ifun.de — Apple News seit 2001. 34 000 Artikel

Funktionserweiterungen mit iOS 14

HomeKit-Kameras bekommen Aktivitätszonen und Gesichtserkennung

24 Kommentare 24

Mit Blick auf HomeKit hat Apple unsere Erwartungen bestätigt. Mit iOS 14 wird es endlich möglich sein, Aktivitätszonen für HomeKit-Kameras festzulegen. Und nicht nur hier hat sich Apple von der Konkurrenz inspirieren lassen, auch Punkte wie Gesichtserkennung oder die Einbindung von HomePod und Apple TV sind uns von anderen Systemen ja nicht gänzlich unbekannt.

Homekit Secure Video Aktivitaetszone Festlegen

Zunächst müssen wir allerdings unterscheiden. Teilweise sind die Funktionen nur in Verbindung mit HomeKit Secure Video möglich. Somit ist für das Einrichten von Aktivitätszonen ein begleitendes iCloud-Abo ab 200 GB Voraussetzung. Dann könnt ihr in der Detail-Ansicht einer Kamera gezielt festlegen, welche der im Bild erfassten Bereiche vom Bewegungssensor überwacht werden sollen.

HomeKit kann die Kamerabilder künftig auch auf bekannte Gesichter überprüfen. Grundlage hierfür liefern die in der Fotos-App markierten und benannten Gesichter. Erkannte Personen werden dann mit Namen angezeigt, zudem können der HomePod und auch Apple TV auf Personen an der Tür bzw. eine HomeKit-Türklingel reagieren und den Besucher ankündigen. Über Apple TV steht per Siri-Sprachbefehl auch jederzeit die Möglichkeit zur Anzeige des Kamerabildes zur Verfügung. Letzteres sollte mit allen HomeKit-Kameras funktionieren, die Aktivitätszonen bleiben den erweiterten Funktionen von HomeKit Secure Video vorbehalten.

Homekit Secure Video Aktivitaetszone Festlegen

Mit iOS 14 lässt ansonsten auch den Rest der Home-App von Verbesserungen profitieren. So soll eine neu strukturierte Startseite mit einer dynamischen Statuszeile zuoberst für mehr Übersicht sorgen. Beim Hinzufügen neuer Geräte bekommt ihr direkt passende Automationen vorgeschlagen und die Beleuchtung kann sich automatisch an die Lichttemperatur im Tagesverlauf anpassen.

Homekit App Statuszeile Ios 14

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
23. Jun 2020 um 16:15 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    24 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    24 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34000 Artikel in den vergangenen 7558 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven