ifun.de — Apple News seit 2001. 38 558 Artikel

Für 1,99 Euro

ActiveTab: Safari-Erweiterung hebt aktive Tabs hervor

Artikel auf Mastodon teilen.
28 Kommentare 28

Apples neues Safari-Design wird weiterhin kontrovers diskutiert. Wir haben diese Woche erst über die anhaltende Kritik berichtet und damit verbunden die strittigsten Änderungen noch einmal aufgelistet. Insbesondere langjährige Mac-Nutzer, die Safari mit vielen offenen Webseiten für ihre alltägliche Arbeit benötigten, kommen mit den Änderungen im Tab-Bereich des Browsers nicht klar.

Während es fraglich ist, ob Apple sich der fortwährenden Kritik annimmt, und sein neues Safari-Design weiteres Mal überarbeitet beziehungsweise zumindest eine Möglichkeit bietet, das Aussehen des Browsers über die Einstellungen anzupassen, macht der Entwickler Zhenyi Tan Nägel mit Köpfen. Seine Erweiterung ActiveTab will zum Preis von 1,99 Euro dabei unterstützen, den jeweils aktiven Safari-Tab verlässlich zu erkennen.

Nötig ist dergleichen, weil Apples jüngste Umstellung viele Safari-Nutzer verwirrt und diese auch nach längerer Zeit mit Safari 15 noch Probleme damit haben, den aktuell aktiven Tab schnell und ohne „Denkpause“ zu lokalisieren.

Active Tab Safari Erweiterung

ActiveTab will hier in die Bresche springen. Die Erweiterung macht nichts anderes, als den gerade aktiven Safari-Tab durch eine farbige Linie direkt darunter, beziehungsweise wenn eingeblendet, dann unter der Favoritenleiste zusätzlich zu kennzeichnen. Als Nutzer hat man dabei die Möglichkeit, zwischen einer von acht Farben zu wählen und zudem einen Wert für die Stärke der Linie festzulegen.

Bei ActiveTab handelt es sich um eine Safari-Erweiterung nach neuem Standard. Dementsprechend muss das Hilfswerkzeug zunächst über den Bereich „Erweiterungen“ in den Safari-Einstellungen aktiviert und mit entsprechenden Zugriffsrechten ausgestattet werden.

In Apples Chef-Etage darf man sich derweil wohl zurecht fragen, ob man mit dem neuen Design von Safari tatsächlich alles richtig gemacht hat. Mag sein, dass man hier mit mehr Farbe und einem geänderten Konzept bei einem Teil der Kunden offene Türen einrennt. Die Kritik, die Apple in diesem Zusammenhang zu hören bekommt, lässt sich jedenfalls nicht mit den Beteuerungen des Herstellers in Einklang bringen, man kümmere sicher weiterhin auch intensiv um seine professionellen Anwender. Insbesondere aus dieser Ecke kommen nämlich die lautesten Rufe nach einer Rücknahme dieser Änderungen.

Laden im App Store
‎ActiveTab
‎ActiveTab
Entwickler: And a Dinosaur
Preis: 1,99 €
Laden
06. Okt 2021 um 11:14 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    28 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Bin ich der einzige, der den aktiven Tab ohne Probleme erkennt? So schwer ist das doch nicht.

  • Aber der aktive Tab ist doch dunkler? Sieht man sogar auf obigem Foto.

  • Ich suche ihn auch immer, habe mich schon oft vertippt. Das dunklere Design des aktiven Tabs finde ich nicht intuitiv. Mein Kopf sagt mir eher, dass der dunklere der „im Hintergrund“ ist, also der inaktive. Aber 2 Euro für 300 farbige Pixel? Nein danke, da trainier ich meine Gewohnheiten lieber noch 2 Wochen und dann hab ichs wohl endlich auch drin.

  • Verstehe die Kritik nicht. Mir gefällt das neue Design. Sieht frischer aus

  • Also ich mag das Design.. Fände es schade, wieder zurückgehen zu müssen..

  • Kennt jemand eine Extension, die die Favorites Bar über den Tabs platziert?

  • Mit dem neuen Design ist das Arbeiten mit Lesezeichen ein echter Graus geworden.

  • Das Finden des aktiven Tabs ist machbar, aber wer hat sich ausgedacht die Tabs ÜBER die Favoriten zu packen. Das ist so d…

  • Ich finde es auch störend und verwirrend, arbeite auf iMac mit Safari 14 und auf Mac Book Air mit 15. Das Einleistenkonzept finde ich ok, das Design ist verwirrend und für mich Quatsch. Ein Regler um es zu ändern wäre toll. Bin schneller, zielorientierter und intuitiver mit Safari 14. Kein Gejammer nur eine Feststellung. Werd mir das Tool kaufen und testen. Da hat Apple nichts spektakuläres vollbracht. Übel finde ich die Darstellung der Seitenleiste, jetzt 2 klicks nötig für Lesezeichen oder Leseliste??? Meine Meinung, Danke.

  • Ich kann auch ein Kennzeichen auf 70 Meter Entfernung lesen, aber auf 3 Meter Entfernung geht es schneller mit weniger Konzentration.
    wollen die superaugen hier wirklich erzählen sie können aktive tabs genauso schnell wie beim alten Safari identifizierten? Oh Mann!

  • Warum empfehlt ihr solche Bullshit Apps, die noch nicht einmal sauber funktionieren? Und Zugriff haben wollen, der quasi alles ermöglicht? Probiert ihr das vielleicht auch selbst mal aus, oder einfach aus einem Ticker übernommen, und online gestellt? Wirklich schwach! Die farbigen Balken sehen schön aus, nur sind sie auf meinem Macbook Air M1 seitlich versetzt und dem Tab, oder komplett unter einem falschen Tab. Gleich wieder gelöscht und Erstattung beantragt, schade für die Zeit.

  • Ich verwechsle auch immer aktiven und inaktive Tabs. Das nervt ziemlich. Üblicherweise hat der aktive Tab den höheren Kontrast, sollte also – bei dunkler Schrift – der mit dem helleren Hintergrund sein. Dummerweise hat aber jetzt der aktive Tab schwarze Schrift auf dunkelgrauem Hintergrund und ist damit schlechter zu lesen als die inaktiven. Echt jetzt, Apple? Was für ein Ergonomie-Fail!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38558 Artikel in den vergangenen 8309 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven