ifun.de — Apple News seit 2001. 34 523 Artikel
   

Fotos für Mac: Die neuen Funktionen in Version 1.1

51 Kommentare 51

Eine komplette Übersicht der wichtigsten, mit OS X El Capitan verbunden Neuerungen hat Apple hier veröffentlicht. Die meisten davon haben wir bereits erwähnt, aber auf die neuen Features der Fotos-App wollen wir noch einmal gesondert eingehen.

fotos-500

Fotos für Mac, der im April veröffentlichte iPhoto-Nachfolger, bekommt mit der mit El Capitan ausgelieferten Version 1.1 sein erstes großes Update. Apple ergänzt Funktionen, die wir uns eigentlich schon mit der ersten Fotos-Version gewünscht hätten:

  • Geotagging: Ihr könnt nun einzelne oder auch mehrere Bilder gemeinsam mit Ortsangaben zu versehen sowie bestehende Daten ändern. Die Funktion lässt sich über das Info-Fenster aufrufen.
  • Infos für mehrere Bilder bearbeiten: Titel, Beschreibungen oder Schlagwörter lassen sich nun für mehrere Bilder gleichzeitig vergeben. Ihr wählt dafür mehrere Bilder aus und ruft dann das gemeinsame Info-Fenster auf.
  • Alben-Sortierung: Ihr könnt Alben und deren Inhalt nun auch nach Datum oder Titel sortieren.
  • Gesichter: Unter den Alben findet ihr auch den Bereich „Gesichter“. Dort könnt ihr nun durch Mehrfachauswahl in der Fußleiste schnell einzelne Fotos bereits bekannten Gesichtern zuordnen.
  • Intelligente Alben: Im Bereich „Alben“ findet ihr nun auch automatisierte Sammlungen von Selfies, Screenshots oder das Album „Zuletzt gelöscht“. Hier könnt ihr gelöschte Fotos wiederherstellen oder auch endgültig löschen.

Bearbeitungs-Erweiterungen

Die große Neuerung in Fotos sind die sogenannten „Bearbeitungs-Erweiterungen“. Damit können im Mac App Store erhältliche Foto-Apps von Drittanbietern ihre Werkzeuge direkt in Apples Foto-App für den Mac bereitstellen. Ihr könnt so den Leistungsumfang von Fotos enorm erweitern und müsst für die Bildbearbeitung mit euren Lieblingswerkzeugen nicht mehr zwischen den Programmen hin- und herspringen. Als erste Anwendungen bieten Tonality, Snapheal, Intensify, Noiseless und BeFunky entsprechende Erweiterungen.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
01. Okt 2015 um 17:43 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    51 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    51 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34523 Artikel in den vergangenen 7641 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven