ifun.de — Apple News seit 2001. 29 159 Artikel

Horror und Strategie

Epic Games Store verschenkt zwei Mac-Spiele

16 Kommentare 16

Der Spiele-Publisher Epic versucht mit regelmäßigen Software-Geschenken neue Nutzer zu gewinnen und bestehende Kunden zu halten. Solange das Angebot passt und ihr euch mit dem Account-Zwang des Epic Games Store anfreunden könnt, ist gegen diese Strategie nichts einzuwenden.

Spiele Mac

Aktuell könnt ihr das 2013 erstveröffentlichte Horror-Spiel Amnesia: A Machine for Pigs der Entwickler-Schmiede „Chinese Room“ und das Strategie- und Aufbauspiel Kingdom New Lands von „Noio“ auf diese Weise abgreifen.

Amnesia: A Machine for Pigs

Amnesia: A Machine for Pigs setzt Mac OS X 10.7 zur Installation voraus und benötigt 5GB freien Speicherplatz. Der Titel verspricht Horror aus der Ego-Perspektive und nimmt euch mit in das Jahr 1899.

Das Spiel selbst wird für Mac und Windows angeboten, ist nicht für Personen unter 18 Jahren empfohlen und bringt eine englische Sprachausgabe mit deutschen Untertiteln mit. Voraussetzung für den Download der regulär 16 Euro teuren Titels, ist ein Benutzerkonto bei Epic.

Vom Fieber geschüttelt und von Träumen von einer obskuren, höllischen Maschine verfolgt, erwacht der wohlhabende Unternehmer Oswald Mandus in seinem Bett. Gemartert von Traumbildern einer desaströsen Reise nach Mexiko, zerbrochen an den geplatzten Träumen einer industriellen Vision und gepeinigt von Schuld und einer Tropenkrankheit, findet er sich nach dem Erwachen in einem noch schlimmeren Albtraum wieder. Das Haus ist leer, doch der Boden unter ihm vibriert nach dem Willen einer teuflischen Maschine. Sicher weiß er nur, dass seine Kinder in großer Gefahr sind und dass er sie retten muss.

Kingdom New Lands

Kingdom New Lands kommt aus 2015 und macht mit seiner unschuldigen Pixel-Grafik einen deutlich freundlicheren Eindruck – die Alterseinstufung hier: ab 6 Jahre.

In Kingdom New Lands schlüpft ihr in die Rolle eines Monarchen der daran arbeitet ein eigenes Königreich aufzubauen. Dafür müssen alle Ecken des Spiel-Universums erkundet, feindliche Angriffe abgewehrt und treue Untertanen angeworben werden.

Wie lange hältst du durch? Man erzählt sich Geschichten von entfernten Inseln, deren Mysterien nur auf die Erkundung warten. Herrscher werden die gebündelte Stärke ihrer Untertanen benötigen, um fortzusegeln und neue Königreiche in diesen neuen Landen zu finden. Sei mutig, Herrscher, und kämpfe bis zum bitteren Ende, damit es nicht dein Land ist, das erobert wird.

Das Strategie-Spiel empfiehlt einen Mac mit mindestens Mac OS X 10.9, 4 GB RAM und 1 GB freiem Speicher. Deutsch ist unter den unterstützten Sprachen gelistet.

Die Macher bewerben Kingdom New Lands als „minimalistisches Mikrostrategiespiel mit moderner Retroästhetik“ und stellen den Titel im eingebetteten Trailer vor. Beide Gratis-Spiele werden bis zum 22. Oktober angeboten und gehen nach dem Download in euren Besitz über.

Freitag, 16. Okt 2020, 15:37 Uhr — Nicolas
16 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Heute schenken sie es dir und morgen brechen sie den Schenkungsvertrag mit dir und verlangen Geld von dir + Zinsen für die Benutzung des Spieles… #ironie

  • Schade das man keine Smilies machen kann.

  • Solange die sich so aufführen wie derzeit wegen fortnite will ich von denen nichts. Da ist selbst geschenkt noch zu teuer.

  • Aber ernsthaft; sobald in einer Meldung Epic auftaucht, sperrt sich bei mir jeglicher Download-Button für eine Stunde (meine Aufmerksamkeitsspanne ist 55min).
    So gut kann kein Spiel mehr werden, dass ich nochmal etwas von denen geschenkt nähme. Und das nicht erst seit deren Apple-Coup…

    • Und um das gleich klar zu stellen; was Andere machen, ist deren Sache, das muss jeder für sich entscheiden…

      • Haha, das sollte eigentlich allen bewusst sein, dass jeder Kommentar die eigene Meinung wiederspiegelt. Trotzdem fühlen sich dann wenige User gekränkt und poltern los, deswegen verstehe ich deinen Disclaimer. ;)

  • Herrscht bei Steam, Orgin und Ubisoft kein Acc Zwang…

  • Was sehne ich mir die Zeiten zu BRAVO ScreenFun zurück, mit beigefügter DVD auf der kostenlose Games waren. Ohne Accountzwang und In-App Käufen etc…

  • *ROFL* Ja! Nee! Is klar! Haben die noch alle Bits im RAM? *ROFL*

  • Epic?…..von denen nehme ich noch nichtmal was geschenkt….

  • Diese permanente Verschenkerei im Epic Store ist mir inzwischen suspekt. Sie haben nur 31 Mac-Spiele im Store und sehr viele davon inzwischen verschenkt. Ich befürchte hier geht’s mehr um den Store, der dann mit Adminrechten den ganzen Tag im Hintergrund läuft, wenn man nichts dagegen unternimmt.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 29159 Artikel in den vergangenen 6941 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven