ifun.de — Apple News seit 2001. 21 716 Artikel
   

TV-Spot fürs neue iPad: „Wenn ein Bildschirm so gut ist“

Artikel auf Google Plus teilen.
35 Kommentare 35

Ein deutlich angenehmeres Thema als die unten zitierten Streitigkeiten um die „4G“-Bezeichnung ist der in der Tat beeindruckende Retina-Bildschirm des neuen iPad. Apple hat nun auch die deutsche Version des zugehörigen Werbespots veröffentlicht: „Wenn ein Bildschirm so gut ist„. (Danke Dominik)

Mittwoch, 28. Mrz 2012, 7:42 Uhr — Chris
35 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Habe schon mal bessere gesehen. Apple TV 3 nur 1080p iPhone 4s Siri ? Hmmm.. Lässt Apple nach? Oder warten sie auf Konkurrenz ? …….

    • Solange die Konkurrenz nicht mithält, wird Apple auch nicht mehr machen. Wofür denn auch?

      Die haben ihren Absatzpolitik gefunden und führen den solange weiter wie es klappt und der wird noch lange gehen.
      Obwohl es bei neuen Geräten max. 1-2 Veränderungen gibt, werden Rekorde gebrochen.

      Als Geschäftsführer würdest du selbst auch nicht mehr machen wollen, stattdessen damit warten – es auf den höchst besten Stand bringen und als Geheimwaffe gegen die Konkurrenten warten.

      Apple weiß was sie tun, daher werden sie nicht von vielen gemocht, sondern eher kritisiert.

      Im Gegensatz dazu, weiß Samsung nicht was sie machen, die entwickeln jeden Monat ein neues Smartphone und haben den Markt mit dreckigen Alt-Handys überfüllt.

      Im Vergleich:
      Samsung im Jahr 20+ neue Smartphones
      Apple im Jahr ein neues Smartphone

      • Du bringst es auf den Punkt. :-)

      • Wahre Worte? Warten wir mal, was in dem neuen 3er noch alles an Kapazitäten steckt. Die nächsten iOS-Updates werden es zeigen.

        Wie war das noch gleich bei Androidgeräten? Wenn man Glück hat erscheint ein Update, welches Fehler ausbügelt oder Sicherheitslücken schließt? Naja meistens kommen diese dann mit dem neuen Gerät und das a
        Te landet dann für 150€ auf Ebay. ^^

      • Allerdings wäre das sicher nicht die Arbeitsweise von Steve Jobs gewesen. Der wollte immer „coole Produkte“ entwickeln und hat nie auf die passende Marktsituation gewartet – das ist der Unterschied mit dem Apple-Fans nun leben müssen.

    • @Baerber: Wenn man keine Ahnung hat einfach mal… Was willst du denn mit einem AppleTV3 das 2999 Pixel Auflösung hat, die TV’s selber aber nur 1080 haben? Das ist nunmal das Maximum in der HD Auflösung nach heutigem standard.

      • Ich bezweifle stark, dass es technisch bereits möglich ist, mit einem SoC-ARM-Prozessor 3K Pixel auszugeben. Nicht mit einem Lüfterlosen Design wie der AppleTV. Außerdem wo soll das Videomaterial in dieser Auflösung herkommen?

      • @Chris: ich glaube das Baerber nur die eine verbesserung gemeint hat bei Appel Tv 3!
        Also nur der Sprung von 720p auf 1080p!

      • @Chris: Genau die Neuerungen mein ich.. Sollte nur eine Diskution auslösen. Dein Spüche kannst du bitte für dich behalten.. Total überflüssig..

    • Sorry Baerber, wenn du eine Diskussion auslösen willst, dann schreib es auch gefälligst in zusammen hängenden Sätzen. Einfach ein paar Stichwörter ans Board klatschen reicht dafür wohl nicht aus, denn wie du vielleicht gesehen hast, konnten mit deinem Post mehrere User nichts anfangen. Mit Sprüchen hat das überings nichts zu tun, der einzige der Sprüche klopft bist ja wohl du.

  • Weiß jemand welche App das ist, mit der das Landschaftsbild bearbeitet wird?

  • Wurde das Programm nicht in der Keynote präsentiert?

  • Na sooooo neu ist der Werbespot nun auch wieder nicht. Gibt es doch schon ein paar Tage.

  • Die Konkurrenz beschäftig sich lieber mit Patent-Klagen, als Inovationen voran zu treiben.
    Stimmt, es ist nur noch Müll auf dem Markt, keines kann dem iPad das Wasser reichen.

  • Naja, wenn man vom starken Gelbstich absieht, hat das neue iPad vielleicht den besten Bildschirm. Aber auch nur bei einigen.

    • Also in meinem Bekanntenkreis haben sich circa 90% das neue iPad geholt. Keins hat einen starken Gelbstich, es sind leichte Unterschiede zu erkennen. Aber das war auch beim iPad 2 der Fall. Alles in allem ist das neue iPad fantastisch, meckern kann man wenn dann nur auf höchstem Niveau!

    • Das Display hat keinen Gelbstich, sonder ist per Firmware etwas wärmer eingestellt. Was Apple jederzeit per Update ändern kann.

  • Ja welche App ist das denn bei 0:17 ??

    Photoshop oder Skechtbook dürften es nicht sein

  • Display-Qualität?
    Was mich bei Test am meisten wundert, ist dass in KEINEM Test auf die Inhomogenität des Displays eingegangen wird! Während bei den Vorgängern die Ausleuchtung und Darstellung über die ganze Fläche gleich waren, so hat das neue iPad dort IMO ziemliche Probleme! Im Hamburger Apple Store haben 90% der Aussteller: dunklere, gelbliche Flächen während der Darstellung hellerer Inhalte. Mal links, mal rechts, mal oben, mal unten, mal die ganze Hälfte des Gerätes, mal nur in den Ecken.
    Es ist kein System erkennbar. Sieht das denn keiner? Und wenn man es sieht, stört es die Benutzer nicht? Selbst die Mitarbeiter im Store sahen, allerdings erst nach einem Hinweis, diese Fehler. Bei meinen Geräten wurde dieses als Tauschgrund gewertet und ich warte auf einen besseren Ersatz.

    • Ich versteh die Leute auch nicht. Mir ist das nach 5min aufgefallen. Was mich noch mehr stört, das Apple jetzt das Gerät reparieren will. Ich hab doch keine 600€ ausgeben und mich am Freitag durch die Menge gezwungen, um jetzt das Gerät vom Rep-Service auseinander nehmen zulassen.
      Auch wenn das so der Gang der Dinge ist. Ich könnt kotzen, wenn ich diese Werbung im Tv sehe. Werben mit dem Bildschirm wie toll und und
      Anstatt meins auf Kulanz zurück zunehmen und ein NEUES Ipad zu schicken.
      Nein wir können nur nachschauen und reparieren. Vielleicht ist es ja auch runter gefallen!
      Aussage viom Support. Das sehen die in der Werkstatt, wenn sie das Ipad aufmachen.
      Aha.
      Für alles die dieses Problem nicht haben:
      Herzlichen Glückwunsch

      • Das ist völliger Quatsch. Apple wird dein iPad nicht reparieren, sondern ggf. austauschen. Das iPad wird von Apple nicht geöffnet, wenn es einen defekt hat, bekommst du einen Austausch (uU Refurbished, was allerdings beim neuen iPad noch nicht geht) und das alte wird nach China geschickt, refurbished, neues Gehäuse, neuer Akku, neue Seriennummer und ab die Post zurück.

  • Nunja bei dem Tempo in dem die Dinger zusammengekloppt werden schleichen dich halt Fehler ein. Einige verschwinden nach kurzem gebrauch andere per Update. Ein grund warum ich immer 2-3 Monate nach Release kaufe. Da sind die meisten fehler in der Regel abgestellt.

  • Die Werbung ist wie immer Spitze.

  • Es gab schon bessere Spots … „Alles was mir wichtig ist“ ist schon etwas hoch gegriffen für das iPad. (weder meine Firma noch meine Familie lassen sich in ein iPad stecken

  • „Wenn ein Bildschirm so gut ist….dann verzichtet man gerne auf LTE in Deutschland….di di di diiii(Applemelodie der Werbung).

    Ich habe das neue Ipad3 und ich muss sagen das ich nicht ganz zufrieden bin. Hatte vorher das 1er.

    Was mir nicht gefällt:
    -Ladeangaben nicht korrekt
    -der große Akku braucht viel Länger als der Alte fürs Laden.
    -die Verarbeitung ist mehr in Richtung Massenprodukt gegangen. Mein Ipad kam mit Spaltmaßunterschieden und Montagekratzern am Rand, für 700€ muss da schon bessereres Qualitätsmanagement betrieben werden.

    Aber Hauptsache das Display ist toll…ernüchternd, alles ernüchterd

  • Was redet ihr denn alle von einem Gelbstich oder ist das etwa wieder so wie beim Antennagate das ich mrin iPad mutwillig irgendwie halten muss um Gelb zu sehen ??

  • …gibt es nur noch dich und was dir wichtig ist. Schmarren!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21716 Artikel in den vergangenen 5781 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven