ifun.de — Apple News seit 2001. 23 812 Artikel
Gearbest liefert wieder

Gute Nachrichten für China-Besteller: Pakete kommen wieder an

Artikel auf Google Plus teilen.
41 Kommentare 41

Vor zwei Wochen haben wir über Probleme bei der EU-Einfuhr von China-Bestellungen berichtet. Die Pakete wurden bei der Einfuhr in England aufgehalten und nicht weitergeleitet. Mittlerweile scheint sich die Lage jedoch entspannt zu haben, uns liegen mehrere Berichte von zwischenzeitlich ausgelieferten Artikeln vor.

Lieferung

Auf unsere Nachfrage beim China-Versender Gearbest hin haben wir die damit korrespondierende Antwort erhalten, dass die Probleme ausschließlich im September verschickten Pakete betroffen haben. Neue Lieferungen würden problemlos und ohne Verzögerung zugestellt. Vielleicht können dies weitere Leser bestätigen?

Gearbest hat sich durch teils extrem günstige Angebote für den mit einer iOS-App steuerbaren Saugroboter Xiaomi Mi Robot Vacuum auch bei vielen ifun-Lesern einen Namen gemacht. Auch aktuell lässt sich das hier von uns vorgestellte Gerät mit 260 Euro dort wieder ausgesprochen günstig bestellen. Hintergrund für die derzeitigen Sonderaktionen ist die Ankündigung eines Nachfolgers, der zusätzlich zur Saugfunktion auch nass wischen kann. Wie gut das funktioniert bleibt abzuwarten, wir hatten in der Vergangenheit mal eine Wischroboter von iRobot in Verwendung, fanden den Wartungsaufwand mit Tank füllen, leeren, reinigen usw. allerdings unverhältnismäßig hoch.

Ab November wird der neue Xiaomi Mi Robot ausgeliefert. Eine Vorbestellmöglichkeit besteht jetzt bereits, die sogenannte Upgraded Version kann für 473 Euro geordert werden, für die zusätzlich mit einer englischsprachigen Bedienungsanleitung (das Original ist chinesisch) ausgestattete International Version fallen 507 Euro an.

Donnerstag, 26. Okt 2017, 18:20 Uhr — Chris
41 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Kann bisher noch keine Entspannung melden. Mein Sauger wurde an 16.10. nochmals versandt, aber ist bisher noch nicht da. Die HermesTracking-Infos sind unverändert, als ob das Paket noch nicht verschickt wurde.

    • Ein Päckchen mit Handyschutzhülle ist jetzt endlich angekommen.
      Eine weitere Warensendung lässt noch auf sich warten.
      Bin gespannt ob‘s noch ankommt.

    • Hallo Georg,
      hatte das elbe Problem. Es ist unser zweiter Sauger und er kam auch nicht. Im System immer bei Hermes Paket noch nicht empfangen. Dann reklamiert und zwei Wochen später kam er. Hatte den ersten Aufschrei am 16.10. gemacht und dann noch mal eine Woche später. Einen Tag später war er da. Es kam auch die Mitteilung es wird neu versendet. ( Wäre schön, dann habe ich drei :) )
      Glaube das war nur ein Spruch und da ist eine Lieferung wirklich hängen geblieben.

      Meine Schwägerin hat ebenfalls einen bestellt, allerdings 14 Tage später und kurz vor dem 16. kam ein Hilferuf, wie der in Betrieb genommen wird.
      Also hat es da normal funktioniert und genau so schnell wie bei meinem Ersten. Da dauerte es 2,5 Wochen.
      Bin völlig überzeugt von dem. Übrigens hat die App ein Facelift bekommen letzte Woche. Nicht unbedingt super, aber auch nicht schlecht.

  • HutchinsonHatch

    Und der erste Test ist auch bereits positiv durchgelaufen. Wir hatten vorher einen Vorwerk VR100, dieser kann nun eingepackt werden. Der Xiaomi ist definitiv besser! Fairer Weise muss man aber auch erwähnen das zwischen den Geräten mehrere Jahre liegen, da ist natürlich ganz gut was passiert in der Entwicklung. Wir sind aber begeistert!

  • Also wir haben schon lange ein iRobot in Verwendung der putzen kann und ehrlich gesagt macht der hervorragende Arbeit. Der Aufwand ist nicht größer als ein Eimer Wasser zu befüllen wieder sauber zu machen.

  • Ich bin bei dem Hybridlösungen mehr als skeptisch. Die Saugroboter (2 laufen bei mir -also je Etage einer) ist wirklich mehr als perfekt. Wenn die über die Jahre durchhalten, ist das 200% Leistung.

    Ein reiner Nass-Sauger mit Bürste (wie der IRobot) mit der Logik & Akku von XIAOMI gepaart mit der Leistung des Saugroboters wäre sofort gekauft -)
    Preis wäre mir dann egal…. -)

  • Laut Hermes kommt mein Paket nun endlich nach ca: 6 Wochen an.Gerbest hat letzten Dienstag nochmal Neu verschickt, da das andere nicht in London durch den Zoll kam.

  • Der Xiaomi ist grandios gut. Würde ihn nicht wieder her geben wollen.
    Übrigens:
    Bei der Eingabe von MISTAUBSA als Gutschein Code wird der Preis von 259€ auf 228€ gesenkt.

  • Am 05.10. bestellt, 11.10. ging das Paket bei Gearbest raus, heute war der Götterbote da.

  • Mein fittnessarmband wurde heute geliefert…

  • Parkettboden sollte man doch eh nicht allzu oft mit Wasser wischen. Insofern: wo ist der (grosse) Vorteil? Der bisherige Xiaomi Roboter ist aber wirklich gut.

  • Leider ist mein Xiaomi Robot immer noch nicht angekommen. Meine Ursprüngliche Bestellung blieb ebenfalls im englischen Zoll stecken. Die Ersatzlieferung ist seit dem 16.10. unterwegs.

    Status bei Hermes immer noch „Die Sendung ist bisher nicht am Hermes Verteilzentrum Nürnberg angekommen“ … :-(

  • Ihr habt mich zu einem Spontankauf verführt. Ich hoffe er kommt auch an und meine Kreditkartendaten sind wirklich https verschlüsselt worden…

  • Die ganzen Nachverfolgung der Sendung sind für die Tonne da alles Fake. Dient nur der Verschleierung der chinesische Produkte in die EU.
    Habe zuletzt zwei Kameras bestellt, Sendeverfolgung über Post NL. Die sind nie dort drüber gelaufen sondern über DHL direkt zum Zoll. Musste das Paket auslösen mit Engelszungen und um Herausgabe der Ware bitten da kein CE Kennzeichen. Lieferant war Gearbest. Hier ist Vorsicht geboten bei hochpreisigen Artikeln da die Gefahr besteht dass die nicht durch den Zoll gehen.

    • Gefahr?
      Gewöhnen Sie sich daran das diese Sendungen steuerpflichtig sind anstatt darüber zu maulen das dir Herkunftsverschleierung nicht geklappt hat

  • Ich hatte vor Wochen die LED-Schreibtisch-Lampe von Xiaomi über Gearbest bestellt. Der Zoll hat sie nicht heraus gegeben, da der Stecker keine CE-Kennzeichnung hat – die Sendung ging zurück. Gearbest antwortet aktuell eher mit Standardfloskel – wenig hilfreich.

  • Meiner kam in der Tat heute an. Ich hoffe das lässt auch den ein oder anderen hier aufatmen, denn ich dachte schon, dass er das nie tun wird. – Geiles Gerät, freut euch drauf, ich bin total begeistert.

  • Sauger am 11.10. bestellt und heute angekommen

  • Entwarnung! Mein Mi 13.3 wurde am 16.10. erneut versendet und ist vorgestern bei mir angekommen. Erstes Paket (trotz Versand am 9.9.2017) war nicht angekommen.

  • Paket (XIAOMI Redmi Note 4X) am 16.10. bei Gearbest mit Germany Express bestellt und am 25.10. geliefert. Würde sagen alles perfekt.

    • War Tracking möglich?
      Erst ab Deutschland via Hermes oder gar nicht und es stand der Paketbote auf einmal da?

      Ich kann es kaum abwarten…meiner wurde via RMA auch am 16.10 nochmals verschickt, bisher nichts angekommen und via Hermes nichts Neues.

  • Eine Frage:
    Wenn ich Sachen aus China bestelle, sind diese fast immer Versandkostenfrei. Egal wie teuer der Artikel ist. So habe ich mir eine Sache für 50cent bestellt. Wie kann sich soetwas rechnen? Das Produktmuss logistisch bereitgestellt werden, Versand, Gewinn etc kommen auch dazu.
    Wie?? :D

    • Der seit 145 Jahren zur UVO gehörende Weltpostverein regelt mit einer peo-Kopf-Einkommensformel, was eine grenzüberschreitende Sendung kosten darf. Damit wollte man ursprünglich dem internationalen Warenverkehr in seiner Entstegungszeit ankurbeln. Da China bei dieser Formel immer noch als Entwicklungsland gilt, verursachen solche Sendungen kaum Kosten. Und jedes dieser 192 Mitgliedsländer ist wiederum verpflichtet diese Sendungen auszuliefern. Jede einzelne dieser Sendungen verursacht in der westliche. Welt einen hohen Verlust für die Zusteller. Das wird sich fairerweise ab nächstes Jahr grundlegend ändern.
      Dann kann der Zusteller die tatsächlichen Kosten einfordern und ggf..die Sendung samt Inhalt vernichten. Nur fair!

    • Der seit 145 Jahren zur UVO gehörende Weltpostverein regelt mit einer peo-Kopf-Einkommensformel, was eine grenzüberschreitende Sendung kosten darf. Damit wollte man ursprünglich dem internationalen Warenverkehr in seiner Entstegungszeit ankurbeln. Da China bei dieser Formel immer noch als Entwicklungsland gilt, verursachen solche Sendungen kaum Kosten. Und jedes dieser 192 Mitgliedsländer ist wiederum verpflichtet diese Sendungen auszuliefern. Jede einzelne dieser Sendungen verursacht in der westliche. Welt einen hohen Verlust für die Zusteller. Das wird sich fairerweise ab nächstes Jahr grundlegend ändern.
      Dann kann der Zusteller die tatsächlichen Kosten einfordern und ggf..die Sendung samt Inhalt vernichten. Nur fair!

    • Habe mal gehört dass die Chinesen ihre Container aufgrund der Masse und staatl. Subventionen fast für lau verschicken können. Und dann überleg mal wieviele von den 50 Cent Artikeln in so einen Container passen…

  • Auch ich kann das nicht bestätigan! Ich warte auf 3 Sendungen aus dem Zeitraum. Die wurden am 16.10. alle mit einer neuen Sendungs-Nr. versehen und seither keinerlei Veränderung im Tracking. Ironischerweise kommen aber alle Sendungen die ich danach bestellt habe lückenlos innerhalb 8-10 Tagen hier bei mir an. Die Support hat anfangs nur mit Standardmails auf meine Anfragen reagiert, hatte mich auf Nachforschungen verwiesen, die ich selbst in die Wege leiten sollte. Mittlerweile ist man ehrlicher geworden und gesteht die Verzollugsprobleme aus dem genannten Zeitraum ein, aber so diese Info hatte ich auch schon. Auch die 5%-Gutschrift pro verspäteter Woche nach Eintreffen der See Endung wurde mir angeboten. Das ist aber gar nicht mein Anliegen! Ich will einfach nur eine ehrliche Antwort darüber, was dort gerade geschieht und wann ihre Senduungen aller Voraussicht nach erhalte! Tatsache ist, dass rein gar nichts neui verschickt wurde. Man scheint vielmehr nach wie vor bemüht zu sein, die blockierte Fracht auslösen zu wollen. Wenn ich mir die üblichen Handelsrechnungen von Gearbest anschaue, wundert mich das auch nicht. Diese sind üblicherweise auf $20 Zollfreiheit runter gerechnet, sogar bei Produkten,die einen offensichtlich wesentlich höheren Wert präsentieren. Das ist immer noch der Fall, kann also nur schwer spekulieren, ob bei den betroffenen Sendungen Zollbetrug vorlag, aber das ist meine persönliche Vermutung. Auf jeden Fall eine Unverschämtheit von Gearbest so zu agieren und nicht transparent die Wahrheit mitzuteilen. Ich bin wirklich sehr enttäuscht!

  • Ich habe den Xiaomi über AliExpress bestellt. Kostet zwar ein paar Euro mehr, aber die haben einen DEUTSCHEN Händler dafür!

    Das Ding war in 3 Tagen bei mir – ohne Zoll Probleme!!

  • Ab 2018 wird es einen Xiaomi store in hamburg geben, d.h. die lage sollte sich hingehend Lieferung entspannen, preislich wird das gaze aber bestimmt nach oben hin angepasst. Vlt können wir dann auch auf eine CE-Zertifizierung hoffen für unsere Hausratversicherung :D

  • Ja, die Ersatzlieferung meiner Yeelight Deckenleuchte ist jetzt innerhalb von 10 Tagen angekommen. Die erste Lieferung im September war hängen geblieben.

  • Ich warte leider auch noch auf eine Versandbestätigung. Der Sauger wurde am 28.9. bestellt. Warten, warten, warten…

  • Meiner kam gestern an, ohne Probleme. Bestellt 15.10.

  • Xiaomi Robot 12.10 bestellt. Angeblich 13.10 versendet . Letzter Status im Tracking 20.10: Paket nicht bei Hermes eingetroffen.

    Wird man schon etwas nervös…

  • Xiaomi am 15.09. Bestellt und noch immer nichts gehört. Service schickt immer nur die selbe Service Landing Page

    Echt schwach

  • Mein Sauger wurde heute von Hermes vor meine HausTüre gestellt. War eine Nachlieferung vom 16.10. – also Geduld, die Dinger kommen an. Ein Ticket bei GearBest schadet vielleicht auch nicht.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 23812 Artikel in den vergangenen 6110 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven