ifun.de — Apple News seit 2001. 30 606 Artikel

Geräteliste aktualisiert

Disney+ lässt sich auch mit Fire TV empfangen

21 Kommentare 21

Vor dem Start von Disney+ am 24. März wurde die Liste der mit dem Streaming-Angebot in Deutschland kompatiblen Geräte erneut aktualisiert. Wie erwartet findet hier nun auch Fire TV wieder seinen Platz. Grund für das vorübergehende Verschwinden und die damit verbundene Verunsicherung von Interessenten war wohl die zweifelhafte Idee eines PR-Strategen, die Fire-TV-Ankündigung mit einem Medien-Event zu verbinden. Aufgrund der Corona-Virus-Epidemie wurde das für gestern geplante offizielle Launch-Event für Disney+ in Europa jedoch kurzfristig abgesagt. Die Fire-TV-Geräte haben nun stillschweigend wieder ihren Platz auf der Liste der mit Disney+ kompatiblen Geräte eingenommen.

Disney Plus Fire Tv

Disney+ wird somit neben iOS-Geräten, Apple TV und Smart TVs auch mit allen Fire TV-Geräten und allen Smart TVs der Fire TV Edition kompatibel sein, zudem lässt sich das Angebot auch auf Amazons Fire Tablets nutzen. Der Streamingdienst startet 24. März. Wer das Angebot noch vor diesem Termin bucht, bezahlt im ersten Jahr nur 59,99 Euro und damit 10 Euro weniger als regulär. Alternativ kann man Disney+ auch auf Monatsbasis für jeweils 6,99 Euro buchen. Disney+ gestattet die gemeinsame Nutzung im familiären Umfeld, hier sind bis zu sieben eigenständige Nutzerprofile und vier gleichzeitige Streams möglich. Zudem sind Downloads der Inhalte auf bis zu zehn Geräte in unbegrenzter Zahl erlaubt.

Disney+ über Amazon Alexa steuern

In Verbindung mit Fire-TV- oder Alexa-Geräten, können die Inhalte von Disney+ auch per Sprachsteuerung abgerufen werden. Amazon nennt hier die folgenden Sprachbefehle als Beispiel:

  • „Alexa, finde Disney+“
  • „Alexa, öffne Disney+“
  • „Alexa, spiel [Name des Inhalts]“
  • „Alexa, finde Star Wars Filme“

Disney+: Diese Geräte sind kompatibel

Das Angebot von Disney+ kann mithilfe diverser Mobilgeräte, Webbrowser, Spielkonsolen, Set-Top-Boxen und Smart-TVs genutzt werden. Im Detail nennt Disney aktuell die unten aufgelisteten Geräte.

  • Internetbrowser: Disney+ unterstützt die meisten Internetbrowser, u.A. Chrome 75+, Firefox 68+, Internet Explorer 11 und Safari 11+.
  • Mobilgeräte und Tablets: iPhone und iPad sowie Android-Smartphones und -Tablets und Amazon Fire Tablets über die zugehörige App.
  • Smart TVs: Entweder vorinstalliert oder über kostenlose heruntergeladene App, hier nennt Disney Android TV-Geräte, LG WebOS Smart TVs und Samsung Tizen Smart TVs.
  • Internetfähige TV-Geräte, Spielkonsolen und Streaming-Geräte: Apple TV (ab der 4. Generation), Amazon Fire TV, Chromebook, Chromecast, Sony PlayStation 4 und die Xbox One. Zudem wird das Streamen über Apple AirPlay unterstützt.
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
05. Mrz 2020 um 06:42 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    21 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    21 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30606 Artikel in den vergangenen 7174 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven