ifun.de — Apple News seit 2001. 31 415 Artikel

Preise ab 220 Euro

Eve MotionBlinds: Neue HomeKit-Jalousien ab Januar erhältlich

10 Kommentare 10

Die mit HomeKit kompatiblen Jalousien Eve MotionBlinds kommen erst im nächsten Jahr. Ursprünglich sollte das Kooperationsprojekt des HomeKit-Anbieters Eve und der niederländischen Vorhangspezialisten Coulisse ja schon seit dem Sommer verfügbar sein. Jetzt teilen die Unternehmen mit, dass sich die Markteinführung bis ins kommende Jahr verspätet. Aktuell ist ein Verkaufsstart im Januar geplant.

Das neue Smarthome-Zubehör soll sich direkt in HomeKit einbinden lassen, um die Rollos per App oder Siri-Sprachsteuerung zu bedienen. Damit verbunden ist auch die Steuerung über Automatisierungen möglich.

Eve Smart Blind Homekit Jalousie Iphone

Die Einbindung kann dabei wahlweise über Bluetooth oder Thread erfolgen. Voraussetzung – insbesondere auch für die Steuerung über das Internet – ist ein entsprechendes Gateway. Mit Thread-Unterstützung stehen im HomeKit-Umfeld hier aktuell nur der HomePod mini oder Apple TV 4K zur Verfügung.

Coulisse hat bereits zu Beginn dieses Jahres angekündigt, auf lange Sicht einen Großteil seines aus Rollos, Jalousien, Lamellenvorhängen und Gardinen bestehenden Angebots mit HomeKit-Kompatibilität anzubieten. Die ersten Produkte sollen inklusive der HomeKit-Motoren von Eve von Januar an zu Preisen ab 220 Euro erhältlich sein.

Es ist davon auszugehen, dass wir im kommenden Jahr noch weitere HomeKit-Jalousien auf dieser technischen Basis sehen werden. Eve ist an der Kooperation mit Coulisse ausschließlich mit seinen MotionBlinds-Motoren beteiligt und dürfte in ähnlicher Form zukünftig auch noch mit anderen Herstellern kooperieren.

Andere Anbieter sind hier schon seit geraumer Zeit aktiv, so hat IKEA seine HomeKit-Rollos Kadrilj und Fyrtur bereits seit knapp zwei Jahren auf dem Markt. Apple führt auf seiner offiziellen Liste der mit HomeKit kompatiblen Fenster und Jalousien derzeit elf verschiedene Hersteller, wobei diese Aufstellung weder Anspruch auf Vollständigkeit hat, noch all die hier aufgeführten Produkte überhaupt, geschweige denn in Deutschland erhältlich sind.

06. Okt 2021 um 12:35 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    10 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    10 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31415 Artikel in den vergangenen 7301 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven