ifun.de — Apple News seit 2001. 22 442 Artikel
10 aus 54

Holiday Mac Bundle: Software-Paket zum Zusammenstellen

Artikel auf Google Plus teilen.
13 Kommentare 13

Das für seine Mac-Software-Pakete bekannte Portal BundleHunt steigt mit einem besonders günstigem Angebot in den Auftakt zum Weihnachtsgeschäft ein. Unter der Überschrift Create Your Holiday Mac Bundle könnt ihr euch ein eigenes Bundle zum Festpreis zusammenstellen, müsst euch allerdings entscheiden, welche der angebotenen Applikationen mit dabei sein sollen. Alle gibt es nicht.

Bundle

19,99 Dollar (knapp über 18€) verlangt der Anbieter für 10 Apps, die ihr euch selber aus einer Auswahl von 54 Anwendungen zusammenstellen und beliebig miteinander kombinieren könnt. Wie üblich sind bei so einer Auswahl (und dem Preis) natürlich eine ganze Reihe Füller dabei – bei der offerierten WALTR-App etwa handelt es sich noch um Version 1.7.2 und nicht um die kürzlich neu vorgestellte Version 2.0 – aber es gibt auch solide Kandidaten wie „Disk Drill“ und „Aurora HD“.

Wir haben euch die Liste der angebotenen Apps inklusive der üblicherweise veranschlagten Standardpreise im Anschluss eingebettet. Zur Bundle-Übersicht geht es hier entlang.
Normal

Dienstag, 08. Nov 2016, 12:54 Uhr — Nicolas
13 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Interessante Idee. Bei den üblichen Bundles verwende ich meist auch nur 1 oder 2 Programme, trotzdem ist es in der Regel günstiger als der Einzelkauf. Bei der Auswahl hier spring mir aber kein einziges Tool ins Auge, dass ich unbedingt brauchen oder zumindest ausprobieren würde.

    • Meistens sind nur bei den Bundles keine updates enthalten oder Optionen um vergünstigt einen Versionsschritt zu machen. Muss man vorher wissen und drauf achten

  • Ich habe mich schon beim letzten Bundle von denen angeschi*** und der Support war auch in jeder Hinsicht unterirdisch. Richtig interessante Apps sind auch nicht dabei …

  • DiskDrill.. genau das brauch ich gerade! Optimal.

  • Ist da irgendwas sinnvolles dabei? Kennen kein einziges Programm

  • @iFun: das Aufpoppen eurer Bilder ist echt Mega-sensibel. Gerade bei dem Thumbnail oben muss man lange auf dem iPhone scrollen und wenn ich die Scrollbewegung anhalten will, wird es als Tap interpretiert und das Bild öffnet sich. Da solltet ihr mal nachbessern.

    • Ralfz, der Umstand ist der Redaktion bekannt und sie sind dran. Allerdings muss ich sagen, dass mir das noch nie passiert ist. Und ich nutze die App täglich. Es liegt wohl an den eigenen Gewohnheiten. Ich gleite offenbar intuitiv sensibler über den Screen… ;)

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22442 Artikel in den vergangenen 5894 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven