ifun.de — Apple News seit 2001. 34 994 Artikel

Versions-Meilenstein

Firefox 100 bringt YouTube-HDR und Bild-in-Bild-Untertitel

15 Kommentare 15

Von 0 auf 100 in 18 Jahren: Der Webbrowser Firefox springt mit der aktuellen Veröffentlichung in den Bereich der dreistelligen Versionsnummern. Firefox 100 hat neben zahlreichen Fehlerbehebungen und Verbesserungen auch erwähnenswerte Neuerungen im Gepäck, so unterstützt der Browser auf dem Mac nun die Wiedergabe von HDR-Video, zudem können Bild-in-Bild-Fenster jetzt auch Untertitel und Bildunterschriften enthalten.

In den offiziellen Release-Notes zu Firefox findet sich einen Übersicht aller mit dem Update verbundenen Neuerungen, Änderungen und Korrekturen. Der hier interessanteste Punkt für Mac-Nutzer ist sicherlich die Möglichkeit zur Wiedergabe von HDR-Video im Browser-Fenster. Diesbezüglich gilt es nur zu beachten, dass die neue Darstellungsoption zum Start auf YouTube-Inhalte beschränkt ist. Ein mit HDR kompatibler Bildschirm ist selbstverständlich Grundvoraussetzung für diese Funktion. MacBook-Nutzer müssen zudem darauf achten, dass sie in den Systemeinstellungen „Batterie“ nicht die Option „Video-Streaming bei Batteriebetrieb optimieren“ aktiviert haben.

Macbook Batterie Einstellungen Video Streaming

Ebenfalls speziell für die Verwendung von Firefox auf dem Mac wurde die Verarbeitung von Schriftarten optimiert. So werden diese unter macOS 11 und neuer nur noch einmal pro Fenster gerastert, was im Endeffekt dazu führt, dass diese für alle in diesem Fenster geöffneten Tabs bereitstehen und der Wechsel zwischen diesen Tabs somit schneller vonstatten gehen kann.

Mit Blick auf die Anzeige von Untertiteln merken die Firefox-Entwickler an, dass deren Darstellung jetzt auch in Bild-in-Bild-Fenstern möglich ist. Zum Start werden hier YouTube, Prime Video und Netflix unterstützt. Die Anzeige lässt sich direkt im eingebundenen Videoplayer aktivieren.

Ergänzend bringt das Update auf Firefox 100 noch eine stattliche Anzahl kleinerer Korrekturen und Verbesserungen. Unabhängig von alldem wird die Installation auch aufgrund der damit verbunden korrigierten Sicherheitslücken empfohlen.https://www.youtube.com/watch?v=

03. Mai 2022 um 16:02 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    15 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34994 Artikel in den vergangenen 7716 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven