ifun.de — Apple News seit 2001. 26 892 Artikel
Keine Portierung geplant

Fortnite auf dem Apple TV: Entwickler widerspricht

13 Kommentare 13

Vielleicht habt ihr bereits gestern Abend eine der hastig formulierten Überschriften gelesen. Nachdem Twitter-Nutzer die Textzeile „TVOS“ im Code des Erfolgstitels Fortnite aufgespürt hatten, überschlugen sich die Spekukationen.

Fortnite 1000

Demnächst, so die von den vier Buchstaben angefeuerte Theorie, könnte das Multiplayer-Spiel von Epic Games auch auf dem Apple TV landen, die Vorbereitungen sind ja offenbar schon abgeschlossen.

Dass es doch nicht ganz so einfach ist, zeigt eine Wortmeldung des Epic-Mitarbeiters Nick Chester. Dieser hat sich nun zum Thema geäußert und einer möglichen Portierung eine Absage erteilt:

Epic plant nicht, Fortnite auf Apple TV zu bringen. Verweise auf tvOS in den Fortnite-Dateien sind das Ergebnis der allgemeinen Unreal Engine-Unterstützung für die Apple TV-Plattform.

Mittwoch, 22. Aug 2018, 7:24 Uhr — Nicolas
13 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Schön blöd von Epic … Auch das das Spiel keine Unterstützung für die MFi-Ganepads bietet. Absolut nicht zu verstehen. Aber hat man seine Millionen, kann das ja einem am Popo vorbeigehen.

    • Sehe ich auch so, gerade am ATV macht es doch Sinn. Vor allem mit einem Gamepad. Aber die haben da ja schon zig Millionen verdient, von daher scheint es ihnen egal zu sein.

    • Also gerade den Entwicklern von Fortnite kann man solche Vorwürfe nicht machen. Sie geben sich unheimlich Mühe ihre Spieler auf trapp zu halten, um den Hype des Spiels möglich lange erhalten zu können. Das Spiel existiert wie kein anderes Spiel für fast jede Spiele-Plattform, also wenn man keine Ahnung von etwas hat dann einfach nicht den Mund aufreißen..

      • Und es ist zu viel verlangt, dass sie bewegungssteuerung af der Switch anbieten? Ja sie halten ihren überbewerteten Titel volll auf Trapp.

  • Ist doch im Grunde wie Apple, die haben ihre Milliarden und denen gehen auch viele Konsumenteninteressen am Hintern vorbei. Und zum Thema: Kauft euch nen vernuenftigen PC und PUBG, Problem geloest :D

    • Verstehe ich das richtig? „Das Spiel ist scheiße, weil es nicht für Apple TV raus kommt. Spielt lieber ein anderes Spiel, das kommt nämlich auch nicht für Apple TV!“

      • Verstehst du richtig. Nur ein bissl hate gegen Fortnite und gegen diverse Gamingplattformen ;)

      • Verstehst du scheinbar nicht richtig. Der Vorredner hat mit keinem Wort das Spiel oder seine persönliche Meinung dazu erwähnt.
        Lediglich das sich die Leute, die das spielen wollen, einen vernünftigen PC kaufen sollen und somit das Spiel auf einem angemessen großen Display spielen kann.

      • Du hast schon bemerkt, dass das ein Dialog zwischen zwei Personen war? Übrigens, wenn ich es sheinbar nicht verstanden hätte, hätte ich es in Wirklichkeit verstanden. Was du meinst ist „anscheinend“.

    • Oder PUBG auf’m iPad, läuft weit besser als gedacht.

      • Hab früher auch PUBG gespielt, aber seit ich mit Fortnite begonnen habe kein einziges Mal mehr. Mir persönlich gefällt Fortnite va wegen der schnelleren Spielmechanik und der netten Grafik besser.

    • Das Spiel geht auf Konsumenteninteressen mehr als jedes andere Spiel ein, was soll diese Runtermache, wenn man keine Ahnung hat? Das Spiel existiert so gut wie für jede Spieleplattform. TvOS ist dabei keine wirkliche Spieleplattform..

  • Epic und Support kann man vergessen wenn die 3 Wochen brauchen um ein Mission Frost zu beheben und dann nicht mal die Sachen gut schreibt X Tausend Materialien verloren und nichts bekommen als Entschädigung!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26892 Artikel in den vergangenen 6600 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven