ifun.de — Apple News seit 2001. 27 753 Artikel
Vermutlich ein Fehler

Disney+ ohne Fire TV? Support-Webseite verunsichert Nutzer

35 Kommentare 35

Knapp vier Wochen vor dem Deutschlandstart von Disney+ sorgt eine Änderung auf den Support-Seiten des Streamingdienstes für Verunsicherung. Die zuvor dort erwähnten Fire-TV-Produkte von Amazon sind von der Kompatibilitätsliste verschwunden.

Auch wenn wir auf unsere Anfragen bei Disney und Amazon diesbezüglich bislang keine Antwort erhalten haben, gehen wir hier von einem Fehler aus. In den USA unterstützt Disney+ nicht nur Amazons Fire-TV-Geräte sondern darüber hinaus auch Fire TV Smart TVs und Amazon Fire Tablets. Es ist kaum vorstellbar, dass diese Funktion in Europa nicht bereitgestellt wird, zumal beide Partner von einer solchen Kooperation profitieren.

Disney+ – Diese Geräte werden in den USA unterstützt:

Disney Plus Fire Tv Kompatibel

Disney-Support rät zum Abwarten

Auch wenn sich die Pressestellen von Disney und Amazon noch bedeckt halten, die Aussagen von Disney-Supportmitarbeitern stimmen halbwegs zuversichtlich. Man solle sich doch noch etwas gedulden, die Infos auf der Webseite würden ständig aktualisiert.

Offen bleibt allerdings auch noch, welche Fire-TV-Modelle im Detail unterstützt werden und ob auch die hierzulande von Grundig angebotenen Fire-TV-Fernseher mit an Bord sind. Wir halten euch auf dem Laufenden und haken diesbezüglich weiter nach.

Freitag, 28. Feb 2020, 9:32 Uhr — Chris
35 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ein kleiner Hinweis für alle, welche von der Vorab-Promo Gebrauch mach(t)en:

    Vorab-Abo Normal abschliessen.
    Und mit einem VPN auf NL oder US bereits jetzt davon profitieren ;)

    Am einfachsten gehts natürlich über einen PC/Mac, ganz ohne App.

  • DAS ist genau der Grund, warum ich noch zögere, dass unglaublich verlockende Frühbucherangebot von denen zu buchen!

  • Wie und wann kann ich die App den auf einen Samsung TV installieren?

  • Ich warte auch noch weil für mich nicht ersichtlich ist ob mein Panasonic Smart TV von 2018 mit App unterstützt wird…

  • Toll ich habe einen zu alten Samsung (2015) und mir daher vorgestern für Disney+ und Apple+ nen FireTV Stick geholt sowie das Disney+ Abo abgeschlossen.
    Heute muss ich dann das hier lesen.
    Da muss ich einfach immer wieder Amazon Prime und Netflix loben.
    Die sind vielleicht im Falle von Netflix was teuerer aber dafür gibt es die App auch gefühlt auf jedem Gerät mit Bildschirm.
    Da können sich Apple und Disney mal ne Scheibe abschneiden.

    • Naja, jetzt stimmt die Aussage, aber Amazon hat auch sehr lange gebraucht, bis sie ihre Amazon Prime Video App auch für tvOS angeboten haben.

      Disney+ wird es wohl auf allen gängigen Playern geben (bei TV Geräten vielleicht nicht), also ein sehr guter Start

  • Wieviel soll man denn noch abonnieren? Amazon, Netflix, Sky, jetzt auch noch Disney da wird man arm….

    • Warum möchtest du das denn alles abonnieren? Gibt es dafür einen Grund?

    • Von sollen kann ja wohl keine Rede sein. Kannst doch frei entscheiden und wählen, was du abonnieren willst.

    • Als allererstes Mal Sky entsorgen. Diesen Saftladen braucht keine Sau!

      • Gernhardt Reinholzen

        Dito!
        Amazon Prime rentiert sich alleine schon wegen dem gratis Versand, daher No Brainer.
        Netflix weil es wirklich viel, sehr guten Content gibt.

        Ansonsten wird halt nach Bedarf abonniert. Wenn Disney gute Serien hat, buch ich das halt mal für nen Monat dazu und gut ists.

        Dauerhaft noch mehr Abos laufen zu lassen kommt gar nicht in Frage, einfach schon aus Prinzip. Je mehr Dienste es gibt, desto härter muss eben priorisiert werden, was heißt, dass viele Dienste eben komplett ignoriert oder nur bei Bedarf kurzzeitig gebucht werden.

        Apple+ kann ich zum Glück noch komplett ignorieren. Bei Disney werd ich wegen Marvel und Star Wars aber schwach werden. Aber wie gesagt, ein Dauer Abo lass ich da ganz sicher nicht laufen.

        Und Sky… das interessiert doch eh nur für Fußball. Zumal man da eh schon wieder doppelt abgezockt wird, da man laut hören sagen jetzt auch DAZN braucht, um alles sehen zu können. Zum glück bin ich kein wirklicher Fußballfan, sondern bestenfalls Eventfan (WM, Championsleague Finale). Finde Fußball unattraktiv, wenns nicht ums ganze geht. Dieses Kräfte schonen und auf Sicherheit/Zeit spielen, wenn die Spieler noch ne ganze Saison vor sich haben macht die Spiele einfach langweilig.

        Soll jetzt kein Hate sein, aber ist einfach meine Sichtweise. Vielleicht bewegt es ja den ein oder anderen dazu, sich nicht so abzocken zu lassen.

  • Weiß jemand zur Hardware der AppleTV etwas?
    Sind nur die beiden neuen Modelle dabei oder auch 2&3. Generation ?

    viele Grüße

    • Ja, Disney+ unterstützt Apple TV HD (ab der 4. Generation) und Apple TV 4K mit tvOS 11.0 oder höher.

      Apple TVs der 3. Generation werden über Airplay unterstützt.

  • Das wäre es jetzt ja.
    Erst schreiben Fire-TV ist kompatibel.
    Dann die Kunden mit dem Angebot locken und anschließend die Kompatibilitätsliste nach unten ändern.

  • Habe gerade im Live Chat bei Disney nachgefragt. Offizielle Antwort: Sie wissen noch nicht, ob FireTV unterstützt werden wird. Sie wären aber bemüht, das Angebot auszubauen. Ich könnte alternativ Chromecast verwenden.

  • Wollte mal fragen ob es nicht ein gratis Test Monat geben wird ??

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 27753 Artikel in den vergangenen 6732 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven