ifun.de — Apple News seit 2001. 37 687 Artikel
   

Das UFO im Detail: Neue Videoaufnahmen von Apples künftiger Firmenzentrale

Artikel auf Mastodon teilen.
15 Kommentare 15

Die Kollegen von der amerikanischen Mac-Webseite AppleInsider liefern uns die bislang detaillierteste Bestandsaufnahme der Bauarbeiten für den neuen Apple-Campus.

apple-hq-500

Der 3-Minuten-Clip wurde wie verschiedene bereits bekannte Videos mit einer Drohne aufgenommen, lässt aber deutlich mehr Details erkennen als bisher veröffentlichte Aufnahmen und ergänzt das aktuelle Videomaterial zudem um ältere Vergleichsaufnahme und eingeblendete Erklärungen.

Mit dem sogenannten Apple-UFO plant der Hersteller eine imposante neue Firmenzentrale im kalifornischen Cupertino. Mit der Fertigstellung des Bauvorhabens wird Ende 2016 gerechnet. Bei der Fertigung der geschwungenen Fassadenelemente vertraut Apple dem auf derartige Projekte spezialisierten deutschen Unternehmen Josef Gartner. Erste Bilder der dort gefertigten Bauteile konnten wir ja bereits letzten Sommer liefern.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
09. Feb 2015 um 09:22 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Wurden die Protonenstrahl-Impulstriebwerke schon montiert?

    • Noch nicht, gerade wird soweit ich weiß der Quantenverschränkungs-Energiekern montiert und dann einige Wochen lang getestet, bevor die Triebwerke installiert werden.

      • So einen Unsinn habe ich seit Sternenzeit 748,1 nicht mehr gelesen…

        Zur Energiegewinnung wird doch ein WARP-Kern verwendet dessen Plasmaspulen aus Trilizium bestehen. Mann, Du denkst womöglich der Traktorstrahl wird nur in der Ladwirtschaft eingesetzt.

      • ZPM’s sind da wesentlich fortschrittlicher.

      • stimmt Zero Point Moduls sind viel effektiver. :)

  • ist es wahr, dass das Holodeck am Stück eingesetzt wird und so keine Nahtstellen in der 5D-Projektion mehr sichtbar sind?

  • Ich glaube Apple wird nicht viele von diesen UFOs verkaufen. Die sollten sich lieber wieder auf ihre Kernprodukte konzentrieren.

  • Da das Schiff 2016 fertiggestellt wird, liegt sie weit vor der NCC 1701, ich schlage daher als Kennung NCC 1600 vor. Immerhin haben wir schon Touch-Bildschirme.
    Das Innendesign wird wohl in Weiß und Alu sowie Glas gehalten sein.
    Hat schon jemand Infos zur Bewaffnung oder wird das ein reiner Forschungskreuzer ?
    Nach schaun wir mal bis zur Keynote Ende 2016

  • Ich verstehe nicht wieso sich Apple zu den Grundriss eins Ovals entschieden hat. Die Siluette eines angebissenen Apfels würde besser passen!

  • Ich freue mich ja schon über die Videos. Aber so oft wie da Drohnen drüber fliegen, muss bald ein extra Fluglotse für das Areal abgestellt werden…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37687 Artikel in den vergangenen 8161 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven