ifun.de — Apple News seit 2001. 20 648 Artikel
   

Der Sex von Elvis: Die Oktober-Ausgabe des Red Bulletin

Artikel auf Google Plus teilen.
18 Kommentare 18

Wir hatten euch das kostenlose iPad Magazin des Salzburger Brause-Bullen mal zum Erscheinen vor zwei Jahren vorgestellt. Jetzt fiel uns die neue Oktober-Ausgabe in die Hände und wir können nur sagen: Red Bulletin (AppStore-Link) kickt das iMag-Format in teuflisch geniale Höhen und zeigt Desktop-Publishing von seiner besten Seite.

RedBulletin4

Kurzweilige Artikel zu Schweiß, Rock n‘ Roll und jeder Menge Metal im Körper; intuitives Layout, hochauflösende Fotos, Videoeinbindungen und Animationen; kurz: Der Getränke-Hersteller macht hier einfach nur Spaß und lässt sich während der Bahnfahrt von oder zur Arbeit wie ein Becher zuckerfreier Kaffee mit ähnlich belebenden Wirkungen angenehm leicht konsumieren.

RedBulletin3

Die aktuelle Ausgabe plaudert mit den Berliner Cowboys The Boss Hoss über Amerika und den Sex-Appeal von Elvis, mit Felix Baumgarten über seinen Sprung aus der Stratosphäre – exakt ein Jahr nach dem Sprung, ab dem 14. Oktober, könnt ihr euch übrigens auch eine Dokumentation unter rdio.com/redbullstratos dazu ansehen -, über Hockey, schnelle Boote, schwedische Pop-Luder und alles, was am Limit liegt.

Das Magazin findet ihr jeden ersten Dienstag im Monat in eurem iPad-Kiosk. Erforderlich dafür ist mindestens iOS 5.0.

Freitag, 04. Okt 2013, 15:06 Uhr — Johanna
18 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Also sonst klingen die Artikel irgendwie weniger wie Werbebotschaften, aber der hier liest sich wie von der Red Bull PR Mannschaft geschrieben…

  • Der Laden geht mir auch nur noch auf den Keks. Jeden Scheiß müssen die machen und das eklige Fußvolk findet’s toll.

  • Heiliger Strohsack

    Auch ein noch so gut gestaltetes Magazin kann nicht darüber hinwegtäuschen, dass Red Bull der letze Saftladen ist
    Es könnte nicht schaden, wenn ifun statt einer reißerischen Überschrift auf BLÖD-Zeitung-Niveau das mal kritisch hinterfragen würde.

  • Er heißt übrigens Felix Baumgartner ;)

  • Hat jemand gestern die Doku gesehen, über die vielen Sportler die Red Bull in den Tod getrieben hat ?!

    Gezwungen zu immer irrwitzigeren Stunts um die Filme zu vermarkten.

    Sollte SPON nachholen, ich hoffe die Ösi-Lino bleibt euch im Hals stecken !

  • Heiliger Strohsack
  • Doku gesehen
    Problem ist genau wo?
    Die haben Geld von RedBull bekommen Ihrem Hobby nachzugehen -> und Red Bull hat damit Geld verdient.
    Das einzige was dort Verbesserungswürdig wäre, wäre die gestorbenen von der HP zu nehmen (oder in ne HallofFame zu setzen)
    Meinst du wirklich die würden den Sport nicht machen, wenn RedBull nicht zahlen würde?

    Die haben sich das Ausgesucht, die haben das alle freiwillig gemacht -> Wo / Wie ist da RedBull „Schuld“ ?

    PS: Ich trink das Zeug nicht mal und steh auch nicht auf den ganzen Extreme Sport ich versteh nur die Aufregung nicht….

  • Heiliger Strohsack

    Das Problem liegt schon in der sogenannten „Informationspolitik“ und fehlender Transparenz.

  • ihr macht ja so als würde jeder Sportler, der von Red Bull gesponsert wird, sterben.
    Da steht kein Mitarbeiter dahinter und schreit ’stürtz dich da runter oder du kannst gehn!‘ Wenn es Red Bull nicht sponsert, dann halt ein anderer…
    Vielleicht solltet ihr euch mal etwas mit den Sportarten und Typen befassen, bevor ihr euch eine Meinung von der Couch zu hause aus bildet -.-

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20648 Artikel in den vergangenen 5727 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven