ifun.de — Apple News seit 2001. 38 500 Artikel

60 Sekunden Grundlagen

FaceTime-Video: Apple erklärt Kamera- und Mikrofon-Modi

Artikel auf Mastodon teilen.
13 Kommentare 13

Apple hat auf seinem offiziellen deutschen YouTube-Kanal ein neues „Gewusst wie“-Video zum Einsatz der unterschiedlichen Kamera- und Mikrofon-Modi während laufender FaceTime-Videoanrufe veröffentlicht und erinnert an die Verfügbarkeit des Mikrofonmodus „Stimmisolation“, der sich bei Bedarf schnell über das Kontrollzentrum aktivieren lässt.

Der nur 60 Sekunden kurze Clip eignet sich hervorragend zum Teilen im Kreis der technikinteressierten Familie und sorgt im besten Fall für deutlich angenehmere Gespräche mit den eigenen Eltern und Großeltern.

Hintergrundgeräusche filtern

Die im Video demonstrierte Mikrofon-Funktion „Stimmisolation“ benötigt mindestens ein iPhone XR bzw. iPhone XS oder neuere Modelle und setzt in Sachen Tablet mindestens ein iPad der 8. Generation, ein iPad Pro, ein iPad Air der 3. Generation oder ein iPad mini der 5. Generation voraus.

Erfüllt ihr die Voraussetzungen, lässt sich mit der optionalen Einstellung eine aggressive Geräuschunterdrückung aktivieren, die sich schmalbandig auf die Sprachbanane konzentriert und alle anderen Geräusche so gut es geht zu reduzieren versucht.

Ebenfalls in den Mikrofoneinstellungen verfügbar ist das „Breite Spektrum“, das genau gegensätzlich arbeitet und durch eine größtmögliche Erfassung der Außengeräusche auch in der Lage ist ein Vogelzwitschern während laufender Gespräche zu übermitteln.

Porträtmodus zuschalten

Neben dem Mikrofon-Einstellungen erinnert Apples Kurzvideo auch an den Porträtmodus, der sich auf Gesichter konzentriert und den Hintergrund mit einer Unschärfe versieht, um den Fokus eures Gegenüber auf das Gespräch und nicht auf das unaufgeräumte Zimmer im Hintergrund zu lenken.

Ios15 Ipad Pro Control Center Open Facetime

Apple erklärt die Details der im Video angerissenen Modi unter der Überschrift „FaceTime mit dem iPhone, iPad oder iPod touch verwenden“ im hauseigenen Support-Portal.

04. Feb 2022 um 08:57 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    13 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Wäre cool, wenn bei den Videoeffekten auch ein anderes Hintergrundbild möglich wäre

  • Die Isolierung funktioniert extrem gut, da werden die AirPods Pro auch mal wieder fürs telefonieren genutzt.
    Bei normalen Telefonaten kann man sie ansonsten wirklich vergessen

      • Würde mich auch interessieren. Selbst mit den AirPods 2 telefoniere ich quasi immer und bin sehr zufrieden mit der Qualität (genau wie mein(e) Zuhörer)

      • Ich „überbiete“ sogar mit den AirPods 1. Sprachqualität laut aller meiner Gesprächspartner sehr gut.

        Warum die AirPods Pro für normale Telefonate unbrauchbar seien, wüsste ich nicht. Höre ich zum ersten Mal.

      • Ich hatte auch die AirPodsPro und auch bei mir war die Qualität unterirdisch!
        Wie in einer Blechdose sagte man mir. Unerträglich!
        Mit den AirPods 1 und jetzt 3 keine Probleme diesbezüglich. Ich war auch bei Apple deswegen. Aber laut Diagnose alles bestens.

    • Kann ich auch nur bestätigen, dass die AirPods Pro fürs telefonieren nicht gut sind. Über den Mac z. B. funktioniert es schlechter, als über iOS. Immer wieder Abbrüche und es ist auch nicht sehr Hilfreich das man am iPad die Audioeinstellung nicht vernünftig einstellen kann (Also AirPods Pro als Ausgabe und iPad Mikrofon als Eingabe funktioniert nicht, man kann das nicht trennen in iOS). Der Rest ist aber sehr gut bei den AirPods Pro, nur halt das Mikrofon m. A. n. nicht.

  • Die Stimmisolation ist wirklich sehr gut!

    Ich hatte mal ein paar Test gemacht mit meiner Freundin (zum Beispiel beim Telefonat Hände waschen oder Zähne putzen) und es sie hört dann wirklich nichts davon!

  • Natürlich taugen die AirPod Pro fürs Telefonieren. Lasst euch nicht veralbern.

    • Aber enorm nervig für den Gegenpart, wenn beispielhaft draußen unterwegs ist. Habe immer nur schlechtes Feedback bekommen und die AirPods mittlerweile auch schon getauscht, jedoch brachte das keine Verbesserung

  • Ich nutze FaceTime sehr selten aber im Kontrollzentrum hätte ich die Einstellungen nun wirklich nicht erwartet. M.M.n. sollten die im Video overlay angezeigt werden. So kommt man als 0815 User ja nie darauf.

    Kann es jetzt schon vor mir sehen, wie umständlich das manch einen FaceTime Partner auf der anderen Seite erklärt werden muss.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38500 Artikel in den vergangenen 8298 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven