ifun.de — Apple News seit 2001. 21 682 Artikel
   

Gameloft-Shooter Modern Combat jetzt im Mac App Store

Artikel auf Google Plus teilen.
21 Kommentare 21

Gameloft ist seit heute mit einem Multiplayer-Shooter für den Mac am Start: Ursprünglich auf der PS3 veröffentlicht, ist der Titel Modern Combat: Domination jetzt zum Preis von 10,49 Euro auch im Mac App Store erhältlich. Den offziellen Video-Trailer hängen wir unten an, bitte achtet vor dem Kauf auf die Symstemanforderungen: Gameloft empfiehlt einen Intel Core i3-Prozessor, ATI Radeon HD 4670 Grafik und 10 GB Festplattenplatz!

Donnerstag, 19. Mai 2011, 12:19 Uhr — Chris
21 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Cool :) funktioniert das Spiel denn auch auf dem günstigsten MacBook Pro von 2011?

  • Und wie siehts aus mit einem 2011 Macbook Air mit 2.13Ghz und 4Gb Ram?
    Packt das schöne Stück das überhaupt?

  • Der Preis von 10,49 Euro ist ja relativ attraktiv und die Grafik ist zumindest „ganz nett“, aber dennoch würde ich mich mehr über Crysis 2 und Ende des Jahres über Battlefield 3 für OS X freuen. Allerdings sehen EA/Crytek respektive EA/DICE sicher keinen hinreichend großen Markt für solche Spiele unter OS X. Sehr schade eigentlich.

    • Ich denke, dass es nicht mehr lange dauert, bis Spieleschmieden feststellen, dass es einen langfristigen Hype auf Apple-Computer gibt.
      Allein wenn man sich anschaut, wie viele sich Macs/MB u.ä. zugelegt haben, kann es nicht mehr lang´ dauern.

  • Und ein Mac mini also den den man im appel Store findet für 709€
    Packt der des?

  • Hoffentlich gibt’s bald auch eine Order & Chaos Version für den Mac

  • Freigabe 12+. Interessant bei einem solchen Spiel. Bin gespannt wann die Bundesprüfstelle da drauf kommt ;-)

    • Also die USK kann hier nichts, die dürfen nämlich nur meckern wenn ein Spiel auch auf einem physikalischem Datenträger (CD/DVD/usw.) vertrieben wird. Das ist hierbei jedoch nicht der Fall, fällt also nicht in deren Aufgabenbereich.
      Das BPjM (Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien) weist auch jegliche Verantwortung von sich. Das BPjM ist auch nicht für irgendwelche Altersbeschränkungen zuständig. (Indizieren != Altersbeschränkung)

  • Habe das spiel gerade gespielt. Ich kann es allen nur empfehlen. Klappt sogar auf meinem macbook pro 2011 mit 13 zoll ohne ruckler. Für 10€ kriegt man so ein spiel normalerweise nicht

    • Na Wunder, auf deinem aktuellen 2011 gerät läuft das game, würde mal sagen keine große Überraschung und auf der PS3 bekommt man es schon für 6€ unschlagbarer Preis.

  • Schaft das ein MacBook Pro 2,53Ghz C2D 128GB SSD und 8GB RAM?

  • Leute lest doch einfach mal die Empfehlung die oben im Text steht und vergleicht das mit euren Rechnern. Und wenn ihr was wissen wollt, dann sollte man vor allem die GraKa mit angeben.

  • Das sollte es schaffen, zumindest auf Grafikeinstellung MITTEL. Habe es so eben an meinem MBPro probiert. Läuft soweit flüssig, Grafikeinstellung HOCH, alles auf MAX. Das MBPro ist an einen Ext.Monitor angeschlossen, Spiel auflösung 1650×1080. Die Leistungsdaten von meinem vom MBPro sind. i7 c2duo 2,8GHz, 128 GB SSD HD, 4 GB RAM, NVIDIA 320GT oder so….mit 512MB RAM .

  • s läuft sogar an meinem MBP von 2008 (noch nicht unibody) mit C2D 2,5 GHZ 4GB Ram. Für den Preis Klasse Spiel.

  • Mit meinem Macbook Late 2008 (erste Silber) 4GB Ram läuft das Spiel wenn man die Grafik auf niedrigste Qualitätsstufe stellt ganz gut.
    Vielleicht ist auch mehr drin, da ich im Moment Das Betriebssystem von einer externen USB Platte laufen laase. Vielleicht geht intern eingebaut dann noch mehr.

    OS X 10.6.7
    Modellname: MacBook
    Modell-Identifizierung: MacBook5,1
    Prozessortyp: Intel Core 2 Duo
    Prozessorgeschwindigkeit: 2 GHz
    Anzahl der Prozessoren: 1
    Gesamtzahl der Kerne: 2
    L2-Cache: 3 MB
    Speicher: 4 GB

    Chipsatz-Modell: NVIDIA GeForce 9400M
    Typ: GPU
    Bus: PCI
    VRAM (gesamt): 256 MB

  • Ach ja…. und kleiner Tip:
    ••••••••••••••••••••••BOTS

    Wenn man ohne die nervigen Computer Gegner (SGT, MAJOR, COL …etc ) online
    gegen richtige Gegner aus aller Welt spielen will, dann muss man unter
    „eigenes Spiel“ alles auf beliebig setzen ausser die „KI“ (die muss auf AUS geschaltet werden.

    Dann bekommt man eine Auflistung aller Spiele, die nur richtige Online Gegner beinhalten.
    Man sollte das beim Sofort Spiel eigntlich auch deaktiviern können.
    Aber wahrscheinlich war Gameloft so verliebt in Ihre BOTS. (die auch echt gut sind)

    Es nervt einfach online immer wieder von der CPU im Sniper Versteck oder sonstwo unnatürlich oft entdeckt zu werden. Das hat kein Online Gaming Feeling.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21682 Artikel in den vergangenen 5777 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven