ifun.de — Apple News seit 2001. 19 628 Artikel
10 Prozent auf alle Karten

Günstige iTunes-Karten: Diese Woche bei Penny und REAL,-

Artikel auf Google Plus teilen.
18 Kommentare 18

Die von der Elektronik-Kette Conrad angekündigte iTunes-Aktion provozierte am Heiligabend vor allem negatives Feedback. Statt mit den versprochenen 33% Nachlass versorgt zu werden, mussten (auch frühe) Besucher der Conrad-Filialen vor allem mit leeren Regalen Vorlieb nehmen.

Itunes Code Einloesen

Unter anderem berichtete Michael aus Dresden:

Bezüglich der Conrad-Aktion heute ein kurzer Stand aus Dresden: Aufgrund des riesigen Ansturms und nach drei Minuten ausverkauften 15€-iTunes-Karten gibt es nun auch satte 30% auf alle 25€-iTunes-Karten in der Dresdner Filiale. Das entspricht statt der 25€ ein Realpreis von 17,50€. Vorrat wie üblich allerdings stark begrenzt […]

Etwas stressfreier dürfte es in dieser Woche bei Penny und REAL,- zugehen. Die beiden Lebensmittel-Händler bieten immerhin einen Nachlass von 10 Prozent auf das gesamte Kartensortiment an und dürften über ausreichend volle Lager verfügen.

Die Aktionen laufen vom 26. Dezember bis zum 31. Dezember 2016. Real,- informiert über den iTunes-Nachlass in seinem Wochenprospekt, bei Penny müsst ihr die Teilname eurer lokalen Filiale vor Ort überprüfen.

Real Prospekt

Dienstag, 27. Dez 2016, 15:52 Uhr — Nicolas
18 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ein 2.mal fahr ich nicht nochmal zu Conrad nach dieser Aktion. Nach 3min ausverkauft ist ein Witz.

    • Paypal hat auch grad ne Aktion mit 10% auf die 25, 50 und 100er-Karte!. Newsletter dazu hab ich grad erhalten. Keine 30% aber dafür vom Sofa aus Kaufanreiz.

  • Filiale Mannheim hatte nach 15 Minuten keine 15€ Karten mehr. Die 25€ Karten waren gegen 9:30 ebenfalls ausverkauft. Von den 15€ Karten hätte man genau 300 Stück.
    Finde ich etwas wenig. Eher ein Lockangebot.

  • In Düsseldorf war bei Conrad alles super. Da gab es allerdings auch einige hundert Karten. Ich war pünktlich zur Ladenöffnung dort und kann mich nicht beschweren. ;)

  • Herzlichen Glückwunsch an alle die Leute als dumm bezeichnet haben, welche bei 20% zugreifen.

  • Es war ganz einfach Conrad hinsichtlich der nicht mehr vorhandenen Karten zu überlisten.

    Ich habe einfach einige iTunes-Karten, die es ja überall gibt mitgebracht.

    Da die Karten inaktiviert völlig wertlos sind, war es kein Problem diese aus einem anderen Geschäft zu holen und dann bei Conrad für 10 Euro zu kaufen und zu aktiv.. Dies als Tipp für die nächste Aktion.

  • kann man den seine einmal verwendete iTunes karten (wieder)aufladen, dh seine eigenen karten mitbringen? Hat das schon einmal jemand versucht

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19628 Artikel in den vergangenen 5570 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven