ifun.de — Apple News seit 2001. 27 827 Artikel
Auf 24. März vorgezogen

Disney+ startet eine Woche früher in Deutschland

83 Kommentare 83

Disney+ wird früher als ursprünglich angekündigt in Deutschland zu sehen sein. Die Walt Disney Company hat den Starttermin um eine Woche vorgezogen. Der neue Abo-Dienst wird hierzulande und darüber hinaus auch in der Schweiz, Österreich, Frankreich, Italien, Spanien, Irland und Großbritannien vom 24. März an verfügbar sein.

Disney Plus Start 24 Maerz In Deutschland

Der Euro-Preis für das Abo bleibt unverändert bei 6,99 Euro pro Monat. Wer sich gleich auf ein komplettes Jahr mit Disney einlassen will, bezahlt pauschal 69,99 Euro und damit auf den Monat gerechnet etwas weniger.

Disney+ wird vom Start weg mehr als 500 Filmen und 80 TV-Serien anbieten, darunter neben klassischen Disney-Inhalten insbesondere auch Produktionen von Marvel, Star Wars, Pixar und National Geographic. Star-Wars-Fans freuen sich besonders auf die im vergangenen Jahr gedrehten erste Staffel des „Space-Westerns“ The Mandalorian.

Disney hat neben dem Zugriff über Set-Top-Boxen und Smart-TVs auch eine umfassende Unterstützung für Apple-Geräte angekündigt, so soll der Dienst auf iPhone, iPad, iPod touch und Apple TV verfügbar und vollständig in Apples „TV-App“ integriert sein. Das Angebot von Disney+ gestattet die gemeinsame Nutzung im familiären Umfeld, hier sind bis zu sieben eigenständige Nutzerprofile und vier gleichzeitige Streams möglich sein. Zudem sind Disney zufolge Downloads auf bis zu zehn Geräte in unbegrenzter Zahl erlaubt.

Dienstag, 21. Jan 2020, 10:09 Uhr — Chris
83 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Alle Marvel Filme,sehr geil da bin ich auf jedenfalls dabei

    • Von „Alle“ steht da nichts, aber genau mit dieser Verlockung holt man Kunden ;-)

      • Sie werden kommen. Schließlich sind die Output Deals mit anderen Streamern gekündigt.

      • Es werden alle sein sobald die Lizenzen von Netflix auslaufen.

      • Abwarten… und wann laufen die Netflix Lizenzen aus? Und wer sagt dass da keine Deals mehr passieren? Ich wunder mich immer was einfache Menschen von den genauen Verhandlungen der „Großen“ alles wissen… ich bin gespannt

      • Wie du dich selber siehst ist eine Sache… aber andere als „einfach“ zu betiteln geht nicht.

        Davon abgesehen wozu sollten die neue Output Deals abschließen, wenn sie damit sich selber und das Ziel der größte Player im Streaming zu werden, beschneiden?

      • Schön rausgeredet Phil, dennoch kennst auch du die Verhandlungen nicht

      • Wir wissen aber, wie Disney zum Beispiel in den USA verfahren ist. Und dort haben sie als anderen Content Deals dauerhaft gekündigt. Das wird hier genauso sein.

      • @Devil97 Ich brauche nicht nicht rauszureden. Wie das Verfahren auf dem amerik. Markt war ist ja bekannt. Das wird sich hier nicht großartig unterscheiden, außer das vielleicht einzelne Output Deals noch etwas länger laufen, da eben auch erst später abgeschlossen.

    • Gibt es schon eine App für den FireStick?

    • Ich kenne leider alle Marvel inkl. Auch mandalorian :-(

    • Es werden nicht alle Marvel-Filme bei Disney + sein, da Sony an einigen die Rechte hat.

      • Im MCU (der Rest ist eh Latte) besitzt Sony nur die neuen Spider-Man, Venom 1&2 und Morbius.

  • Ich freue mich am meisten auf Simpsons!

  • Ob die Zahlung über iTunes Guthaben möglich hi sein wird? Über 20% Rabatt gekauft und dann das Jahresabo dann wäre man bei ca 4,66€ pro Monat – wenn ich mich nicht verrechnet habe.

  • The Mandalorian alleine ist mein Highlight des vergangenen Jahres ( ja schon letztes Jahr gesehen) . Besser als die Letzten Filme nach meinem Geschmack .

  • Na toll, jetzt muss ich meinen Urlaub um eine Woche vorverlegen xD

  • Sehr schön. Wird definitiv getestet. Von einem Probemonat hab ich noch nichts gehört / gelesen ?!?

  • Hat jemand eine Info gesehen wann es in der Schweiz soweit ist

  • Hoffentlich wird mein Panasonic TV per App unterstützt…

  • Hoffentlich auf Apple TV als App verfügbar und hoffentlich mit vorhandenen Untertitel für Hörgeschädigte Menschen.

  • Erscheinen dann neue Filme trotzdem erst im Kino?

      • + 1
        Witzige Frage, oder ?
        Klar, für 7€ im Monat ist sogar jedesmal ein Kinoticket inklusive, für jeden Disney Kinofilm. :) :) :)

    • Nee, die Kinos machen jetzt weltweit alle dicht, da die Studios alle ihre neuen Filme jetzt nur noch als Stream für zu Hause anbieten werden, also einem Bruchteil der Weltbevölkerung zur verfügung stellen…
      Merkste…?! Frage beantwortet.

    • Auch wenn die Frage von anderen ins lächerliche gezogen wird. Die Gerüchte gehen durchaus in die Richtung, dass es zumindest weniger im Kino geben wird, und so manches direkt bei Disney+.

      Blockbuster werden aber wohl noch eine ganze Weile zuerst im Kino erscheinen.

      • Mein Gott, kann man hier nichtmal mehr eine Frage stellen, ohne dass hier geranted wird? Habt ihr nichts zu tun? Schrecklich

      • Das sind keine Gerüchte. Diese Tests gab es schon vor Jahren parallel zur Kinoauswertung, aber bei Preisen um 20+ für einen Leihfilm, hatte sich das nicht durchgesetzt.

      • Was bedeutet gerandet

    • Das Wort Kino steckt im Kinofilm schon drin ;)

  • Die Definition eines „no-brainer“

  • Disney + auch bekannt als „wir verlieren gerade massiv Abonnenten weil Mandalorian vorbei ist“ mal gucken wie lange die sich finanzieren..

    • Und Netflix ist bekannt als „Wir verlieren gerade massiv Abonnenten, weil Disney+ gestartet ist“?

      • Das bezweifle ich, dafür ist Disney + zu einseitig :)

      • Laut Analysten (offizielle Zahlen rückt ja keiner raus) hat Netflix erstmals Kunden im Millionenbereicht in den USA verloren, durch Disney+.

        Allerdings muss man dazu ja auch sagen, dass die USA wirklich mächtig Disney Verrückt sind. Dies ist außerhalb dann doch deutlich weniger.

    • Und woher hast du die Info? Disney rückt mit Zahlen nicht raus.

  • Ich find es erstaunlich wie populär der Marvel Kram ist. Für mich wirkt das immer wie eine Premium RTL Produktion

    • Die Effekte sind schon auf sehr gutem Hollywood Niveau, die Storyline geht schon in Richtung RTL. Marvel ist quasi gut produzierter Trash ;-)

      • Naja nein. Captain America und die Iron Man Charakterentwicklung storyline ist schon nicht schlecht.

    • Und was genau erwartest du bei Erwachsenen Menschen die sich in bunten Kostümen verkleiden? Das ist so, als würdest du bei Teletubbies einschalten und sich dann beschweren, dass null Spannung auftaucht.

  • Weiß jemand ob mehrere Geräte gleichzeitig schauen können oder es ähnlich wie bei Netflix ein Preismodel wo mehrere mit einem Account schauen können

  • Es wäre mittlerweile wirklich mehr als wünschenswert und darüber hinaus auch sehr kundenfreundlich, wenn aich alle Streamingdienste mal an einen sehr großen Tisch setzen würden, um über eine gemeinsame Preispolitik zu beraten, so dass dann am Ende ein für alle Kunden bezahlbares Abomodell hinten heraus kommt.
    Ansonsten muss ich mir ab 2021 bereits zu Jahresanfang ein eigenes Streamingbudget beiseite legen :-(

    • Selbst geschenkt ist das nichts für mich.
      Samstag Abend eine Serie fortsetzen, oder einen Film gucken und mich durch 3-4 Streaming Anbieter durchwühlen zu müssen ist irre. Da war Fernsehen mit Videorecorder bequemen

      • Vorausgesetzt du konntest gerade schauen wenn etwas lief was du sehen willst… ;-)

        Aber im Ernst, allein die Zeit welche man sich im Leben durch nicht schauen von Werbung spart ist enorm sodass deine Aussage zumindest für mich sehr bedenklich und aus der Luft gegriffen ist.

        Aber dennoch. Ein Programm welches alle Anbieter vereint kommt hoffentlich noch.

      • „Ein Programm welches alle Anbieter vereint kommt hoffentlich noch.“

        Gibt es. Die Apple TV App.

        Im Prinzip fehlt von den Relevanten Sachen nur noch ARD. Netflix wird zwar auch nicht zu 100% unterstützt, aber Netflix Inhalte erscheinen zumindest in der Suche.

    • Bloss nicht. Dann haben wir den selben Irsinn wie mit den ganzen Abo-Apps. Vergleich hinkt, aber jeder Anbieter soll sich gefälligst anstrengen und um unsere Gunst buhlen. Wir werden dann eben zu Quartalskuckern und entscheiden Aufgrund vom Angebot dann selbst was wir im nächsten Monat kucken/abonieren. Mittlerweile habe ich gute Inhalte bei Sky gesehen die mich interessieren würden, aber auch bei Joyn gibts die ein oder andere gute Serie die mich überrascht hatte. Ja, ich trau mich kaum es zu sagen, aber sogar auf RTL Now wurde ich fündig (The Enemy within, The Handmaids Tale). Konkurrenz ist gut für uns Nutzer. Auch Netflix wird sich in Zukunft strategisch neu ausrichten müssen, weniger Inhalte, dafür aber wieder mehr Qualität statt Masse.

    • Ich empfehle, dich an den Tisch zu setzen und für dich zu entscheiden, was du wirklich brauchst. Dann kannst du das persönlich deinem Budget anpassen.

  • Passt perfekt. Kinder kommen gerade in das Alter wo die alten Klassiker von Interesse sein könnten (Dschungelbuch, König der Löwen & Co). Dann noch das ganze Star Wars Universum. Später Marvel. Wahnsinn. Für den Preis wird es das ganze Jahr im vorraus gebucht. Haben vor Weihnachten erst 4€ für Aladdin zur Leihe ausgegeben. Hier bekommt man ja bereits für 2-3 Leihfilme die volle Bandbreite. (Bonkers, Timon und Pumba, Gummibären, DuckTales, Winnie Pooh, Toy Story, Nemo, Cars usw usw usw) Wahnsinn. Das nenn ich mal Content.

  • Ist schon bekannt, ob alle Folgen von Mandalorian in Deutschland von Anfang an verfügbar sind oder dann erst wöchentlich veröffentlicht werden?

  • Zum Glück hat Disney nichts für mich! Die paar Filme die mich interessieren (König der Löwen, Toy Story etc.) hab ich schon längst gekauft.

  • Ich sehe keine Chance für Disney. Bei AppleTV+ ist das Angebot viel größer und die Veröffentlichung der Staffeln erfolgt immer sofort und nicht wöchentlich.

  • Ich zahl mich noch dumm und dämlich für die ganzen Abos.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 27827 Artikel in den vergangenen 6742 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven