ifun.de — Apple News seit 2001. 31 719 Artikel

Im eigener Sache

Fürs iPad hübsch gemacht: Die ifun.de-App in Version 10.4

140 Kommentare 140

Die ifun.de-Applikation hat ein Update bekommen, über das sich die hier mitlesenden iPad-Anwender freuen dürften. In den kommenden Minuten sollte Ausgabe 10.4 unseres kostenfreien Downloads auch unter euren App-Store-Aktualisierungen auftauchen. Greift zu.

Ipad App Hand

Fehlerbehebungen und iPad-Verbesserungen

Immer wenn wir mal die Gelegenheit haben über unsere Applikation zu schreiben, klopfen wir uns auch einmal selbst auf die Schulter: Die erste Push-Nachrichten-Applikation im deutschen App Store. Seit über 12 Jahren am Start. Sowohl von Apple als auch von Gruner + Jahr als eine der Top-10-Nach- richten-Apps gelistet.

iPad jetzt auch mit iPad-Darstellung

Was jedoch die Darstellung auf dem iPad anging, haben wir bislang keine Medaille verdient. Auch auf Apples größtem Tablet haben wir die iPhone-Ansicht schlicht wie einen Kaugummi auseinander gezogen. Der Hintergrund ist schnell erklärt: Zur letzten großen Neugestaltung der ifun.de-Applikation wollten wir aus der bis dahin angebotenen Universal-Anwendung eigentlich eine iPhone-App machen und den iPad-Anteil so lange über Bord werfen, bis wir genug Zeit und Muße hatten, etwas ordentliches abzuliefern.

Ipad Ansicht

Die Kaugummi-Ansicht verabschiedet sich

Hier mussten wir allerdings schnell feststellen, dass Apple es Entwicklern ausdrücklich untersagt aus einer Universal-Applikation wieder eine App für nur eine Geräteklasse zu machen. Geschäftsmodelle und Eigentümer dürfen im App Store wie die sprichwörtlichen Socken gewechselt werden, Universal-Apps müssen jedoch Universal-Apps bleiben. Hier lässt Apple keine Ausnahmen zu.

In den zurückliegenden Monaten haben wir nun an der iPad-Darstellung gearbeitet, haben Problem mit den bereits beim Scrollen abspielenden Videos behoben und etliche Verbesserungen vorgenommen, die sich in den kommenden Tagen hoffentlich positiv bemerkbar machen.

Ansonsten ändert sich nichts

Nach wie vor setzen wir in der ifun.de-App auf ein schlichtes Banner und verzichten auf Abonnements. Wer möchte kann uns mit einem optionalen In-App-Kauf unterstützen, der die Werbeanzeige bis zu einem Jahr am Stück ausblendet. Noch mehr freuen wir uns jedoch über nette Worte in den App-Store-Bewertungen. Jede der freundliche Mini-Rezension macht richtig gute Laune.

In jedem Fall: Vielen Dank fürs Mitlesen!

Laden im App Store
‎ifun.de
‎ifun.de
Entwickler: aketo GmbH
Preis: Kostenlos+
Laden

17. Nov 2021 um 20:38 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    140 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    140 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31719 Artikel in den vergangenen 7349 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven