ifun.de — Apple News seit 2001. 29 118 Artikel
Vollbild-Browser mit Controller-Support

Google Stadia auf dem iPad zocken: Stadium-Browser macht’s möglich

17 Kommentare 17

Bei der Diskussion um Spiele-Streaming-Dienste wurde relativ schnell deutlich, dass Apple eine ganz andere Vorstellung davon hatte, was als Spiele-App im App Store zulässig sein sollte, als Google, Microsoft und Steam – eben jene Anbieter, die ihre Spiele-Streaming-Dienste auf iPhone und iPad bringen wollten.

Google Stadia Spiele

Apple forderte Einzel-Apps für jeden Spiele-Titel, die eingereicht, von Nutzern bewertet und einzeln aktualisiert werden müssen, die großen Anbieter wollten hingegen eine Katalog-App auf Apples Mobilgeräte bringen, die den Zugriff auf alle Titel im eigenen Repertoire ermöglichte.

Nach einigem Hin und Her einigten sich Apple und die Anbieter dann auf auf einen Kompromiss: Apple würde Spiele-Streaming über den Web-Browser zulassen und sich darum bemühen, dass die jeweiligen Angebote entsprechend reibungslos im mobilen Safari-Browser laufen würden. Zuletzt kündigte Amazon an, seinen Spiele-Streaming-Dienste Luna so auf iPhone und iPad bringen zu wollen.

Die Stadium-Konfiguration im Video

Doch obwohl alle Beteiligten an entsprechenden Lösungen arbeiten – Apple hat Safari erst kürzlich um die Kompatibilität mit dem Google-Stadia-Controller erweitert – lassen marktreife Lösungen noch auf sich warten.

Was uns zu dem Community-Projekt von Zachary Knox bringt. Dieser hat den „Stadium Full Screen Browser“ zum kostenlosen Download im App Store veröffentlicht und erklärt hier, wie dieser sich zum Spielen mit Googles Stadia-Dienst konfigurieren lässt.

Die Kurzfassung:

  • Primäre URL auf https://stadia.google.com/home konfigurieren.
  • User-Agent setzen auf: „Mozilla/5.0 (Macintosh; Intel Mac OS X 10_15_5) AppleWebKit/537.36 (KHTML, like Gecko) Chrome/85.0.4183.83 Safari/537.36“
  • Im Menü der App „Authenticate“ wählen und anschließend https://accounts.google.com/ besuchen.
  • Nach dem Login auf „Done“ tippen und aus dem Menü anschließend die Option „Go Home“ wählen.
  • Fertig! Fortan bringt euch der Vollbild-Browser Stadium nach jedem Start zur Stadia-Portalseite

Laut Knox sollten alle Controller mit der App (und damit auch mit Google Stadia) funktionieren, die von iOS und iPadOS erkannt werden. Als auch MFi-Controler, Xbox One S (und Elite Series 2) Controller und der DualShock 4-Controller.

Laden im App Store
‎Stadium Full Screen Browser
‎Stadium Full Screen Browser
Entwickler: Zachary Knox
Preis: Kostenlos
Laden

Dienstag, 29. Sep 2020, 15:32 Uhr — Nicolas
17 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Oder man nutzt einfach Shadow mit offizieller App, was sowieso besser funktioniert als Stadia.

    • Fand Stadia ganz ok (hatte die Founders Edition) aber ziemlich teuer und magere Titel-Auswahl

      • Das ist der Vorteil bei Shadow. Da hast du einfach einen virtuellen Windows-Rechner und jedes Spiel läuft darauf.

      • Sind die denn vorinstalliert?
        Kann man beliebig Software aufspielen?

      • Das ist ein reiner Windows PC. D.h. du musst deine eigene Software darauf installieren. Der große Haken: fast alle Anbieter wie Blizzard und Co. verbieten die Nutzung von Shadow und ähnlichen Diensten. Es kann also jederzeit zu einer Sperrung deines Blizzard-Accounts kommen. Dann ist erst mal alles weg was du jemals gekauft hast. Viel Glück bei der rechtlichen Auseinandersetzung.

      • @hotshot
        Für shadow gilt da nicht das gleiche wie für die reinen cloud Gaming Anbieter.

        Thank you for contacting Shadow support.

        „We have not had any notices of users being banned for playing any Blizzard games while using our service.

        Shadow is aware of Blizzard’s EULA against cloud gaming services and we have measures in place that will protect your account in the instance that any action taken upon.

        If you have any other questions, please feel free to message me back in a reply.“

      • Was für ein Schwachsinn @Hotshot. Einfach mal was raushauen, woher kommt die Info bitte? Nutze mit Shadow Steam, Blizzard & Origin ohne Probleme.

      • Also tatsächlich gab es mit Blizzard anfangs von Shadow Probleme mit Accountsperren, da aufgrund des Remote Gamings seitens Blizzard ein Botsystem vermutet wurde. Das hat sich aber schnell wieder gelöst. Also ganz aus dem Hut gezaubert ist das nicht, aber halt auch völlig veraltet.

        Hinsichtlich Cloud Gaming ist Shadow schon aktuell das Nonplusultra in Europa, wenn auch mit Problemen behaftet u.a. hat man mit DSLite keine Chance oder die Farbuntertastung könnte besser sein beim Encoding.

        Aber ansonsten gerade in Verbindung mit Apps die für alles verfügbar sind und der Shadow Ghost Hardware wird für 12,99€ einiges geboten.

  • Dr.Koothrappali

    Also ich zock ja auch gern aber am iPad oder iPhone nur mit Touchscreen zu zocken ist mir auf dauer zu blöd. Ich brauch Controller und oder Maus und Keypad meinetwegen auch ne Tastatur um richtig Spaß zu haben. Klar funktionieren die Controller mittlerweile auch für iOS Geräte aber wer zockt schon zuhause umständlich mit Controller am iPad, ergonomisch total ungeeignet.
    Aber anscheinend gibts so viele Leute die das machen sonst wäre der Markt nicht so groß aber mit richtig zocken hat das doch nichts zu tun…

    • Gut, dass nur Du weißt was „richtiges“ zocken ist… ;)

      Die über 600 Millionen Pubg Mobile Spieler (die wohl hauptsächlich per Touch spielen), würden bestimmt gerne noch von Dir hören ;)

      • Dr.Koothrappali

        Und genau solche „zocker“ belasten die Krankenkassen früher oder später mit dem Karpaltunnelsyndrom, einem Smartphone-Nacken oder Adleraugen… Also bitte, mit leerem Hirn spricht man nicht.

  • Hi, klappt sogar auf dem iPhone ! Top !!

  • Ich finde es lächerlich, dass Apple da keine richtigen Apps zulässt.
    Aber vielleicht will Apple ja auch noch in den Spielestreamingmarkt einsteigen.

  • Es ist mehr als lächerlich das auch kein xCloud erlaubt wird. Ich gebe eine Menge kohle für die Apple Produkte aus und kann Sie nicht so nutzen, wie ich es möchte… Wenn sich hier nichts tun in der Zukunft überlege ich echt ob ich nicht doch wieder Wechsel….

  • Sehr cool. Funktioniert hervorragend auch per iPhone. Danke für den Tipp.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 29118 Artikel in den vergangenen 6936 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven