ifun.de — Apple News seit 2001. 38 322 Artikel

4K UHD ab 320 Euro

„Fire TV Edition“-Fernseher teils mit 50% Preisnachlass

Artikel auf Mastodon teilen.
34 Kommentare 34

Hat schon jemand von euch einen der „Fire TV Edition“-Fernseher von Grundig im Einsatz? Amazon bietet die Geräte gerade mit teilweise mehr als 50 Prozent Preisnachlass an.

Grundig Tv Amazon Fire Tv Edition Mit Alexa

Die bislang verfügbaren Rezensionen sind zwar sehr durchwachsen, allerdings muss man natürlich die Frage stellen, welche Erwartungshaltung die Käufer hatten. Wir erinnern an die inoffizielle Regel, dass sich die Kanalwechsel- und auch sonstige Menügeschwindigkeit von TV-Geräten mehr oder weniger parallel zum Kaufpreis verringert.

Die Leistungsdaten der Fire-TV-Fernseher sind mit Blick auf die abgerufenen Preise jedenfalls eindrucksvoll. Der Einstiegspreis für ein Ultra-HD-Gerät liegt aktuell bei 319 Euro, wem Full HD genügt, der ist schon ab 219 Euro mit dabei. Bildschirmgrößen sind zwischen 32 und 65 Zoll verfügbar und die Fernseher haben allesamt Fire TV integriert sowie eine Alexa-Sprachfernbedienung mit dedizierten Tasten für Prime Video, Netflix, DAZN und TVNow im Lieferumfang. Auch Apples „Apple TV App“ soll für die Fire-TV-Fernseher veröffentlicht werden, Apple will die App im kommenden Jahr auf die Geräte bringen.

Wie eingangs schon gesagt: Falls ihr mit Erfahrungsberichten dienen könnt, immer her damit in den Kommentaren.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
30. Okt 2019 um 18:11 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    34 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Das 43 Zoll 4K Modell gabs die letzten Tage schon für 279€ statt den jetzt verlangten 319€… also naja würde mal sagen zu spät mit der Ankündigung hier

  • Ich empfinde es als Leichenfledderei, dass Billigfernseher unter der Marke Grundig verkauft werden. Der Name stand mal für Qualität und ist leider untergegangen. Dabei sollte man es vielleicht belassen…

  • Also ich habe seit ca. 8 Monaten einen Toshiba 4K (Model 50LF621U19) mit FireTV im Einsatz. Kostete hier in den USA mit 50″ keine $300 und kann nicht klagen. Wenn man bedenkt was man vor 3 bis 4 Jahren für so einen Fernseher hingelegt hätte, ist es echt günstig. Die Fernbedienung (hier mit Tasten für Netflix, Prime Video, HBO und PS Vue) ist auch super mit der Sprachsteuerung.

  • Ich hasse diese Extratasten für die Anbieter…wenn ich diese nicht nutze habe ich trotzdem eine fette Netflixtaste auf der FB.

  • Mich würd interessieren ob die Geräte was taugen. Such ein einfaches 1080p gerät ohne viel schnick Schnack.
    Für Senioren. Ja ich weis dann ist so ein Gerät wahrscheinlich keine gute Idee. Aber es gibt ja Senioren Fernbedienungen. Such ein Gerät bei dem sich die Sender leicht sotieren lassen. Und das nicht viel kostet.
    Da klingen 270€ echt gut.

  • „Wir erinnern an die inoffizielle Regel, dass sich die Kanalwechsel- und auch sonstige Menügeschwindigkeit von TV-Geräten mehr oder weniger parallel zum Kaufpreis verringert.“

    Wäre schön, wenn es so wäre, aber ist wohl eher: je niedriger der Preis, umso langsamer die Menüführung. ;)

  • Also ich habe einen 55 Zöller gekauft. Der steht im Schlafzimmer. Und was soll ich sagen, der schaltet so schnell wie der neue Sony (1499 Euro) im Wohnzimmer. Also langsam ist das Ding nicht.

  • Taugt so etwas für meine Oma? Die hat nur TV per digitalem Satellit und nicht mal einen Internetanschluss.

    Kapiere nicht so ganz, ob der nur über diese Apps programme ansteuern kann, oder ganz normal, Satelitten Suchlauf und Programme einspeichern

  • Wenn ich auf die Amazon Seite gehe und da steht nix zu Anschlüsse, Prozessor, Speicher etc., Dann ist das doch totaler Mist. Bei Smasung ist allein die Produktbeschreibung 3x länger. NoGo

  • Grandios die Fernseher!
    Der Preise kommt nicht von ungefähr und bildet sich durch mieser Qualität und der generierten Kundendaten. So eine 350€ Kiste wird bei den meisten nach 2 Jahren durch die nächste Billigkiste ersetzt und das macht der Umwelt richtig Spaß. Aber hey! Hauptsache billig. Bin ja nicht blöd.
    Aber was machen wir uns Gedanken über die Umwelt? Immer diese Spinner. Mal ehrlich, der Umwelt ist das doch egal. Die regeneriert sich von alleine wieder. Dauert nur etwas. Siehe Chernobyl. Wenn wir mal nicht mehr das ist, lacht die Umwelt als letztes.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38322 Artikel in den vergangenen 8270 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven