ifun.de — Apple News seit 2001. 37 705 Artikel

Für HomeKit, Google und Alexa

Extravaganter Luftbefeuchter: Smartmi „Rainforest“ mit Regentropfen

Artikel auf Mastodon teilen.
23 Kommentare 23

Der Smart-Home-Ausrüster Smartmi hat mit dem „Smartmi Humidifier Rainforest“ einen extravaganten Luftbefeuchter mit voller HomeKit-Unterstützung angekündigt. Das neue Gerät, das sich im eingebetteten Video und auf dieser Vorschau-Webseite des Anbieters präsentiert, wiegt dreieinhalb Kilogramm und kann drei Liter Wasser aufnehmen, von denen pro Stunde 200 ml im Raum verteilt werden können.

Rainforrest Small

Der Rainforest ist jedoch kein klassischer Luftbefeuchter, der mit den Philips-Geräten vergleichbar schlicht Wassertank und Ventilator miteinander kombiniert, sondern setzt auf einen nach oben hin ausgerichteten Luftauslass, der die mit Feuchtigkeit angereicherte und zuvor gefilterte Luft durch den mit „sichtbaren Regentropfen“ gefüllten Mittelbereich zieht und damit näher an die natürliche Verbreitung von Luftfeuchtigkeit herankommen soll.

Ausgestattet mit einem LED-Eingabebereich auf der Oberseite unterscheidet der Rainforest zwischen einen Schlafmodus mit Regengeräuschen, einem automatischen Modus für die optimale Luftaufbereitung und einem maximalen Modus, der trockene Innenraumluft so schnell wie möglich mit Feuchtigkeit anreichert.

Rainforrest Aufbau

Der extravagante Luftbefeuchter bringt neben der Kompatibilität zu Apples HomeKit-Standard auch die Unterstützung für Google Home und Alexa mit und lässt sich zudem über die iPhone-Applikation des Anbieters steuern.

Der Rainforest geht bei leerem Wassertank automatisch aus und gestattet das Nachfüllen während des Betriebs, ohne das Gerät dafür auseinandernehmen zu müssen.

Rainforrest Hardware

Noch ohne Preis und Termin

Noch steht kein Verkaufspreis für den „Smartmi Humidifier Rainforest“ fest – billig wird das Kalk-Schauglas aber wahrscheinlich nicht. Der edle Luftreiniger des gleichen Anbieters, der sogenannte JYA Fjord Pro, den wir uns auf ifun.de im März angeschaut haben, wird für 399 Euro über den Tresen gereicht.

15. Sep 2022 um 17:29 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    23 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Ich find sowas ja an sich wirklich cool aber die Luftfeuchtigkeit in Deutschland ist doch meistens recht hoch und die ganzen Geräte zuhause zeigen selten unter 50-60%. Kann mir einer erklären wo er sowas in DE nutzt?

  • Für natürliche Verbreitung von Luftfeuchtigkeit empfehle ich ein paar Pflanzen aufzustellen.

    Ganz nebenbei sehen sie noch besser aus, erzeugen Sauerstoff und brauchen keinen Strom.

  • Endlich kommt mal was mit HK. Bisher gab es nur den von Vocolinc, der war auf Dauer nicht zufriedenstellend und ist noch kaputt gegangen.

  • Wäre gespannt, wie das Ding nach 1 Woche bei Gebrauch mit kalkhaltigem Wasser aussieht. :/

  • ob das teil ätherische öle verträgt? bei so Ultraschall zersteubern ist das kein problem und ich würde vermuten der hier kann es auch aber wer weiß.

    Wasserfilter hab ich eh zu hause – meinen Wasserkocher muss ich seit dem nicht mehr entkalken das ist in jedem fall sinnvoll zu verwenden für so einen luftbefeuchter

  • Einfach regelmäßig den Wäschetrockner auslassen, das reicht bei uns aus.

  • Was macht die feuchte Luft dann eigentlich mit meinen elektronischen Geräten, (TV, Computer, …) wenn ich den im Home-Office Wohnzimmer laufen lasse?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37705 Artikel in den vergangenen 8163 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven