ifun.de — Apple News seit 2001. 22 312 Artikel
   

Geheimtipps: Die 9 besten Apps der 13. Kalenderwoche

Artikel auf Google Plus teilen.
12 Kommentare 12

Die seit Jahren erwartete Vorstellung der Microsoft Office-Ausgabe für iPad-Nutzer (mehr dazu hier) durfte in der zurückliegenden Wochen zwar den mit Abstand gefeiertesten Tanz im Rampenlicht für sich verbuchen, die 13. Kalenderwoche bot aber auch Nutzern, die weniger mit Tabellenkalkulationen und dem Vorbereiten von Präsentationen zu tun haben, sehenswerte Neuheiten an.

Wir haben uns noch mal durch das Archiv der vergangenen sieben Tage geblättert – immerhin, durch knapp 90 Einträge – und machen auf die App Store-Neuvorstellungen aufmerksam, die es bislang vielleicht noch nicht auf euer Radar geschafft haben.

  • RoomScan Pro

Das unangefochtene Highlight: RoomScan Pro. Die Applikation, mit der sich Grundrisse erstellen lassen, indem iPhone oder iPad an die Wände im Raum gehalten werden, funktionierte in unseren Tests genau so gut wie im Demo-Video des Herstellers.

Unseren Artikel könnt ihr hier nachlesen, die App selbst lässt sich in einer abgespeckten Gratis-Version risikolos ausprobieren.

(Direkt-Link)

App Icon
RoomScan Pro
Locometric Ltd
Gratis
29.22MB
  • Photowall

Der Suchmaschinen-Riese Google kümmerte sich um seinen TV-Stick Chromecast und liefert mit Photowall ein Argument ab, das euch zum Kauf des 35€ teuren TV-Accessoires verleiten soll.

Ein wichtiger Impuls, denn derzeit ist das Feld der iOS-optimierten Chromecast-Apps noch sehr überschaubar. Unsere Zusammenstellungen Chromecast-Apps I und Chromecast-Apps II listen die aktuelle Auswahl, die durch Googles Photowall jetzt ergänzt wurden.

(Direkt-Link)

App Icon
App Not Found
Seller Not Found
Free
19.73MB
  • CLARC

Das Schiebe-Spiel CLARC haben wir am Tag seiner Veröffentlichung als Vorzeige-App gefeiert. Die für den deutschen Computerspiele-Preis nominierte Anwendung aus Berlin ist als Konsolen-Spiel gestartet, herausragend gezeichnet und verzichtet komplett auf Hassobjekte wie Banner und In-App-Käufe.

Eine Gratis-Version zum Antesten steht bereit. Im Spiel, dessen Story über 100 Logik-Rätsel bietet, die mehr als einen Tag zum Durchspielen benötigen, wird nicht geballert, sondern das Gehirn angestrengt.

(Direkt-Link)

App Icon
CLARC
Matthias Titze
3,49 €
762.23MB
  • Ravensburger Puzzle

Ein Pluspunkt, den auch die neuen Ravensburger Puzzle für sich verbuchen können. Im Kaufpreis der App sind 6 Puzzle-Motive enthalten, die sich wahlweise in 20, 40, 60, 100, 150, 200, 300, 400 oder 500 klassisch geformte Puzzleteile aufsplitten lassen.

Die Teile lassen sich per Fingertipp in 90°-Schritten drehen und zudem können sowohl die Tischoberfläche wie auch die Puzzle-Vorlage unabhängig von einander frei skaliert und verschoben werden.

(Direkt-Link)

App Icon
Ravensburger Puzzle
Ravensburger Digita
2,99 €
282.03MB
  • 2048

2048 fällt uns ein, da wir uns gerade bei den Spielen aufhalten. Zwar hat das Zahlen-Schiebespiel – das nicht nur uns an Threes erinnert hat – mit dem Vorwurf zu kämpfen, sich vielleicht etwas zu sehr vom Original inspiriert haben zu lassen – dies ändert jedoch nichts an der Tatsache, dass 2048 ein hervorragender Zeitfresser ist, der schnell erlernt werden kann, aber Übung voraussetzt um gemeistert zu werden.

Die App steht in zahlreichen Geschmacksrichtungen im App Store bereit. 2048 Deluxe ist kostenlos.

(Direkt-Link)

App Icon
2048 Deluxe
Ty Yujg
Gratis
4.29MB
  • Red Bull Racers

Red Bull Racers wird kostenlos angeboten und greift im Gegenzug auf mitunter lästige angepriesene In-App-Käufe zurück. Dennoch hat das kurze Antesten Spaß gemacht. Auf dem iPad hat uns nicht nur die nette Grafik, sondern auch die gute Bedienbarkeit gefallen und wir vergeben eine Download-Empfehlung für das schnelle Rennen auf dem Klo oder in der Mittagspause.

(Direkt-Link)

App Icon
Red Bull Racers
Red Bull Media Hous
Gratis
960.53MB
  • Fleksy Tastatur

Fleksy bietet euch eine intelligente Tastatur an, die Tippfehler durch Wortvorschläge ausgleicht und ziemlich gut dabei ist, die gewünschten Sätze, auch trotz leichter Vertipper und unaufmerksamer Finger, fehlerfrei auf das Display eures iOS-Gerätes zu bringen.
Fleksy verschickt fertige Texte als eMail, SMS, Tweets und Facebook-Nachrichten, kann den Display-Inhalt zur Weitergabe an andere Anwendungen aber auch einfach nur kopieren.

(Direkt-Link)

App Icon
Fleksy - The Fast G
Fleksy Inc
Gratis
50.44MB
  • Todo Movies

Bislang leider nur in eine iPhone-Ausgabe verfügbar, speichert die App aus Frankfurt sowohl die Filme, die ihr euch noch anschauen wollt, als auch die, die ihr bereits gesehen habt und darf allen regelmäßigen Kinogängern als Merkliste und zum Stöbern empfohlen werden.

In der App lassen sich Filme nach den Kategorien, Genres, und Release-Termin durchsuchen. Die Anwendung informiert über Filmbesetzungen, Schauspieler und Regisseure, erinnert beim Kinostart und versorgt euch mit Trailern, Set-Bildern und Filmfotos.

(Direkt-Link)

App Icon
TodoMovies 4
Taphive GmbH
Gratis
15.26MB
  • PocketBook

Ebenfalls iPhone-only, aber definitiv einen Test wer.

PocketBook ist werbefrei, komplett kostenlos und wird ohne optionale Zukauf-Inhalte angeboten. Momentan unterstützt der PocketBook Reader für das iPhone die Formate PDF, PDF DRM, EPUB, EPUB DRM, DJVU, TXT, FB2, FB2.zip sowie ACSM und will mit der nächsten Version zudem das Lesen der von CHM und HTML-Dateien sowie von Comic-Büchern ermöglichen.

pocket1

App Icon
PocketBook Reader
Content Management
Gratis
118.29MB
Sonntag, 30. Mrz 2014, 13:51 Uhr — Nicolas
12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • In die Liste reiht sich perfekt meine Lieblingssapp „iRedstone“ ein.
    Hat ja auch hunderte 5 Sterne Bewertungen

  • Danke für die Zusammenfassung! Hab mir gleich zwei runtergeladen und werde sie testen!

  • Ich muss sagen, dass die ifun app immernoch zu den apps gehört, was ich am häufigsten benutze. Hab mir schon drei euer empfehlungen runtergeladen.

  • PocketBook Reader ist ja ganz nett, aber warum das keine Universal-App geworden ist, ist mir schleierhaft, wer liest schon aufm iPhone Bücher oder Comics, das ist doch auf Dauer sehr augenfeindlich. Ich hoffe, die legen da bald noch nach ;)

  • Cool ist die Drum app „GyroDrums“.
    Nur erstklassige drum sounds (24 bit recording von professionellen drum sets) und gute Bewegungserkennung des iPhones (für iPhone 5/5s unter iOS7). Schaut’s Euch an. Nur 89 Cent. Ein Erklärvideo ist in die app integriert.

    • hm, nein danke. Auch wenn deine Werbung ambitioniert ist und das Video gut erklärt, wie deine App funkioniert. Ich verwende lieber „Drums“ (iOS App), da bin ich weitaus flexibler, als wenn ich das iPhone als Drumstick „missbrauche“.

  • Roomscan ist ja sehr durchwachsen bewertet…

  • Und schon sind die Tipps nicht mehr geheim.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22312 Artikel in den vergangenen 5873 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven