ifun.de — Apple News seit 2001. 26 490 Artikel
Wahlweise kostenlos oder mit Spende

Cyberduck: Version 7 der freien FTP-App verfügbar

5 Kommentare 5

Der freie Datei-Manager Cyberduck, ein Transfer-Client für FTP, SFTP und WebDAV-Servern sowie zahlreiche Cloud-Dienste, lässt sich jetzt in Version 7 aus dem Netz laden.

Multi Segment Cyberduck

Die Aktualisierung führt erstmals sogenannte „multi-segmented downloads“ ein, die das Zeug dazu haben die Übertragungsgeschwindigkeit großer Dateien massiv zu beschleunigen. Die Cyberduck-Macher sprechen von einer Verdopplung der Download-Geschwindigkeit.

Zudem kann Cyberduck nun (temporäre) Direkt-Links zu Dateien in Dropbox, Google Drive und Microsoft OneDrive teilen.

Cyberduck funktioniert mit selbstverwalteten Servern (FTP, SFTP und WebDAV), kann aber auch die Cloud-Inhalte von Amazon S3-Speichern, von Backblaze, Google Cloud Storage, Dropbox, OneDrive und Co. anzeigen.

Interessierte Nutzer können die Applikation auf der offiziellen Webseite cyberduck.io kostenlos laden, haben aber auch die Möglichkeit zum 27€ teuren Mac-App-Store-Download zu greifen und spenden so automatisch für die Weiterentwicklung der Mac-Anwendung.

Laden im App Store
Cyberduck
Cyberduck
Entwickler: David Kocher
Preis: 26,99 €
Laden

Cyberduck Dateianzeige

Donnerstag, 06. Jun 2019, 9:33 Uhr — Nicolas
5 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ihr solltet vielleicht noch darauf hinweisen, dass Cyberduck auch Cryptomator unterstützt.
    Ich nutze das zB um große Datenmengen mit Cryptomator verschlüsselt in die Cloud zu laden.
    Anschließend lässt sich mit der Cryptomator iOS App dann darauf zugreifen :)

  • infokalypse –

    Eine der top Apps seit Jahren auf dem Mac. Man hat auch in der kostenloses Version von der Website die Möglichkeit zu spenden…

  • Habe die Programme Cyberduck und Mountainduck auf meinem Windows 10 Laptop wieder deinstalliert weil sie einfach nicht zuverlässig liefen. Die Kombination MountainDuck + Cryptomator + FreeFileSync ergab nur Abstürze und Fehlermeldungen oder sehr lahme Performance beim Upload (50Mbit Upload vorhanden).

    Ziel war es, einen Ordner von Google Drive mit MountainDuck zu mounten, einen dort gelagerten Cryptomator Ordner mit Cryptomator zu mounten und dann einen auf dem Laptop bestehenden Ordner mit FreeFileSync zu synchronisieren/spiegeln.

    Falls jemand einen Tipp hat, immer her damit ;-)

    • Etwas ähnliches habe ich auch in einer Windows VM auf meinem Server probiert. Leider scheint Cryptomator aktuell einfach noch nicht für einen dauerhaften Sync gedacht zu sein.

      Allerdings arbeiten die aktuell an „Cryptomator Server“
      Der soll dann in Docker laufen und unter anderem sowas können. Leider gibts da aktuell kaum news zu. Auch ein Prebuild Docker gibt’s noch nicht.
      Vielleicht können die Jungs von iFun ja mal dort anfragen.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26490 Artikel in den vergangenen 6538 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven