ifun.de — Apple News seit 2001. 31 414 Artikel

Vielseitiger Info-Bildschirm

Echo Show 15: Sowas hätten wir gerne von Apple

93 Kommentare 93

Mit dem Echo Show 15 hat Amazon eine bemerkenswerte Weiterentwicklung seiner Alexa-Geräte angekündigt. Die Sprachassistentin tritt in den Hintergrund und fungiert künftig nur noch als Ergänzung eines kombinierten Unterhaltungs- und Infobildschirms.

Echo Show 15 Privatsphaere

Mit knapp 40 Zentimetern Bildschirmdiagonale dürfte der Echo Show 15 künftig vor allem in den Küchen von Amazon-Kunden seinen Platz finden und dort gleichermaßen Widgets wie Einkaufs- und To-do-Listen oder Kochanleitungen zum Abruf bereit halten. Der Echo Show 15 bietet zudem die Möglichkeit, digitale Haftnotizen für seine Mitbewohner zu hinterlassen oder einen gemeinsamen Kalender auf Augenhöhe zu platzieren.

Visuelle Benutzererkennung

Spannend wird damit verbunden mit Sicherheit die von Amazon angekündigte „Visuelle ID“. Die Technologie erweitert den Echo Show 15 um Mehrbenutzerfunktionen. So wird beispielsweise der Bildschirminhalt entsprechend angepasst, um personalisierte Inhalte wie Erinnerungen, Kalenderereignisse, die zuletzt gespielte Musik oder die digitalen Haftnotizen von anderen Nutzern anzuzeigen.

Echo Show 15

Amazon betont in diesem Zusammenhang, dass diese Funktion optional ist und alle Bilder, die zur Erstellung der visuellen ID verwendet werden, verschlüsselt und ausschließlich lokal auf dem jeweiligen Gerät gespeichert werden.

Darüber hinaus wird der HD-Bildschirm des Geräts flexible Unterhaltungsmöglichkeiten bieten. Dazu zählt der Zugriff auf die Mediatheken freier TV-Sender ebenso wie die Möglichkeit zum Streamen der Inhalte von Pay-TV-Angeboten wie Amazon Prime oder Netflix.

Echo Show als digitaler Bilderrahmen

Besonders gut hat uns abseits all dieser Ankündigungen gefallen, dass der Echo Show 15 gleichzeitig auch eine Art digitaler Bilderrahmen ist, und eigene Fotos in den Alltag einbindet. Hier wurden Erinnerungen an alte iPad-Tage wach. In den ersten Jahren des Apple-Tablets war auf dem Sperrbildschirm der Geräte eine Diashow-Funktion integriert und Apple hatte sogar das passende Ladedock im Angebot. Mit iOS 7 wurde diese Funktion drei Jahre später dann ersatzlos gestrichen.

Amazon nennt noch kein Datum für den Verkaufsstart des Geräts, dafür aber bereits einen Preis. Der Echo Show 15 soll mit 249 Euro genauso viel kosten, wie der aktuelle Echo Show 10.

Produkthinweis
Wir stellen vor: Echo Show 15 | 15,6-Zoll-Smart Display in Full HD, für ein organisiertes Familienleben mit Alexa 249,99 EUR
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
30. Sep 2021 um 12:41 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    93 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    93 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31414 Artikel in den vergangenen 7301 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven