ifun.de — Apple News seit 2001. 38 195 Artikel

Offene Beta gestartet

DuckDuckGo für Mac: Datenschutz-Browser jetzt für alle verfügbar

Artikel auf Mastodon teilen.
10 Kommentare 10

Als vor einem halben Jahr der neue Datenschutz-Webbrowser DuckDuckGo für Mac an den Start ging, wurde der Download zunächst nur für eine vergleichsweise geringe Zahl von ausgewählten Nutzern freigegeben. Jetzt steht die Beta-Version der neuen Mac-Anwendung für alle interessierten Nutzer bereit.

Die aktuelle Testversion von DuckDuckGo für Mac schreibt die Versionsnummer 0.30. Den Entwicklern zufolge kamen hier neu unter anderem der „Duck Player“ als die Privatsphäre schützender Videoplayer für YouTube, eine Bitwarden-Integration für Password-Management sowie diverse weitere Verbesserungen hinzu.

Duckduckgo Mac

Der Download der Mac-Version von DuckDuckGo steht jetzt hier bei den Entwicklern für alle Nutzer bereit. Windows-Nutzer müssen sich dagegen noch gedulden, hier läuft aktuell weiterhin noch ein sehr begrenzter Vorabtest, die Ausweitung auf einen Beta-Test mit Warteliste soll in den kommenden Monaten erfolgen.

Cookie-Banner automatisch wegklicken

Der neue Webbrowser DuckDuckGo für Mac setzt von Haus aus auf einen erweiterten Schutz der Privatsphäre, dazu zählt insbesondere der Schutz vor der Nachverfolgung von Web-Sessions mithilfe von Tracking-Cookies und dergleichen. Als hilfreiche Erweiterung beim täglichen Surfen kann sich zudem der integrierte „Cookie Consent Pop-Up Manager“ erweisen, mit dessen Hilfe man deutlich weniger der nach EU-Richtlinien erforderlichen Cookie-Einstellungs-Banner zu Gesicht bekommt. Wenn die Funktion aktiviert ist, wird sofern dies möglich ist stets jene Option ausgewählt, die den bestmöglichen Schutz der Privatsphäre verspricht.

Duckduckgo Mac Einstellungen

DuckDuckGo für Mac hat mit Blick auf seinen mittlerweile recht umfangreichen Funktionsumfang ohne Frage Potenzial und macht darüber hinaus auch bei der Benutzung einen gleichermaßen angenehmen wie flotten Ersteindruck. Beim ersten Start der App habt ihr die Möglichkeit, Lesezeichen und gespeicherte Passwörter aus anderen Browsern zu importieren. Damit verbunden lohnt sich auch ein Blick auf die in den Einstellungen des Browsers vorhandenen erweiterten Optionen zu Funktionen wie Hell- oder Dunkelmodus, dem automatischen Ausfüllen oder der Verwendung des alternativen YouTube-Players.

Danke Ferdinand

19. Okt 2022 um 10:21 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    10 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Hat Jemand einen Vergleich zu dem Brave Browser?
    Nutze ab und wann den Brave Browser

    • Mir erscheint momentan der Orion Browser das interessanteste Browserprojekt in Sachen Datenschutz, der unterstützt Firefox und Google Chrome Plugins und hat ansonsten einen Webkit-Unterbau, damit ist uBlock wieder möglich ohne Firefox und Chromebased Browser. Ist aber noch nicht final verfügbar.

    • Zur allgemeinen Orientierung empfehle ich die Seite Kuketz-Blog auf der letztes Jahr viele Browser diesbezüglich getestet wurden.

  • DuckDuckGo – waren das nicht die Spezialisten, die Microsoft auf einer Whitelist hatten?

  • Ich komme mit DuckDuckGo nicht klar, wollte aber trotzdem eine Alternative zu Google.

    Bin jetzt bei Ecosia gelandet – die Suchergebnisse gefallen mir deutlich besser und die pflanzen Bäume für jede Suchanfrage.

  • Ich verwende am liebsten Librewolf als Datenschutz-Browser.
    Ist eine modifizierte Version von Firefox, die den Schutz vor Tracking- und Fingerprinting-Techniken erhöht + Sicherheitsverbesserungen.
    Und uBlock Origin ist bereits enthalten.
    https://librewolf.net/

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38195 Artikel in den vergangenen 8252 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven