ifun.de — Apple News seit 2001. 34 257 Artikel

Gimmick der Astropad-Entwickler

„Camera Button“: Die iPad-Kamera als Hardware-Taste

12 Kommentare 12

Auf das Kickstarter-Projekt Luna Display haben wir euch im August hingewiesen. Der kleine Stecker ist die erste Hardware-Lösung mit dem Vorhaben, das iPad als drahtlosen Zweitbildschirm für den Mac zu verwenden. Die dahinter stehenden Entwickler Astro HQ überraschen nun mit der Beschreibung einer pfiffigen Zusatzfunktion: Luna Display verwendet die Kamera des iPad als zusätzliche „Hardware-Taste“.

Kamera Taste

Ihr habt richtig gelesen. Auf der Suche nach einer weiteren Eingabemöglichkeit ist das Team von Astro HQ auf die Idee gekommen, die gegenüber der Home-Taste auf der Frontseite des iPad positionierte Kamera zu verwenden. Durch Auflegen eines Fingers lässt sich damit ein seitliches Einstellungsmenü öffnen, ohne dass für diese Funktion wertvoller Bildschirmplatz verwendet werden muss.

Das zugrundeliegende Konzept klingt eigentlich simpel. Die Kamera ist permanent aktiv und misst die Stärke des einfallenden Lichts. Sobald das Objektiv mit dem Finger bedeckt wird, wird die gewünschte Reaktion ausgelöst. Das größte Problem dabei war es den Entwicklern zufolge sicher zu stellen, dass dies tatsächlich auch bei allen Lichtverhältnissen und über alle Versionen der iPad-Kamera hinweg funktioniert.

Der Stromverbrauch durch den permanenten Betrieb der Kamera sei zu vernachlässigen. Der Code der App sei soweit optimiert, dass die Funktion die Prozessorlast um lediglich 1 Prozent erhöhe. Auch an die mit dieser Funktion verbundenen Fragen hinsichtlich der Privatsphäre der Nutzer habe man gedacht, programmiertechnisch wird das Kamerabild automatisch bis zur Unendlichkeit weichgezeichnet und verlässt zudem das iPad nicht. Wer dennoch Bedenken hat, kann die Funktion abschalten und stattdessen die Lautstärketasten des iPad verwenden.

Die „Kamera-Taste“ bei mit der für Mai 2018 angekündigten ersten Version des Luna Display Anwendung finden. Der dafür benötigte Erweiterungsstecker lässt sich noch zum Preis von 65 Dollar vorbestellen.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
17. Okt 2017 um 10:23 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    12 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34257 Artikel in den vergangenen 7600 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven