produkte prima aus!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 24627 Artikel in den vergangenen 6234 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven