ifun.de — Apple News seit 2001. 29 408 Artikel

Zwei Streams gleichzeitig

Gönnerhaft: Sky verbessert Entertainment Ticket und Cinema Ticket

58 Kommentare 58

Mit Blick auf die Anwender-Kommentare, die, wenn es um den Pay-TV-Sender Sky geht, fast immer einheitlich kritisch ausfallen, muss festgestellt werden: ein Großteil der Kunden hält den unterschiedlichen Sky-Angeboten offenbar ausschließlich wegen der exklusiven (Sport-)Inhalte die Treue.

Sky Ticket Chernobyl

In Sachen Design, Performance, Übersichtlichkeit, Oberfläche und Usability fluchen die zahlenden Abonnenten hingegen fast mit einer Stimme.

Eine Image-Problem, dem sich Sky heute mit einem gönnerhaften „Weihnachtsgeschenk für Sky Ticket Kunden“ eher tollpatschig annimmt.

So wurden Anwender des Entertainment Ticket und des Cinema Ticket nun für einen zweiten parallelen Stream freigeschaltet: „Mit nur einem Sky Monatsticket sehen Kunden die exklusiven Sky Programme auf zwei Geräten gleichzeitig“.

Kunden mit dem neuen Sky Sport Ticket, sowie Kunden mit einem Sky Supersport Tagesticket steht wie bisher ein einzelner Stream zur Verfügung.

Sky erklärt:

Mit diesem Weihnachtsgeschenk dürfte sich mancher Zwist ums richtige Unterhaltungsprogramm unterm Weihnachtsbaum in Wohlgefallen auflösen: Allen Sky Ticket Kunden mit einem Entertainment, Cinema oder Supersport Monatsticket stehen ab sofort zwei parallele Streams zur Verfügung – und das völlig ohne Zusatzkosten. Will heißen: Kunden können ihre Lieblingsprogramme von Sky nun auf zwei unterschiedlichen Geräten gleichzeitig genießen – beispielsweise Fußballfans in der Familie den berühmten Boxing Day der englischen Premiere League auf dem Fernseher, und Serienfans parallel die neuesten Folgen von „His Dark Materials“ auf dem Tablet oder Notebook.

Zuletzt überarbeitete Sky die Preise Sky seiner Sport Tickets.

Donnerstag, 19. Dez 2019, 11:26 Uhr — Nicolas
58 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Na das macht doch Sinn-noch mehr User gleichzeitig drauf, wenn die Performance eh schon zu wünschen übrig lässt….sind schon extrem helle Kerzen auf der Sky Torte :-)

    • Leider wahr. Bei Top Bundesliga Spielen geht leider häufig gar nichts bei sky. Da lobe ich mir Dazn. App gut, Server gut.

      • Dann nutzen wir vermutlich zwei unterschiedliche DAZN Apps. Gerade bei CL Spielen ist bei DAZN die Qualität ebenfalls indiskutabel.

    • Ich nutze nur Entertain für Serien und nur beim Start eines Streams in den ersten Sekunden schlechte Qualität feststellen. Danach lief es eigentlich immer ganz gut. Schaue aber kein Sport oder Live TV über Sky.

      Mich nervt am meisten die schlechte App. Kein Airplay, dumme Bedienung, schlechte Suche.

  • Das ist doch ein Witz wie sich Sky verhält.
    Der Laden soll von mir aus untergehen. Das können andere um Welten besser.
    Nur um mal einige sinnvollere Verbesserungen zu nennen:
    -Tagesticket für Sportspiele für unter 5€ (generell mehr Flexibilität)
    -Server, welche vor allem bei Megaevents zuverlässig laufen
    -AppleTV App, welche es wie DAZN möglich macht direkt am TV zu streamen

  • exklusiv ist Sky ja ’spätestens bald‘ nicht mehr unterwegs…

  • Gibt es auch schon was neues zur Streaming Qualität? Full HD, 4K, HDR oder überhaupt Dolby Surround Sound?
    Habe Sky eigentlich nur wegen dem Cinema Paket. Es gibt also auch Abonnenten die kein Interesse am Fußball haben.

  • Immer noch 720p maximal bei Sky Ticket ein absoluter Witz im Jahr 2019 (bald 2020)!

    Ich würde sehr gerne abonnieren, vor allem wegen der ganzen HBO Produktionen sowie den Sport Teil den sie noch haben.
    Aber der 720p Stream auf meinem 4K Fernseher ist nicht gerade ein Genuss. Chancenlos gegen die Konkurrenz. Schade dass noch viele hochkrätige Rechte bei Sky liegen

    • Naja und nun? Das Problem sind ja die exklusiven Sachen. Wenn man die sehen will, muss man auch die Bildqualität akzeptieren. Alternative ist dann nur, es eben nicht zu sehen.

      Solange Sky noch genug exklusiv hat, werden die kein Problem haben.

      • Naja. Das fördert auf jeden Fall Piraterie. Oft scheiterts ja nicht am Geld sondern an der Verfügbarkeit. Wer sich einen 4k Dolby Vision TV leisten kann wird vermutlich auch bereit sein mehr Geld für 4k DV Qualität zu zahlen.
        Aber so bleibt einem nur die Möglichkeit den Content aus anderen Quellen zu beziehen. Ich hatte damals extra Sky Q für GoT gebucht und nach einer Folge direkt wieder innerhalb der 2 Wochen Widerrufsrecht gekündigt und mir die Folgen woanders angeschaut. Die Qualität war absolut keinen Euro wert. In dunklen Szenen hat man absolut nichts erkannt. Es ist ja nicht nur die Auflösung sondern auch die Bitrate, die absolut grottig ist.

      • Über Sky Q sollte die Qualität stimmen. Aber übers Ticket ist die Auflösung geringer.

    • Viele der HBO Produktionen gibts parallel zum Kauf bei Apple. Also hast du kein Problem mit Sky sondern mit deinem Geldbeutel. Richtig?

      • Aber immer erst einige Wochen später. Wenn man bei Release gucken möchte bleibt einem nur Sky oder eben der illegale Weg. Und das ist im Prinzip auch nicht günstiger mit VPN, Premium Account, etc., aber man bekommt den viel besseren Service. IMO ist das einfach nur lächerlich.

      • Also meiner Meinung nach gibt es den ganzen Content parallel zur Ausstrahlung auch immer bei iTunes, Amazon Video etc. zu kaufen. Mir ist jetzt kein Fall bekannt bei dem das nicht so war. Sei es 4 Blocks, Game of Thrones, His Dark Materials,… das gab es immer zeitgleich zum Kauf bzw. als Season Pass. Ob man dann aber für jede einzelne Folge einiges an Geld hinlegen möchte ist eine andere Frage.

      • GoT kam immer erst ein Tag später bei Prime Video. Natürlich ist das jetzt nicht sonderlich schlimm, aber man möchte ja doch schon gerne bei Release gucken.

      • @dynAdZ

        Sowohl bei 4 Blocks, wie auch bei Game of Thrones, ware es definitiv nicht zeitgleich online. Beides war erst ein Tag später bei iTunes, Amazon Video etc verfügbar.

    • Naja, aber wenn du dir einen 4K Fernseher kaufst, obwohl es kaum Inhalte gibt, dann ist das doch nicht die Schuld von Sky.

      • In anderen Ländern gibt es ja genug legale Inhalte. Hier muss man halt die lächerliche Sky Quali akzeptieren, warten bis Exklusivität endet um woanders zu kaufen oder halt ins (halb)-illegale abwandern. VPN um geoblock zu unterbinden und dann zum beispiel direkt hbo abonnieren….
        ich habe die komplette Domain und Telefonnummern von Sky mittlerweile auf der blacklist nachdem ich mehrfach Sky Ticket bezahlt habe und entweder mich garnicht erst einloggen konnte, oder nach dem Login kein Stream geladen werden konnte. Topspiel Bayern – Dortmund zum Beispiel. Antwort von Sky: probieren sie doch mal sich morgen einzuloggen. Danke, das Spiel ist aber leider heute. Danach habe ich noch fast 4 Monate zig emails versenden müssen, um zumindest mein Geld wieder zu bekommen…

      • Es gibt mittlerweile mehr als genug Inhalte. Prime Video, Netflix & Apple TV+ bieten quasi alle neuen Serien/Filme in 4k HDR/Dolby Vision an und bei vielen neuen Filmen kann man die 4k Bluray kaufen. Viele Youtuber nehmen ihren Content auch in 4k auf.
        Ich will mal meinen, dass man mittlerweile 75% des Contents in 4k gucken kann, wenn man jetzt nicht gerade FreeTV schaut.

        Und selbst wenn die Sachen bei HBO in 4k sind, sind sie bei Sky dann trotzdem nur in 1080p/720p verfügbar.

  • Sky Go kann jetzt auch zwei Streams Gleichzeitig. Oder gab es das schon vorher ist mir noch nie aufgefallen.

  • Geht wohl aber nur im gleichen Netzwerk oder Mobil.

  • Bahnbrechend! Ganze 2 Streams gleichzeitig! Ich glaube mich tritt ein Pferd…

  • So ganz stimmt das glaube ich nicht. Seit kurzem geht zumindest sky Sport Ticket mit zwei Parallelen streams. Auch von unterschiedlichen IP Adressen.

  • Bei denen brennt wohl jetzt vollständig die Hütte, seit man die CL verloren hat xD

  • Sky: Verkauft parallelen zweiten Stream als Innovation
    Auch Sky: 720p, Stereo, nach jeder Folge Jugendschutz-PIN eingeben müssen, Passwort darf maximal vier Zeichen haben

    • Auch Sky: Fußball mit Sky Go, kurzer Wechsel in die Nachrichten-App, anschließend 3(!) Minuten Werbung, um das Spiel weitergucken zu können!

      • Tipp von mir, sobald die Werbung startet, diese weg klicken (zurück zur Übersicht), das ganze entsprechend der Anzahl an Werbungen und danach läuft es. Geht überall bei mir (PC, Smartphone, Receiver)

      • Oder noch besser: Pi-hole und unterwegs über VPN. Dann kommt sie erst gar nicht. Ist aber trotzdem jedes Mal nervig!

  • Dieser Laden regt mich so dermaßen auf. Gestern erst Bundesliga über Sky Ticket gekuckt. 50er Leitung, Stream ist um eine ganze Minute und 24 Sekunden verzögert angekommen. Ganz tolles Erlebnis wenn man Tor-Alarm auf dem Gerät hat. Nach der Halbzeit erstmal Werbung, dann kurz Interview. Unter dem Interviewbild dann noch bis zur Hälfte des Screens einen Werbe-Banner mit Bewegtbild. Nach dem Interview erstmal wieder Werbung. Nach der Werbung sieht man wie die ersten Spieler auf dem Platz stehen und am Mittelpunkit stehen. Bild wird um 1/3 verkleinert/rausgezoomt, in der Ecke links oben macht sich ein weiterer Banner für nen kurzen Spot breit, der wiederum mittendrin abrupt abgebrochen wurde, weil die Spieler angestoßen haben. Hat mich mega auf die Palme gebracht und ich könnte nicht glücklicher sein, dass die die CL verloren haben. Und jetzt das. Kunden wieder für blöd verkaufen und mit zweierlei Maß messen. Danke Sky, danke dass ihr mich als Kunden für dumm verkauft. Danke für diese tolle Wertschätzung eurerseits. Vielen vielen Dank dafür. Ich könnte nicht glücklicher sein. Wäre ja auch zu blöd dem Sportkunden was zu schenken, zu mal er eh schon höhere Preise zahlt als die anderen. Danke, danke, danke.

    • Und ich stelle mir gerade passend zu deinen Worten vor, der Teil von „Christmas Vacation – Schöne Bescherung“ wo Clark (Chavy Chase) den Brief mit der Gratifikation bekommt :D :D :D
      Schade dass du damit so Ärger hast, aber danke für die Imagination :‘D

    • …deswegen schalte ich während des Streams den Tor-Alarm ab. Dann kann ich mich wenigstens am Tor im Bild freuen.

  • Ich war Sky-Kunde der ersten Stunde (seinerzeit noch „Premiere“), vor allem wegen des Sport-Angebots bzw. den Golf-Übertragungen. Habe dann aufgrund der völlig intransparenten Preispolitik vor 2 Jahren gekündigt, da jeder Neukunde ein besseres Angebot bekommen hat, als ein treuer Stammkunde. Die Technik war schon immer die Achillesferse von Sky – ob die Hardware oder die Signale. Mit Sky-Ticket haben sie dann den Vogel abgeschossen und mich vollends verloren. Die mieseste Stream-Qualität aller Anbieter, ständige Überlastung und Ausfälle bei den wichtigsten Übertragungen – und das gepaart mit dem schlechtesten Support der Szene. Rückerstattungen bzw. Kompensationen? Fehlanzeige. Auch wenn ich bestimmt Events nun nicht verfolgen kann (oder nur per Stream im Ausland), mein Geld zahle ich lieber den Wettbewerbern. Dass das Top-Management in D und AT nun ausscheidet, ist sich auch ein Fingerzeig.

  • Was Sky wirklich Sorgen machen sollte, dass wirklich kein Kunde dem Laden eine Träne nachweinen würde, wenn Sky vor die Hunde geht.

    • Woher nimmst Du diese doch recht allgemein gehaltene „Aussage“?
      Ich bin mit SKY sehr zufrieden (und das nun schon seit 10 Jahren). Bild- und Tonqualität sind via Kabel sehr, sehr gut (zumindest was meinen Philips Flat TV mit Full HD und meine BOSE Soundbar betrifft). Allerdings habe ich keinen eigenen SKY Receiver sondern habe mir die abonnierten Programme auf meine Unitymedia Karte aufspielen lassen.

  • Man könnte ja auch die Tonspur vom Fussball noch via Spotify separat vermarkten.

  • Ich habe erst vor 2 Tagen Sky Ticket Ent. abbestellt und Sky Ticket Cinema bereits vor Monaten. Zu selten neuer Content. Ich schaue, obwohl ich mehrere Dienstleister habe, oft längere Zeit nur einen Anbieter. Außerdem bin ich sehr wählerisch. Bei Cinema war ich schnell durch, mit wenigem was ich sehen wollte. Alle 3 Monate schaute ich mal rein, evtl war etwas interessantes neues dabei. Bei Entertainment gibt es noch ein paar Folgen 4 Blocks zu sehen, dann bin ich durch, das sollte bis 16.01. zu schaffen sein.
    Bei Amazon gibt es viel Müll, aber genau den liebe ich dann auch wieder. Der Trend zu den 80er Filmen und Serien, nach dem Erfolg von Fresh Prince bei Netflix, passt mir wunderbar. Mir fehlte all das, ich habe seit 2009 kein TV Kabel mehr angeschlossen. Aber als ich dann in einem Hotel mal wieder sowas sah… oh ich hab’s vermisst. Und nun präsentiert mir Prime einige der Serien <3 für die kleine Summe von glaub genau 5€ im Monat. Und dann auch gute Eigenproduktionen bei Amazon und Netflix. Also Sky ist raus.
    Gibt es eigentlich Maxdome noch? Oder haben die auf Watchever gemacht? :D

    • Geht mir genau so. Bis vor kurzem hatte ich mein Prime-Abo in Frage gestellt, bis die 80er zurück kamen. Dank Knight Rider, Airwolf & A-Team stelle ich aktuell Netflix in Frage, vor allem nach der schlechten Serie VWars (Hilfe, ist die schlecht).

  • „Eine Image-Problem, dem sich Sky heute mit einem gönnerhaften „Weihnachtsgeschenk für Sky Ticket Kunden“ eher tollpatschig annimmt.“
    Sky nimmt sich DES Problems an…

  • Michael Haensch

    Sky versteht unter „gönn‘ Dir“ etwas anderes als der zahlende Kunde. Netflix wird die schopn unter Druck setzen.

  • Es wäre gut, wenn diese nervige Geräteverwaltung vereinfacht werden würde. Zwei Streams schön und gut, aber wenn ich ein Gerät entferne, kann ich nur 1 Gerät wieder hinzufügen. Bei Netflix und Co. gibt es diese Gängelung nicht.

  • Also, in meiner Mail von Sky steht, dass auch bei SPORT zwei Streams möglich sind:

    „Ab sofort kannst du mit deinem Supersport, Entertainment oder Cinema Monatsticket auf zwei Geräten gleichzeitig schauen.“

  • Und ganz wichtig … 5 Gewinnspiel Dienste pro Spieltag mit rozbloeder Werbung

    Wir haben zum nächsten September gekündigt und dann schauen wir uns um

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 29408 Artikel in den vergangenen 6978 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven