ifun.de — Apple News seit 2001. 38 365 Artikel

Support für "Apple Pencil Hover"

Das iPad als Zeichentablet: Astropad erkennt den Apple Pencil in der Luft

Artikel auf Mastodon teilen.
10 Kommentare 10

Die Macher der Software-Lösung Astropad, haben ihre iPad-Anwendung Astropad Studio auf Version 5.2 aktualisiert und unterstützen mit dem Update nun auch die neue Hover-Funktion des Apple Pencil.

Blender Hover 1080 1 AdobeExpress

Support für Apple Pencil Hover

Apple Pencil Hover ist eine von den neuen iPad Pro-Modellen Apples bereitgestellte Funktion, mit der diese den Apple Pencil bereits erkennen, bevor dieser den Touchscreen der Geräte berührt und den Eingabestift so für zusätzliche Gesten, die Werkzeugauswahl oder die Vorschau von Funktionen nutzen können.

Astropad 5.2 bringt Apple Pencil Hover nun auch auch den Rechner. So gestattet die Astropad-Anwendung die Nutzung des iPad (und des Apple Pencils) als Eingabegerät für die Arbeit am Mac und macht damit die Steuerung von Desktop-Applikationen möglich. Diese profitieren von Apple Pencil Hover gleich in mehrfacher Hinsicht.

So unterstützt die neue Astropad-Ausgabe nun auch die Nutzung von 3D-Anwendungen wie Blender und ZBrush.

Hover Doppeltap

Neue Doppel-Tap-Kurzbefehle

Ebenfalls neu sind die Doppel-Tap-Kurzbefehle, mit der sich eigene Abkürzungen in Anwendungen wie Photoshop definieren lassen. Hier bietet Astropad 5.2 jetzt die Möglichkeit zwei Kommandos zu definieren, zwischen denen der Doppel-Tap auf den Apple Pencil hin und her springt. Beispielsweise kann der erste Doppel-Tap das Radiergummi-Werkzeug aktivieren und der zweite Doppel-Tap den Pinsel. Jeder weitere Doppel-Klopfer auf den Stift springt dann weiter zwischen beiden Optionen hin und her.

Um die neuen Funktionen von Astropad Studio nutzen zu können, muss sowohl die iPad-Applikation aktualisiert werden als auch der begleitende Desktop-Download für Mac oder PC.

Astropad Studio ist eine Abo-Anwendung die 14 Tage lang kostenlos ausprobiert werden kann, dann jedoch ein jährliches oder monatliches Abo für 107,99 Euro bzw. 16,99 Euro voraussetzt.

Laden im App Store
‎Astropad Studio
‎Astropad Studio
Entwickler: Astro HQ
Preis: Kostenlos+
Laden

17. Nov 2022 um 10:42 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    10 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Würde mich mal wundernehmen, wer das wirklich im Einsatz hat und zu welchem Zweck. Zum Jahrespreis von 107€ gibts schon fast ein Wacom.

  • Expertenberater
  • kein abo… tolle software. aber ich abonniere nur begrenzt und dieses produkt fällt dann raus…
    schreckliche angewohnheit, diese temporären softwaremieten.

  • das komplette Office 365 Kostet mich im Jahr wenn ich gut einkaufe zwischen 49 und 59 Euro! Und für ein Zeichenprogramm was man ab und zu mal nutzt soll man 107 € im Jahr dafür bezahlen? Leute was läuft hier falsch! Ich habe nur ein Abo mehr Betzahle ich nicht! Und solchen Wucher ganz sicher nicht!

  • Kann man ein iPad nicht schon mit Hausmitteln als weiteren Bildschirm verwenden? Worin liegt der Unterschied?

  • Die Macher der Software-Lösung Astropad/___!___/haben ihre iPad-Anwendung Astropad Studio auf Version 5.2 aktualisiert und unterstützen mit dem Update nun auch die neue Hover-Funktion des Apple Pencil.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38365 Artikel in den vergangenen 8277 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven