ifun.de — Apple News seit 2001. 38 544 Artikel

Auch mit Bordmitteln möglich

CPU mini: App zeigt Mac-Prozessorauslastung im Dock

Artikel auf Mastodon teilen.
8 Kommentare 8

Der App-Entwickler Kai Luo ist ein alter Bekannter. Auf dem Mac bietet dieser mit Clock mini und Weather mini zwei Anwendungen für das Dock des Mac-Betriebssystems an, die den Bereich am unteren Bildschirmrand zur Darstellung von Zusatzinformationen nutzen und sowohl die aktuelle Uhrzeit als auch eine minimale Wetterprognose direkt im macOS-Dock anzeigen können.

Cpu Mini 2000

CPU-Tacho für das Dock

Mit dem neuen Download CPU mini erweitert Kai Luo seine Auswahl an Anwendungen nun um eine puristische CPU-Anzeige, die mit einem Blick erkennen lässt, wie viel Arbeit der von Apple verbaute Prozessor gerade in der eigenen Maschine zu leisten hat.

Einmal gestartet, blendet die nur zwei Megabyte kleine Applikation dafür ein Tacho-ähnliches Icon im Dock ein, dessen Nadel die aktuelle CPU-Auslastung in Echtzeit anzeigt.

Cpu Mini

Die App bietet so gut wie keine Einstellung an und lässt lediglich die Beeinflussung des Aktualisierungsintervalls zu. Neue Daten zur Prozessorauslastung lassen sich sekündlich, alle 2 Sekunden oder alle 5 Sekunden anfordern und visualisieren. Nach einem Mausklick auf das Dock-Symbol blendet CPU mini zudem eine Auslastungsanzeige ein, die der auf dem Mac standardmäßig vorinstallierten Aktivitätsanzeige ähnelt.

Laden im App Store
‎CPU mini
‎CPU mini
Entwickler: Kai Luo
Preis: Kostenlos
Laden

Aktivitätsanzeige mit Dock-Symbol

Was viele Anwender nicht auf dem Schirm haben: Auch Apples Aktivitätsanzeige kann vergleichbare Informationen im Dock anzeigen. Dafür müsst ihr die Aktivitätsanzeige öffnen und hier im Menübereich Darstellung > Symbol im Dock anstatt des Programm-Symbols die CPU-Auslastung, den CPU-Verlauf, die Netzwerkauslastung oder die Festplattenaktivität auswählen.

Cpu Auslastung

Mit einem Rechtsklick auf das Dock-Symbol der Aktivitätsanzeige lässt sich zudem auch eine einfache CPU-Auslastung einblenden: Rechtsklick > Anzeige > Aktuelle CPU-Auslastung einblenden.

06. Feb 2024 um 08:06 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Bei manchen Apps wird man das Gefühl nicht los, dass einfach drauf los programmiert wurde … Die Aktivitätsanzeige kann das seit Jahren

    • Die Entwicklung eines Programms, Apps, scripts oder automation ist für einen Entwickler/ Programmierer für seinen Lebenslauf immer von Vorteil. Für Arbeitgeber ist es meistens nicht sehr wichtig, wie populär das eigene Programm / App war, sondern das sie überhaupt gebaut und von einigen Menschen genutzt wurde.
      Früher habe ich mich auch über „sinnlose“ Apps die Stirn gerunzelt. Aber seit ich angefangen habe IT zu studieren, ist mir das nun klar geworden. Es ist also eher eine Win-Win-Situation.

      • Ich bin seit über 30 Jahren in der IT … für mich ist das ein Zeichen schlechter Recherche und Ressourcen-Managements und keineswegs einer Win-Win-Situation, sondern ein Alarmsignal bezüglich der Persönlichkeitsstruktur, wenn jemand drauf los programmiert.

    • Widgets können nur ungefähr alle 15 Minuten geupdated werden bevor Apple einen Riegel davorschiebt. Einzige Möglichkeit wäre eine Live-Activity, aber die Möglichkeit gibt es auf macOS (vielleicht noch) nicht.

  • Mein Mac mini 2018 steht hinter der Tastatur. Da merke ich am heißen Luftstrom, wenn die CPU hochläuft ;)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38544 Artikel in den vergangenen 8308 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven