ifun.de — Apple News seit 2001. 24 400 Artikel
Zur Zeitverwaltung

Facebook und Instagram: Neue Funktionen gegen Online-Sucht

Artikel auf Google Plus teilen.
9 Kommentare 9

Das soziale Netzwerk Facebook hat heute die Bereitstellung neuer Funktionen zur sogenannten Zeitverwaltung angekündigt, die in Kürze sowohl auf Facebook als auch in der Foto-Community Instagram ausgerollt werden sollen.

Instagram Bildschirmzeit

Zu den neuen Werkzeuge, die Laut Facebook in enger Zusammenarbeit mit führenden Experten und Organisationen für psychische Gesundheit, entwickelt wurden, zählen ein „Aktivitäten-Dashboard“, eine tägliche Erinnerung und eine neue Funktion zur Einschränkung von Benachrichtigungen.

Wir möchten, dass die Zeit, die Menschen auf Facebook und Instagram verbringen, bewusst, positiv und inspirierend ist. Mit diesen Funktionen geben wir den Menschen mehr Kontrolle über die Zeit, die sie auf unseren Plattformen verbringen. Außerdem möchten wir auch Eltern und Kinder dazu ermutigen, darüber zu sprechen, welches Onlineverhalten für sie am besten ist.

Um auf die neuen Funktionen zuzugreifen müssen Anwender die Einstellungsseite in der jeweiligen App aufrufen und hier bei Instagram auf „Deine Aktivität“ und bei Facebook auf „Deine Zeit auf Facebook“ tippen.

Ganz oben seht ihr ein Dashboard, auf dem ihr die durchschnittliche Zeit in dieser App auf diesem Gerät seht. Tippt auf einen Balken, um euch eure Gesamtzeit für diesen Tag anzusehen. Unterhalb des Dashboards könnt ihr eine tägliche Erinnerung festlegen, die euch benachrichtigt, wenn ihr die Zeit erreicht habt, die ihr pro Tag in der App verbringen möchtet. Diese Erinnerung könnt ihr jederzeit bearbeiten oder löschen. Tippt auf „Benachrichtigungseinstellungen“, um schnell auf die neue Funktion „Push-Benachrichtigungen stumm schalten“ zuzugreifen. Dadurch schränkt ihr die Benachrichtigungen von Instagram oder Facebook vorübergehend ein, wenn ihr euch auf etwas anderes konzentrieren möchtet.

Facebook folgt damit dem Vorbild der Bildschirmzeit-Funktion, die Apple in iOS 12 integrieren und noch im Herbst auf allen Mobilgeräten ausrollen wird. Ein Mac-Pendant dürfte ebenfalls nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Facebook Bildschirmzeit

Mittwoch, 01. Aug 2018, 16:38 Uhr — Nicolas
9 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich habe einfach beide Apps vom iPhone gelöscht und siehe da: NULLKOMMANULL Zeit mehr mit dem Quatsch versenkt. Es kann so einfach sein.

  • Einfach von Facebook abmelden ist die beste Devise.

  • Crack Federvieh

    Wer hätte das gedacht. Die leben ja quasi davon, dass man möglichst viel Zeit auf deren Plattformen verbringt

  • Wieso, das is Bevormundung und an so einer wird normal auch immer gemeckert.

  • Vor einer Woche meinen FB-Account gelöscht und stolz drauf! :)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 24400 Artikel in den vergangenen 6201 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven