ifun.de — Apple News seit 2001. 38 008 Artikel

Update für den Dateimanager

ForkLift an macOS Big Sur angepasst

Artikel auf Mastodon teilen.
11 Kommentare 11

ForkLift wird als FTP-Programm und Dateimanager gleichermaßen genutzt. In der neuen Version 3.4.1 sollte das Programm nun auch vernünftig unter macOS Big Sur zu benutzen sein. Den Entwicklern zufolge bringt das Update Verbesserungen insbesondere für die grafische Oberfläche der Anwendung.

Das Gros der an die neue Version gekoppelten Verbesserungen sind eher marginal. Die Entwickler bringen Verbesserungen für die Arbeit mit Googles Online-Programmen und dem Dateispeicher Google Drive und kümmern sich ansonsten um eine größere Zahl von Fehlern.

Forklift Mac App

ForkLift ist weit mehr als ein FTP-Programm. Die App erweist sich als robuster Dateimanager, unterstützt Protokolle wie SMB, AFP oder NFS und versteht sich auch mit den wichtigsten Online-Diensten, dazu zählen Amazon S3, Backblaze B2 oder Google Drive.

Der Preis für die App liegt beim Kauf bei den Entwicklern bei 29,95 Dollar. Nutzer der Software-Flatrate Setapp können ForkLift im Rahmen ihres Abonnements ohne weitere Kosten nutzen.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
26. Aug 2020 um 15:53 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    11 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    • Kann ich bestätigen…

      Die Sync-Funktion lasse ich aber, da immer Fehlermeldungen kommen, wenn ich was auf den FTP-Server lade… Entweder ist der Mac zu schnell oder FTP kann es nicht schnell genug verarbeiten… :-S
      Dann kann ich immer nur auswählen: Skip oder Stop

      • Na ja was ftp Sync anbelanget war yummyftp unschlagbar. Zeigte mir immer nur wirklich die Dateien an, die verändert wurden, oder gar fehlten. Wird leider nicht mehr weiter entwickelt und läuft unter macOS Catalina nicht mehr. Jammerschade!!

      • FTP Sync mit Forklift funktioniert hier einwandfrei und ich nutze es recht oft.

    • Ja, Forklift ist super! Die Sync Funktion zwischen MacBookPro und iMac bzw zu verschiedenen Externen Speichern funktioniert sehr gut. Hab alle anderen Hersteller auch gekauft und verglichen, Forklift war und ist langfristig das beste Programm.

  • ich nutze immer noch den Vorgänger – wegen Cover Flow.

  • Forklift gibt es übrigens gerade für 9$ bei bundlehunt. Ebenso pathfinder.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38008 Artikel in den vergangenen 8217 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven