ifun.de — Apple News seit 2001. 28 958 Artikel
Die wichtigsten Links

Event-Nachlese: Golden Master, neue Videos und neue Webseiten von Apple

56 Kommentare 56

Für die Anwender, die gestern Abend keine Zeit oder keine Lust auf Apples 60-minütige Produkt-Präsentation hatten, bietet sich heute der Abstecher auf die Unternehmens-Homepage, zu YouTube und in den Apple Online Store an.

Apple One Icons

Sonderseiten auf apple.com

Wer Apples Homepage besucht findet dort zahlreiche neue Sonderseiten vor, die Produkte, Dienste und die neuen Abo-Pakete der Apple One-Familie vorstellen.

Goldmaster-Versionen verfügbar

Noch in der Nacht hat Apple die sogenannten Goldmaster-Versionen von iOS 14, iPadOS 14 und watchOS 7 ausgegeben, die Anwender angeboten werden, die bis zuletzt an Apples Betatest teilgenommen haben. Es ist davon auszugehen, dass Apple eben jene Versionen heute Abend auch offiziell freigeben wird. Apple-Chef Tim Cook hatte gestern angekündigt das neue Apple TV-Betriebsystem, iOS 14, iPadOS 14 und watchOS 7 bereits heute ausrollen zu wollen.

Goldmaster

Die Betriebssystem stellen sich schon länger auf den folgenden Sonderseiten vor – wird empfehlen euch jedoch mit der Installation bis heute Abend zu warten.

Sechs neue Videos

Auf YouTube stehen neben dem gut eine Stunde langen Event-Mitschnitt auch fünf ausgekoppelte Videos bereits, die während der Präsentation gezeigt wurden.

iPad Air und Apple Watch Series 6 haben als einzige Produkte eigene Intro-Videos spendiert bekommen – zudem stellen sich die neuen Zifferblätter der Apple Watch, der in Deutschland vorerst nicht erhältliche Fitness-Dienst Apple Fitness+ und und mehrere Personen vor, die von positiven Gesundheitserfahrungen mit dem Handgelenksbegleiter zu berichten haben.

Apple Event — September 15

 

Introducing iPad Air — Apple

 

Introducing Apple Watch Series 6 — It Already Does That

Apple Watch — The Device That Saved Me

Introducing Apple Fitness+

Apple Watch — All-New Watch Faces

Mittwoch, 16. Sep 2020, 7:36 Uhr — Nicolas
56 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wann denkt ihr wann die nächste Keynote für das iPhone ist?

  • Wann kommt der HomePod Update? Ich warte auf native Spotify Unterstützung. Dann fliegt Apple Music raus. Apple One lohnt sich ohnehin nicht, wenn man >200 GB Daten benötigt. Ich bleib dann nur bei AppleTV+ und 2TB Plan.

  • Das Vorschaubild mit Craig Federighi ist grandios!
    Ich traue es mich fast gar nicht zu sagen, aber mir gefallen die aufgezeichneten Keynotes fast besser als die Live-Events…

  • … Apple Fitness+ und und mehrere Personen…

    Ein „und“ Zuviel :)

  • Bei mir trat als langjähriger Apple Fan kein Will-Haben-Gefühl auf. Ein unveränderte Watch, Blutsauerstoff messen ist so ein quatsch mit null Aussagekraft. Vorgestellten iPads, alter Wein in neuen Schläuchen, aber Apple macht eine riesen Show daraus. Die ganzen Fakten mit den Trillionen Transistoren haben mich gelangweilt, so dass ich fast eingeschlafen bin. Apple One passte so gar nicht rein und die Überleitung war schwer verständlich. Auch hier kein „Super Angebot“, sondern verar… am Kunden. Natürlich beinhaltet nur die teuerste Variante das neue Fitness+ dass im übrigen niemand in der Art vermisst hat. Videos? Mehr kriegt Apple nicht hin? Influencer-Werbung die ich bezahlen soll? Zu einem Fitnessprogramm gehört ja wohl mehr als Videos kucken. Alles in allem fand ich die Show sehr schlecht. Weiter so Apple, immer Masse statt Klasse. Das tut meinen Aktien gut.

  • Kostet One in den USA eigentlich gleichviel? Wenn ja wäre das irgendwie in Deutschland nicht soo lohnenswert wie in Amerika…

  • Die wie ich finde schlechteste Keynote seit es Apple gibt !
    Ok man hat die Erwartungshaltung IPhone 12 gleich gestrichen :(
    Wo blieben die Airtags wo der Homepad Mini wo die Kopfhörer.

    Dann aber noch anpreisen wie toll die Ipads wurden; Null Innovation
    Aber das IPad Mini dann nicht mal ein Leistungsupdate spendieren… 100% enttäuschend.
    Da ein Fullscreen 8,1 Zoll im minimal kleineren Gehäuse mit größerem Display
    …hätte mir das Mini sofort gekauft … Air oder 8 uninteressant.

    Und dann die Frechheit IOS 14 von heute auf Morgen zu releasen
    … hat mir ne kurze Nacht bereitet noch schnell 4 Devices backupen und upzudaten.
    Denn das Fiasko von IOS 13.0 – 13.1.3 geb ich mir nicht noch mal.
    Apple so bleibt meine Kreditkarte unbenutzt.

    • Du weißt schon, dass Apple die Vorversion immer mindestens zwei Wochen nach Erscheinen einer neuen weiterhin noch signiert?

    • Selber schuld mit deiner kurzen Nacht! Hättest es ja auch zu einer anderen Zeit Update können.

    • Das passiert wenn mann sein Hirn an die Gerüchteküche verkauft hat.

    • Die AirTags und der HomePod Mini sind ja nur durch Leaks bekannt. Das kann man ja nicht als Anforderung an eine Keynote stellen

    • Schalte doch den automatischen Update hab und entscheide selber, wann du die Geräte auf iOS14 bringst – sorry, null Verständniss.

      Fällt mir im Traum nicht ein, neue Software direkt nach Erscheinen zu installieren, egal von wem die kommt. Mein Firmen-iPhone update ich dann, wenn unsere Firmen-IT das verlangt und alte Versionen aus dem Netz ausgeschlossen werden und keinen Tag vorher. Hab genug schlechte Erfahrungen mit iOS-Updates gemacht.

  • Nachdem ich jetzt erstmal drüber nachgedacht habe, was gestern wirklich vorgestellt wurde, bin ich doch etwas enttäuscht.
    „Time flies“, Zeit vergeht. Mehr gab es eigentlich nicht zu verkünden. Also hat man ein paar Hardwareupgrades und -downgrades, die man sonst auch schon ohne Veranstaltung veröffentlicht hat, zusammengestellt und dann die neue Ära der Aboverkäufe eingeläutet.
    Laut Werbevideo sollen ja in diesem Jahr alle iPads ein Upgrade bekommen haben. Das Mini war aber nicht dabei. Ein Fehler oder eine versteckte Nachricht? Schade für mich, da ich schon gerne eins mit aktueller Technik hätte.
    Die Watch SE ist für mich auch uninteressant, wird aber bestimmt ihre Abnehmer finden. Die wurde aber vermutlich als Unterstützung für das Fitnessabo eingeführt. Als zweites wird die vermutlich auch zur Überwachung der Kinder viele Abnehmer finden.
    Apple One mag interessant sein, wenn man alles nutzt, was da enthalten ist. Arcade ist für mich uninteressant, für AppleTV würde ich aktuell nichts zahlen und von der iCloud müsste ich auf das mittlere Abo. Aktuell zahle ich für iCloud 2,99 und für Musik über einen anderen Anbieter 25 Euro im Jahr. Statt 5 würde ich also 20 Euro im Monat bezahlen, ohne das ich andere Vorteile nutze.
    iPhone, Airtags, Glasses und so weiter waren ja nicht erwartet worden. Aber irgendetwas hatte ich mir doch insgeheim erhofft.
    Aber die nächste Veranstaltung kommt bestimmt. Und die übernächste…

    • Von der Art der Präsentation fand ich es übrigens besser als sonst. Ich fand es immer lächerlich, dass Apple Mitarbeiter ins Publikum gesetzt hat, die jeden Scheiß beklatscht haben.

      • Das mit den Mitarbeitern ist völlig normal. Passiert auch bei kleinen Schulvoträgen.

      • Das mag normal sein. Ich liebe Apple aber wegen der „Think different“ Zeit.
        Wenn es dann irgendwann wieder kommt, dann ist es halt so. Mir geht es größtenteils um die Inhalte. Die haben Mich halt richtig enttäuscht

  • Kurze Frage. Wenn ich jetzt die Goldmaster installiere, muss ich dann heute Abend nur das Entwicklerprofil entfernen und kann die offizielle Version installieren? Ist wie wäre die Vorgehensweise?

  • Denke auch, solche Video- Präsentationen werden die Zukunft sein. Da kann man die fehlende Bühnenpräsenz der CEO doch um einiges optimieren. Daimler hat seine neue S-Klasse ähnlich präsentiert. Aber auf das ständige Amazing und Incredible konnten sie einfach nicht verzichten. Das ist echt lächerlich.

  • Bei Apple war das Motto gestern:

    Never change a winning horse.

    Warum viel ändern bei Watch und iPad wenn eh Marktführer?

  • So, zwei Uhren und ein neues Air bestellt, und mit Apple One nochmals Geld gespart. Danke Apple!

  • Da ich nichts dazu im Netz finde, macOS 11 wird erst später offiziell Released oder? Gestern ging es ja nur um iOS/iPadOS, oder weiß da jemand „mehr“?

  • Craig Federighi als Nachfolger von Tim Cook, wäre super!

  • Der gute Herr, der da Fitness+ präsentiert hat, irritierte mich von seinem Auftritt her. War das so gewollt?
    Auch mit den gefärbten Haaren? Irgendwie wirkte dieser Auftritt sehe sehr komisch. Das hatte was von dem arbeitslosen Dittsche im Jogginganzug mit Olli Dittrich. ;)

  • Die Keynote war – wie immer – i n c r e d i b l e !
    Ich frage mich wirklich, ob die für ihre Präsentation die Vorgabe haben, das Wort „incredible“ mindestens 2x einzubauen. Ich find es schon langsam echt lächerlich.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28958 Artikel in den vergangenen 6911 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven