ifun.de — Apple News seit 2001. 25 744 Artikel
Nora Tschirner und Böhmermann sprechen

Deutsches Mystery-Adventure: Trüberbrook landet im Mac App Store

16 Kommentare 16

Um die Adventurespiel-Idee Trüberbrook realisieren zu lassen, haben über 5000 Kickstarter-Nutzer 2017 knapp 200.000 Euro zusammengelegt. Jetzt ist das Projekt der Kölner „Bild und Ton Fabrik“ – die Produktionsfirma zeichnet auch für das Neo Magazin Royale verantwortlich – im Mac App Store erschienen.

Trueber Klein

Der knapp 30 Euro teure Titel ist lässt sich in Englisch und in Deutsch spielen (beide mit voller Sprachausgabe und Untertiteln) und bewirbt eine Gameplay-zeit von 7 bis 10 Stunden. Zu den Sprecherinnen und Sprechern des Mystery-Adventure zählen unter anderem Justin Beard, Nora Tschirner, Dirk von Lowtzow, Jan Böhmermann und Katjana Gerz.

Trüberbrook setzt auf handgemachte Kulissen und beschreibt sich selbst als „narratives Adventure Game“ mit starkem Fokus auf der Geschichte und den Charakteren. Hinzu kommen viele knifflige Rätsel, die gelöst werden müssen um die Story voranzutreiben.

Die Hauptfigur Tannhauser wird in einer Third-Person-Perspektive durch unterschiedliche Kulissen navigiert, die meistens in einer Totalen gezeigt werden. So wird die Anmutung verstärkt, ins Innere eines kleinen Dioramas zu blicken.

TRÜBERBROOK – Die Story

Wir schreiben das Jahr 1967. Während die Weltpolitik vom Kalten Krieg bestimmt wird, liefern sich Russland und Amerika ein Wettrennen zum Mond. In Westdeutschland führt die Ermordung von Benno Ohnesorg zu Protesten gegen die Staatsgewalt durch eine aufkeimende Studentenbewegung.

In der großen Welt ist also einiges in Bewegung – aber von den meisten unbemerkt, passieren auch in der verträumten deutschen Provinz weltbewegende Dinge: Hans Tannhauser, ein amerikanischer Physikstudent Ende Zwanzig, wundert sich: In einem Preisausschreiben gewinnt er eine Reise ans Ende der Welt, in das kleine deutsche Luftkurörtchen Trüberbrook. Truber-what? No Idea! Und dass er an einem Gewinnspiel teilgenommen hat, daran kann er sich auch nicht wirklich erinnern … Aber da es ihm gerade ganz gut passt, etwas Abstand von seiner Dissertation in Quantenphysik zu bekommen, macht er sich voller Neugier auf nach Trüberbrook, Germany.

Trueberlarge

Er bezieht sein Quartier in der Pension Waldeslust, einer charmanten Herberge am Dorfplatz. Doch schon kurz nach seiner Ankunft geschieht Mysteriöses: Seine Unterlagen verschwinden aus seinem Zimmer, jemand scheint dort eingebrochen zu sein. Irgendjemand versucht außerdem, Kontakt mit ihm aufzunehmen — nur wer?

Nach und nach lernt Tannhauser Dorfbewohner und Kurgäste kennen, einer seltsamer als der andere. Nur die junge, draufgängerische Wissenschaftlerin Greta Lemke, die es auch für einen Forschungsaufenthalt nach Trüberbrook verschlagen hat, erscheint irgendwie normal – findet Tannhauser. Und bevor er einen klaren Gedanken fassen kann, wird deutlich: er ist vielleicht nicht zufällig in Trüberbrook – er ist dort, um die Welt zu retten.

Laden im App Store
Trüberbrook
Trüberbrook
Entwickler: Headup GmbH
Preis: 29,99 €
Laden
Mittwoch, 13. Mrz 2019, 19:10 Uhr — Nicolas
16 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Tipp: Das Spiel kostet auf gog.com 27 € und man erhält eine DRM-freie Version für Mac, Windows und Linux.

  • Sieht gut aus. Ich bin auf die ersten Erfahrungsberichte gespannt. Sieht nämlich ein wenig so aus, als wäre das bloß eine Art Video, dass man durch rumklicken abspielt.

  • Ist „headup GmbH“ = „Bildung Ton Fabrik“?

  • Sehr gutes Spiel, wer gerne „Point and Click“ Adventures ala zack McKracken oder Day of the Tentacle spielt bzw. gespielt hat kommt garantiert auf seine Kosten.

  • hi
    weiß jemand ob ich das spiel auf dem iPad vers. 10.3.3 spielen kann?

  • Auf gog gibt’s das Spiel aber nur auf Englisch!

    • Nö, auch auf GOG wird es in 10 Sprachen beworben, davon Deutsch und Englisch mit voller Sprachausgabe …

      • Stimmt. War nur verunsichert, da beim Download als Sprache nur Englisch angeboten wird.
        Auf meinem Mac Mini late 2012 ruckelts allerdings erheblich… Der Mauszeiger will betreut werden.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 25744 Artikel in den vergangenen 6419 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven