ifun.de — Apple News seit 2001. 28 426 Artikel
Funktionserweiterungen mit iOS 14

HomeKit-Kameras bekommen Aktivitätszonen und Gesichtserkennung

24 Kommentare 24

Mit Blick auf HomeKit hat Apple unsere Erwartungen bestätigt. Mit iOS 14 wird es endlich möglich sein, Aktivitätszonen für HomeKit-Kameras festzulegen. Und nicht nur hier hat sich Apple von der Konkurrenz inspirieren lassen, auch Punkte wie Gesichtserkennung oder die Einbindung von HomePod und Apple TV sind uns von anderen Systemen ja nicht gänzlich unbekannt.

Homekit Secure Video Aktivitaetszone Festlegen

Zunächst müssen wir allerdings unterscheiden. Teilweise sind die Funktionen nur in Verbindung mit HomeKit Secure Video möglich. Somit ist für das Einrichten von Aktivitätszonen ein begleitendes iCloud-Abo ab 200 GB Voraussetzung. Dann könnt ihr in der Detail-Ansicht einer Kamera gezielt festlegen, welche der im Bild erfassten Bereiche vom Bewegungssensor überwacht werden sollen.

HomeKit kann die Kamerabilder künftig auch auf bekannte Gesichter überprüfen. Grundlage hierfür liefern die in der Fotos-App markierten und benannten Gesichter. Erkannte Personen werden dann mit Namen angezeigt, zudem können der HomePod und auch Apple TV auf Personen an der Tür bzw. eine HomeKit-Türklingel reagieren und den Besucher ankündigen. Über Apple TV steht per Siri-Sprachbefehl auch jederzeit die Möglichkeit zur Anzeige des Kamerabildes zur Verfügung. Letzteres sollte mit allen HomeKit-Kameras funktionieren, die Aktivitätszonen bleiben den erweiterten Funktionen von HomeKit Secure Video vorbehalten.

Homekit Secure Video Aktivitaetszone Festlegen

Mit iOS 14 lässt ansonsten auch den Rest der Home-App von Verbesserungen profitieren. So soll eine neu strukturierte Startseite mit einer dynamischen Statuszeile zuoberst für mehr Übersicht sorgen. Beim Hinzufügen neuer Geräte bekommt ihr direkt passende Automationen vorgeschlagen und die Beleuchtung kann sich automatisch an die Lichttemperatur im Tagesverlauf anpassen.

Homekit App Statuszeile Ios 14

Dienstag, 23. Jun 2020, 16:15 Uhr — Chris
24 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Warum immer nur mit dem 200GB iCloud Paket? Ich möchte einfach nur Live sehen, wer vor der Kamera steht!
    Ich brauche KEINE Aufzeichnung!
    Und wenn, dann auf der optinalen SD Karte, die in der Kamera steckt!

    • Dann kannst du es auch ohne Abo nutzen. Live geht auch ohne weitere Kosten.

    • Live geht ja auch ohne iCloud-Speicher

    • Du musst ja kein HomeKit Secure Video nutzen. Dich zwingt zumindest niemand dazu. Es gibt eine Vielzahl von anderen Anbieter mit und ohne Dienste. Sogar hybride Systeme die HomeKit Secure Video unterstützen und eigene.

    • 1. Keiner Zwingt dich diesen Service zu nutzen
      2. Benötigt eine Aufzeichnung und verschlüsselte Live Übertragung Serverkapazitäten welche nicht vom lieben Gott bezahlt werden
      3. Schau dir doch die bisherigen Hersteller an. Man kauft ne Kamera, ein Jahr später stellen sie den Support ein und zeigen dir den Mittelfinger Da zahl ich lieber bei ner Firma von der ich weiß dass sie Services auch aufrecht erhält

  • Ich hoffe dass das der einzige Grund war warum Netatmo immer noch nicht die Türklingel auf den Markt gebracht hat. Die haben vielleicht nur auf iOS 14 gewartet

    • Ich warte auch auf die Türklingel. Ich kann mir aber nicht vorstellen dass die Features von iOS 14 der Grund sind warum Netatmo mit der Türklingel verspätet ist, denn die Netatmo Wellcome Kameras diese Features (Gesichtserkennung, HomeKit) doch bereits.

  • HutchinsonHatch

    Wenn das so kommt und mit akzeptablen Antwortzeiten dann schalte ich den „HomeKit-Video-Secure-Zirkus“ wieder an. :-)

  • Also auch mit der netatmo welcome nutzbar?? Da is seitens netatmo selbst ja nie was gekommen. Wäre geil!

    • Wieso diese Aussage? Die Netatmo Kameras lassen sich bereits seit langem mit HomeKit nutzen! Und Gesichtserkennung haben die Netatmo Indorkameras bereits seit Anfang an.

      • Wieso?!? Ganz einfach; bei der Welcome kann man keine Zonen definieren ;). Nur bei der Außenkamera.

  • Hallo,
    Ich bin am überlegen mir eine HomeKit Kamera zu kaufen. Habt ihr einen Tipp für eine Innenkamera?
    Danke
    Volker

  • Und warum kauft man sich jetzt so überteuertes Zeug, lädt die Daten in die Cloud, auch noch mit Gesichtserkennung und verzichtet gegenüber einer Synology Surveillance Station auf Features?

  • Ich hoffe auf verbesserte Benachrichtigungen, z.B. eine Benachrichtigung wenn etwas erkannt wird zwischen Sonnenuntergang und Sonnenaufgang ODER wenn ich nicht zu Hause bin. Momentan muss man sich in HomeKit für eines von beiden entscheiden. Und die Benachrichtigungen in der Netatmo App sind leider noch schlechter, zumindest wenn man mehr als eine Kamera besitzt. Netatmo erlaubt nur identische Benachrichtigungseinstellungen für alle Kameras.

  • Sascha Reichert

    Mal eine ganz blöde Frage… Wo finde ich denn die Aufzeichnungen von den Kameras?

    Ich verwende die Eufy 2C mit Homekit Secure Video. Die Homebase wurde bewusst nur mit Homekit eingerichtet, es gibt kein Eufy Konto…

    Jetzt ist tatsächlich der Fall eingetreten, das eingebrochen wurde… Aufnahne war für die entsprechende Kamera auch aktiv wenn abwesend… Jetzt würde ich die Aufnahmen gerne einsehen/ für die Ermittlungen zur Verfügung stellen… Nur finde ich die nirgens!

    Der Schaden ist immerhin auf 14.182 EUR geschätzt worden, und ich habe durchaus intresse ein paar von den Sachen wieder zu bekommen…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28426 Artikel in den vergangenen 6834 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven