ifun.de — Apple News seit 2001. 21 716 Artikel
   

Google veröffentlich App für die hauseigene Dropbox-Konkurrenz „Drive“ und den Chrome-Browser für iOS

Artikel auf Google Plus teilen.
40 Kommentare 40

Mit der Google Drive App bietet der Suchmaschinenriese aus dem kalifornischen Mountain View jetzt eine iOS-App für seinen Dropbox-Konkurrenten „Google Drive“ an. Die für iPhone, iPod touch und das iPad optimierte Universal-App erlaubt neben dem privaten Zugriff auch den Dateiaustausch mit anderen Nutzern. Mit 5 GB bietet Google zum Start 3 GB mehr Speicherplatz als die inzwischen weit verbreitete und ebenfalls kostenlose Konkurrenz Dropbox mit ihren 2 GB.

Darüber hinaus hat Google den Webbrowser Chrome (AppStore-Link) nun offiziell auch für iOS angekündigt veröffentlicht. Die App ist für iPhone, iPod touch und das iPad optimiert und drüben auf dem iPhone-Ticker besprochen.

(via The Verge)

Donnerstag, 28. Jun 2012, 20:06 Uhr — Chris
40 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wenn Chrome rauskommt, dann werd ich vermutlich wechseln.

  • OK. Nun Brauch ich definitiv einen Google-Ordner.

  • Was ist besonderes an Chrome? Der Glanz ?

  • 1. Klasse ^^
    2. Mit 5GB ebensoviel Speicherplatz wie Dropbox!? Hab ich was verpasst? Sind es bei db zu Beginn nicht mehr 2GB?

  • Ich hab mittlerweile knapp 58GB bei Dropbox. Bin zum Dropbox-Guru befördert :-D

    Würde sagen Google haut richtig geil auf die Kacke. Dagegen ist Apples iOS 6 Ansage müde…

  • Ich kann anderen Browsern noch immer nichts abgewinnen. Zum einen ist Safari DER Browser schlechthin, (ja, ich bin ein Applejünger) und zum anderen lassen sich doch gar keine Browser als Standartbrowser festlegen. Jeder Link aus einer App. beispielsweise aus der Google-Mail-App. startet dann in Safari. Auch aus Sparrow etc. Solange Apple da den Riegel vor schiebt, gibt es keine wirkliche Alternative.
    Und wer bin ich und lege meine Daten in die Google-Drive-App. ab? Damit ich sie in naher Zukunft googlen kann? Nein danke.

    • Genau so isses. Versuche grad mich Google zu entwöhnen.

    • Dafür gibt’s nen cydia tweak..Name fällt mir gerade nicht ein…

    • Ja, aber dadurch, dass man keinen anderen Browser als Safari als Standardbrowser einstellen kann, verhindert Apple wieder, dass sich in diesem Fall bessere Browser durchsetzen können. Ich zum Beispiel benutze zurzeit Dolphin (ich find ihn einfach gut), und da ich meine iPhone gejailbreakt habe, kann ich mir ein paar kleinere Tweaks herunterladen (z. B. Links in anderem Browser öffnen und sowas halt), damit geht es dann. Aber Apple baut eigentlich alles zu, weil viele Produkte besser sind und sie nicht wollen, dass sie sich auf dem iOS durchsetzen. So, Roman Ende.

      MFG, Niklas.

      • Welchen Tweak von Cydia nutzt Du für die Links in einem anderen Browser zu öffnen? @Niklas Danke schon mal…

      • Wenn ich das immer lese „besserer Browser“ bla, was genau soll denn an einem anderen Browser als Safari besser sein ? Ich will damit surfen, das geht mit allen, schneller Aufbau usw., is ebenfalls bei Safari der Fall und alles was ich sonst mit Browsern tun kann, gehr ebenfalls. Hab schon paar wie Opera usw. getestet, ist alles Schrott, also wayne.

      • Bis vor wenigen Tagen hatte ich auch einen Jailbreak drauf und ich hab den Tweak „BrowserChanger (oder so ähnlich) installiert.
        Hab den JB aber wieder weggemacht, weil das iPhone viel zu „laggy“ war. :-(

      • Browser changer heißt die. Klappt perfekt!
        Und: klar gibt es bessere Browser. Eine Verbesserung ist z. B. die Funktion einfach per Optionsmenü oder langem Klick auf Adressleiste die URL kopieren zu können was deutlich schneller ist als in Safari..

    • „damit ich sie … googlen kann“? – wie kommst du auf solche Ideen?

  • Kann man gdrive Dateien eigentlih auch für Leute ohne google Account freigeben? Bei mir hat das letztes mal niht geklappt.

  • Übersehe ich was oder ist tatsächlich kein Upload möglich von iPad/iPhone app aus?

  • Ich finde den Safari-Browser fürs iPhone gut und bin mit dem aufh ganz zufrieden. Aber der Chrome-Browser hat ein paar nette Features an Board. Swipe für Tabwechsel, unter Einstellungen kann man die Desktopversion einer Seite anfordern, weil da manche Seiten rumzicken und Instant-Search während man ne URL in die Adressleiste tippt. Das finde ich gut.

  • WOW, Chrome für iOS ist Klasse, habe meinen neuen Browser gefunden.

  • Google nervt mich schon lange mit den „anwendungsspezifischen Passwörtern“.
    Sowohl auf dem iPad, als auch auf dem iPhone bekomme ich die Meldung „die Anmeldeinformationen für dieses Gerät sind veraltet“, obwohl ich 100%ig sicher bin, das anwendungsspezifische PW richtig eingegeben zu haben.

    Und ein Browser kann ja noch so gut sein, solange er sich nicht als Standard-Browser festlegen lässt, ist das nur halbgares Zeug. Und ja, ich weiß, dass das mit Jailbreak möglich ist…

  • Einmal das Normale PW eingegeben und dann das spezifische und schon ging’s

  • Echt cool der Chrome Browser. Nutze ihn schon auf dem Pc. Nun auch auf dem iPhone. Top!

  • So typisch, dass hier nur über die Browser geredet wird…

    Wie sinnlos ist die GDrive app eigentlich, ohne eine Funktion, die Gdocs bearbeiten zu können. Was für ein Riesenwitz. Und gerade das wär mal schneidig gewesen, da Pages ja noch nicht über alle Plattformen nahtlos integriert ist (iCloud).

    Naja. Dann kann Apple hier bei nächster Gelegenheit in Führung gehen, indem pages auf dem Mac mit in iCloud wandert, dann taugt das GDrive nur noch als zusätzliche „dropbox“.

  • Passwort und Anwendungspasswort sind bei mir korrekt eingegeben, trotzdem gibt es die Meldung die Informationen seien veraltet. Muss wohl ein Bug sein.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21716 Artikel in den vergangenen 5781 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven