ifun.de — Apple News seit 2001. 20 246 Artikel
   

Das iPad im Vodafone-Netz: Neue Verbindungsinfos für Bestandskunden (Video)

Artikel auf Google Plus teilen.
19 Kommentare 19

In den kommenden Wochen wird Vodafone Deutschland seinen beim iPad bislang standardmäßig voreingestellten Internetzugangspunkt pad1.vodafone.de deaktivieren und auf die APN-Adresse web.vodafone.de umziehen. Zwar sind momentan noch beide Verbindungen aktiv, Vodafone empfiehlt jedoch schon jetzt den Wechsel der eingesetzten Adresse.


(Direkt-Link)

Um den Wechsel möglichs einfach zu gestalten hat uns Vodafone um die Verbreitung des eingebetteten Konfigurationsvideos gebeten und erklärt:

Wir bei Vodafone haben ja das iPad bis vor einiger Zeit mit dem APN pad1.vodafone.de eingerichtet vertrieben. Aktuell ist in den von uns vertriebenen iPads der APN web.vodafone.de hinterlegt. Zur Zeit laufen zwar beide APNs parallel, demnächst soll der pad1 APN aber abgeschaltet werden. Dazu ist es nötig, das alle Kunden auf den web APN wechseln.

Jetzt muss nur noch auf das für die kommenden Tage Woche angekündigte Telekom-Update zur Hotspot-Nutzung des iPads gewartet werden, dann sollten sich alle Tablet-Nutzer wieder problemlos in den deutschen Netzen bewegen können.

Montag, 07. Mai 2012, 15:34 Uhr — Nicolas
19 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Komisch. Können die den DNS Eintrag nicht einfach auf den anderen APN zeigen lassen und keiner braucht was ändern?!

  • Ich habe inner schon web.vodafone genutzt!
    Und erst jetzt und noch immer Probleme mit den MOBILE DATEN

  • Löst das das Problem, dass man im Telekom-Netz oft das iPad wieder neu starten muss, um dann wieder eine Verbindung zu haben?

  • Bei mir auch schon immer web.vodafone.de und nie Probleme gehabt.

  • Hi,

    nein bin schon seit Wochen mit dem APN unterwegs und muss regelmässig neu starten …

  • Apropo Vodafone. Hat noch jemand Probleme mit dem Internet am iPhone ?
    Ich habe seit ca. 3 – 4 Wochen einfach sehr schlechten Internet Empfang obwohl ich mein Datenvolumen noch nicht aufgebraucht habe. Bei der Hotline habe ich mich auch schon oft beschwert und die meinen immer nur ich soll dies und jenes zurücksetzten und meine apps um Hintergrund schließen usw. Ich habe sogar mein iPhone mal wegen nem anderen Problem umtauschen lassen und beim neuen genau das gleiche, auch als neues iPhone konfiguriert. Aber nichts hilft.

  • Ich habe auch mit dem 4s seit einigen Wochen am Firmenstandort Probleme!
    Wenn ich 3G ausschalte, läuft es besser! Vodafone sagte, man arbeite daran!! :-(

  • Seit dem ich das iPad habe ist der APN web… eingetragen. Mit diesem APN geht es bei mir zu Hause häufig nicht. Normalerweise betreibe ich das Gerät zu Hause im WLAN (auch im Vodafone-Netz – bei mir gibt es leider kein DSL). Wenn ich dann, um meine GB-Grenze nicht zu überschreiten, mit dem iPad direkt in das Vodafone-UMTS-Netz gehe, muss ich häufig einen Neustart machen. Und das nach dem Zufallsprinzip.

  • Es soll übrigens bei der Telekom eine Entschädigung für alle Leidenden geben, zumindest für die, die keine Multi-SIM in ihrem iPad nutzen und die Probleme haben.

  • Ich hab mit Discotel Smart (Vodafone) seit einigen Wochen auch Probleme mit dem mobil Data Empfang. Muss ca einmal am Tag Flugmodus an und aus machen. Ich wollte schon mein 3GS komplett auf Werkseinstellung zurücksetzen. Aber dann warte ich wohl noch.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20246 Artikel in den vergangenen 5664 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven