ifun.de — Apple News seit 2001. 22 295 Artikel
   

Hitliste der schlechtesten Passwörter: „123456“ neuer Spitzenreiter

Artikel auf Google Plus teilen.
39 Kommentare 39

SplashData, die Macher der Kennwortverwaltung SplashID, veröffentlichen alljährlich eine Hitliste der schlechtesten Passwörter. In diesem Jahr hat sich die Kombination „123456“ den unrühmlichen Titel geschnappt. Platz 2 Liste hält der letztjährige Spitzenreiter „password“ gefolgt von ähnlich ideenlosen Kombinationen wie „12345678“ oder „qwerty“. Als Neueinsteiger schoss „123456789“ auf Platz 6 in die von SplashData aufgeführten Top 25.

500

Wie kommt SplashData an diese Daten? Keine Angst, der Anbieter liest keine in den hauseigenen Apps gespeicherten Daten aus, sondern wertet meist in Folge von Hacks veröffentlichte Listen mit gestohlenen Nutzerdaten aus. Im letzten Jahr hatten wohl die in Folge des großen Adobe-Hacks veröffentlichten Daten von Kunden des Softwareherstellers reichlich Einfluss auf diese Charts.

Wie wichtig es ist, seine persönlichen Daten durch sichere Kennwörter zu schützen, kann man wohl nicht oft genug betonen. Wir empfehlen euch daher neben einer sinnvollen Kennwortverwaltung unbedingt auch die Benutzung der in derartige Apps und Programme meist integrierten Passwortgeneratoren. Auf der Webseite Sicheres Passwort findet ihr ausführliche Informationen und Tipps zu diesem Thema.

Montag, 20. Jan 2014, 9:51 Uhr — Chris
39 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ha :D ich bin ein fuchs. Ich mach nämlich 654321 – da kommt niemand drauf :D

  • Woher kennen DIE mein Passwort. Da steckt doch wieder die NASA dahinter. ;-)

  • 123456 ist nicht zwingend ein schlechtes Passwort. Es kommt immer darauf an, was man damit schützt. Für Seiten, wo Zahlungsdaten hinterlegt werden sollte man es nicht verwenden, aber für die Registrierung mit einer Spam-e-mail-adresse in irgendeinem Forum reicht es allemal.

  • Mal im ernst. Es gibt genügend Seiten, bei denen es durchaus Sinn macht nur ein Wegwerf Passwort wie 123456 zu benutzen. Insbesondere dann wenn es um irgendwelchen dummen Registrierungen geht, bei denen man dann auch noch eine Wegwerf E-Mail Adesse angibt. Adobe gehört für mich bis jetzt dazu, da ich hier keine Abos habe.

  • Viele Seiten verlangen doch schon ein sicheres Passwort mit Groß-Klein Schreibung min. 8 Zeichen und einer Ziffer wo schwer wird ein entsprechendes Wegwerf Passwort zu finden.

  • Wie Sheldon schon sagte: „1234 ist kein sicheres Passwort!“

  • Da gibt es eine nette Seite zu, welche die Sicherheit deines Passwortes überprüft:
    checkdeinpasswort.de (der Entwickler versicherte mir, dass die dort eingegebenen Passwörter nicht gespeichert werden).

  • Das Passwort meiner wahl ist Penis. Manche Seiten behaupten aber, er wär nicht lang genug. :(

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22295 Artikel in den vergangenen 5871 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven