ifun.de — Apple News seit 2001. 37 655 Artikel

"Cyberdeal" für 189 Euro

„Friends of Hue“-Schalter von Senic: Im Viererpack wird’s interessant

Artikel auf Mastodon teilen.
24 Kommentare 24

Die mit HomeKit kompatiblen „Friends of Hue“-Schalter von Senic sind mit einer Preisempfehlung von 69 Euro keineswegs günstig, dafür jedoch mit einem bemerkenswerten Leistungsumfang ausgestattet. Das EnOcean-Prinzip erlaubt den Verzicht auf Batterien oder dergleichen, der benötigte Strom wird alleine durch das Drücken des Schalters erzeugt. Zudem kann man die Schalter wahlweise als Einzel- oder Doppelschalter-Wippe verwenden und mit bis zu acht Funktionen belegen.

Friends Of Hue Senic Schalter

Im Detail haben wir den „Friends of Hue“-Schalter von Senic hier vorgestellt. Falls euch der Leistungsumfang überzeugt und ihr über die Verwendung mehrerer dieser Schalter nachdenkt, werft einen Blick auf die heuten „CyberDeals“-Angebote von Cyberport. Im Viererpack ist der Schalter hier in verschiedenen Farben und Ausführungen hier für 189 Euro erhältlich, macht vergleichsweise günstige 47 Euro pro Schalter.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
19. Mai 2022 um 16:51 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    24 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • irgendwie liegt meine Preisvorstellungen bei 4 für 120€

  • Wie ist es möglich, diese in der Philips Hue/HomeKit App zu integrieren, wenn kein Strom anliegt? Stehe gerade auf dem Schlauch.

  • Funktioniert bei mir seit über einem Jahr super. Der Druckpunkt ist etwas gewöhnungsbedürftig. Scheinbar muss der Klick genug Strom erzeugen, deshalb geht es etwas schwerer.

  • Leider ist die Auswahl der Farben begrenzt, ich hätte z.B. gerne Alu. Die Original-Blenden von Gira passen leider nicht.

    Ich hab‘ damals einfach mal beim Hersteller angefragt – und siehe da: Zwei Blenden in Alu für umsonst bekommen!

  • Dann doch lieber die hue wallswitches, Easy im Einbau und laufen stabil

  • … nur mal für die die es nicht verstanden haben, das ist KEIN Schaltaktor (heißt kein Relais, kein Dimmer, …) – das Ding schaltet selbst also keinen elektrischen Verbraucher , dieser Schalter sendet nur einen Funk-Befehl dass irgendwo dann was geschaltet wird,, oder z.b. eine Hue-Lampe angeht. Quasi nur wie eine Fernbedienung, halt ohne Batterie und ohne Netzstrom.

  • Die Modelle von Eltako (FT55H und FT55EH) sind mit ca 40-45 Euro einzeln wesentlich günstiger und nutzen ebenfalls das EnOcean Modul und können auch mit Rahmen und Wippen aller bekannten Hersteller getauscht werden. Es gibt auch eine günstigere FTE215H Variante, die ohne Rahmen und Wippe kommt. Außerdem noch der etwas größere FT65EH, der aber nicht mit eigenen Rahmen und Wippen bestückt werden kann.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37655 Artikel in den vergangenen 8156 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven