ifun.de — Apple News seit 2001. 30 019 Artikel

Hallo iSub

Harman Kardon Allure: Alexa-Lautsprecher mit 360-Grad-Audio und Subwoofer

15 Kommentare 15

Harman Kardon hat jetzt auch einen Alexa-Lautsprecher am Start. Wir erinnern uns: Im Mai hatte der Hersteller ja ein sprachgesteuertes Audiosystem auf Basis von Microsoft Cortana angekündigt. Mit der Neuvorstellung „Allure“ hat Harman nun eine deutlich größere Zielgruppe vor Augen.

Harman Kardon Alexa Lautsprecher Allure

Aus technischer Sicht beschreibt Harman den Allure als vollwertigen Ersatz für die Echo-Geräte von Amazon. Vier Mikrofone sollen für sichere Spracherkennung auch mit großem Abstand zum Lautsprecher sorgen und der Hersteller verspricht vollständige Unterstützung für alle Alexa-Funktionen und Skills. An Musikdiensten werden beim Start Amazon Music, Spotify und TuneIn unterstützt.

Mit Blick auf die Audioleistung liest sich zumindest die technische Beschreibung interessant. Das Gerät liefert 360-Grad-Sound und verfügt über einen integrierten Subwoofer. Harman verspricht HD-Audio mit bis zu 24-bit/96kHz. Die Anbindung ans heimische Netzwerk erfolgt über Dualband-WLAN, optional besteht auch die Möglichkeit, Audio per Bluetooth auf den Lautsprecher zu streamen. Ein nettes Detail am Rande: Der Lautsprecher hat ein rundum leuchtendes Stimmungslicht integriert.

Harman Kardon Allure Alexa

Das Äußere des Harman Kardon Allure greift übrigens ein über die Jahre hinweg bei Harman immer wiederkehrendes Design auf, dessen Wurzeln im Jahr 2000 liegen. Den damals speziell für den Mac konzipierten Subwoofer iSub hatte kein geringer als Apples Design-Chef Jonathan Ive konzipiert, das Gerät hat es aufgrund seines charakteristischen Gehäuses aus Plexiglas sogar in die Sammlung des Museum of Modern Art geschafft.

Harman Kardon will den Allure gegen Jahresende in den Handel bringen. Als unverbindliche Preisempfehlung sind 279 Euro angesetzt.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
01. Sep 2017 um 08:46 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Rede mit!
  • Habe mich mal für den Harman Karton Lautspreche Aura entschieden. Sound super. Apps Support ist ne Katastrophe. Die verkaufen super Lautsprecher können aber keine App entwickeln – daher nie wieder Harman Karton.

    Schade eigentlich

  • Schade, dass es nicht möglich ist, den Sprachassistenten seiner Wahl zu nutzen. Amazon bietet ja eine offene Schnittstelle, die ich auch mit eigenen Geräten nutzen kann. Sowas würde ich mir auch von Siri wünschen.

  • Und schon wird Apple wieder von hinten überholt, sogar Design vom eigenen Mitarbeiter, für günstigen Preis, ähnliche Technologie und ein angeblich gut funktionierender Assistent. Und das längst vor Apple. Das sprechen mehr als 50% der Eigenschaften gegen den Homepod

  • Schönes Design? …Das Ding sieht aus wie ein Großer Fussel-Rasierer :-)

  • Ich finde das Design nicht sehr ansprechend. Auf dem Bild sieht das Gerät wie eine billige Küchenmaschine aus.

  • Gefällt mir nicht – nutze weiter den Echo dot und freu mich auf den HomePod

  • Wenn diese Design-Ikone einen annähernd so guten Sound hat, wie die anderen HK Speaker wie zb. Aura oder auch Go Play, dann wird das Teil vermutlich durch die Decke gehen, bei dem Preis, der ja bestimmt noch fallen wird. gestalterisch und optisch finde ich das bisher eines der technisch besten und für die meisten potentiellen Käufer vermutlich ansprechensten Geräte im Bereich Wireless Multiroom Audio.

  • Sieht aus wie meine Küchenmaschine;)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30019 Artikel in den vergangenen 7076 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven