ifun.de — Apple News seit 2001. 28 663 Artikel
CarPlay, Darkmode neue Filter

Für iPad optimiert: ARD Audiothek mit großem Update

5 Kommentare 5

Auf den Spuren der kürzlich aktualisierten DLF Audiothek meldet sich nun auch der Namensvetter der Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten mit einem großen Update zu Wort.

Ard Audiothek Kategorien

Für die ARD Audiothek liegt die erste Aktualisierung im laufenden Jahr bereit und mit ihr mehrere Feature-Neuzugänge, zu denen unter anderem die nun gegebene CarPlay-Kompatibilität und die Aufwertung zur Universal-App zählt. Die ARD Audiothek lässt sich nicht mehr nur auf dem iPhone sondern auch auf dem iPad einsetzen.

Darüber hinaus liefert Version 1.4 die folgenden neuen Funktionen und Verbesserungen:

  • Erleben Sie die Audiotheks-Inhalte nun auch auf dem und im Auto über CarPlay.
  • Unter jeder Episode sind jetzt thematisch noch passendere Empfehlungen zu finden, die über eine intelligente Inhaltserkennung generiert werden.
  • Auf jeder Episodenseite eines Mehrteilers wird der nächste Teil direkt vorgeschlagen.
  • Eine neue Hilfeseite beantwortet Ihre Fragen dank ausführlicher FAQ und Suchfunktion jetzt noch schneller.
  • In den Einstellungen können Sie ab iOS 13 für die optische Darstellung zwischen Light- und Darkmode wählen.
  • Neue Filteroptionen im Meins-Bereich sorgen außerdem für ein verbessertes Auffinden von Inhalten.

Seit letztem Jahr beinhaltet die ARD Audiothek auch den Direktzugriff auf die Livestreams der ARD und des Deutschlandradios. Aufgeteilt auf BR, DLF, HR, MDR, NDR, Radio Bremen, RBB, SR, SWR und WDR stehen in der App damit fast 50 Radiosender zum Direkt-Zugriff zur Verfügung.

Laden im App Store
‎ARD Audiothek
‎ARD Audiothek
Entwickler: Südwestrundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts
Preis: Kostenlos
Laden

Mit Dank an Axel!

Donnerstag, 23. Jul 2020, 12:29 Uhr — Nicolas
5 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Super. Das ist alles was gefehlt hatte.

    Leider wird es aber wahrscheinlich keine Snychro über iCloud zwischen iPhone und iPad geben.
    Das nervt auch bei der Dlf Audiothek gewaltig.

  • Wozu gibt ne App „Das Erste“, ne „ARD Mediathek“ und „ARD Audiothek“???

    • Die „Das Erste“ App ist die alte App vom Ersten Deutschen Fernsehen und die „ARD Mediathek“ ist die neue Mediathek der gesamten ARD einschließlich der Landesrunsfunkanstalten (z.B. RBB, WDR, MDR, BR, NDR) und dem Ersten.

      • Und man braucht alle drei? Ich frage nur, weil ich die zwei habe und irgendwie kein Unterschied bemerke.

      • Nein, die Das Erste App braucht man nicht mehr. Die ist obsolet und wird nicht mehr weiterentwickelt.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28663 Artikel in den vergangenen 6868 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven