ifun.de — Apple News seit 2001. 31 399 Artikel
   

Bundesbeauftragte für Datenschutz warnt vor Gesundheits-Apps

43 Kommentare 43

Andrea Voßhoff, die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, richtet sich heute mit einer offiziellen Warnung an die iOS-Community.

bfdi-bund-de

Mit Blick auf das zunehmende Interesse der privaten Krankenversicherer an den Gesundheitsdaten ihrer Versicherten warnt die Behördenleiterin jetzt vor dem Einsatz von Fitness-Apps, die durch Krankenkassen zur Verfügung gestellt werden bzw. mit Krankenkassen kommunizieren.

Das jüngste Negativ-Beispiel: Der Vorstoß der Generali Versicherungen. ifun.de berichtete bereits im vergangenen Jahr.

Voßhoff steht mit ihren mahnenden Worten nicht allein da. Bereits Anfang des Jahres warnten die Verbraucherzentralen vor der Ausgabe von Gesundheitsdaten. Die Sensibilisierung verläuft jedoch schleppend. Aktuellen Umfragen nach würden 32% der Bundesbürger ihre Gesundheitsdaten ganz sorglos an die Versicherer übergeben.

In ihrer heute ausgegebenen Wortmeldung weist Voßhoff auf die wachsende Zahl privater Krankenversicherungen hin, die Versicherte zum Nachweis gesunden Verhaltens mit speziellen Apps ausstatten, die auch Vorsorgeuntersuchungen und sportliche Aktivitäten übermitteln können.

„Immer mehr Krankenkassen zeigen Interesse am Einsatz derartiger Anwendungen. Allen Anwendern, die Fitness-Apps freiwillig herunterladen, rate ich, nicht unbedacht mit ihren sensiblen Gesundheitsdaten umzugehen und die kurzfristigen finanziellen Vorteile, welche die Datenoffenbarung vielleicht mit sich bringt, gegen die langfristigen Gefahren abzuwägen. Die Mitglieder gesetzlicher Kassen sind durch Gesetz vor der unbedachten Preisgabe sensibler Daten und den damit verbundenen unabsehbaren Folgen geschützt. Der Gesetzgeber sollte erwägen, diesen Schutz auch den Versicherten privater Kassen zu gewähren.“

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
16. Jul 2015 um 13:58 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    43 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    43 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31399 Artikel in den vergangenen 7299 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven